• Home
  • Politik
  • Die wahre Bedeutung der Eskalation in Chemnitz
Politik Featured

Die wahre Bedeutung der Eskalation in Chemnitz

Kommentar

Nach den Gewaltverbrechen in Chemnitz spulen die verschiedenen Gruppen im Land ihr Standardprogramm ab, ohne zu verstehen, welche Konsequenzen dies haben wird. Die aufgeheizten Demonstrationen und Gegendemonstrationen werden nichts in der Bundesrepublik zum Besseren verändern, wenn die Menschen nicht deutlich dazulernen über die (geo)politische, ideologische und geheimdienstliche Sphäre.

Der NATO-Block hat jede Menge Erfahrung damit, Spannungen in den Bevölkerungen zu managen und falsche Ideen in Umlauf zu bringen. Im Kalten Krieg waren es die Linken, die von der großen Revolution träumten und beispielsweise die Morde am Westberliner Student Benno Ohnesorg und an Rudi Dutschke sowie den Krieg in Vietnam mit all den Toten hernahmen als Anlass für Radikalisierung. Mit der Revolution wurde es natürlich nichts, obwohl es ganze 7 Millionen Sympathisanten der RAF gab und man die Sowjetunion im Rücken wähnte.

Heute sind es die Konservativen, die Stärke demonstrieren, den Kurs des Landes beeinflussen wollen und Moskau als ihren Partner betrachten. Aber wie wollen sie es anstellen?

In Chemnitz wurden drei Männer durch Messerstiche verletzt und einer davon starb. Haftbefehle wurden ausgestellt gegen einen 23-jährigen Syrer und einen 22 Jahre alten Iraker wegen gemeinschaftlichen Totschlags. Sie sollen nach einem Streit ohne erkennbaren Grund auf das Opfer eingestochen haben. Die Polizei hält sich mit Details zurück und die ideologischen Gruppen gehen demonstrieren.

Die AfD veranstaltete eine Spondandemonstration und es sammelten sich 800 Leute ausgerechnet am Karl-Marx-Monument, die sich dann in Bewegung setzten, darunter auch rechte Hooligans und Ultras. Am Montagabend schreien sich 1000 Linke und doppelt so viele Rechte an.

Der SPD-Innenexperte Burkhard Lischka versuchte es mit dem Marginalisieren der Angelegenheit und dem Umlenken auf die Haltung, dass hauptsächlich die Rechten das Problem und die Gefahr im Land seien:

„Es gibt in unserem Land einen kleinen rechten Mob, der jeden Anlass zum Vorwand nimmt und nehmen wird, seine Gewaltfantasien von bürgerkriegsähnlichen Zuständen auf unsere Straßen zu tragen.“

Die Mehrheit des Landes müsse “jetzt noch viel lauter werden, wenn es um Rechtsstaat, Demokratie und Zusammenhalt in unserer Gesellschaft geht“. Soll heißen: Mehr Kampf gegen Rechts, denn die seien das Problem. Die Konservativen betrachten das als Kriegserklärung und Dauerprovokation,  werden taub für konstruktive Kritik und bekommen einen Tunnelblick.

Der AfD-Bundestagsabgeordnete und Russland-Fan Markus Frohnmaier hatte auf Twitter geschrieben:

„Wenn der Staat die Bürger nicht mehr schützen kann, gehen die Menschen auf die Straße und schützen sich selber. Ganz einfach!“

So einfach ist das aber bei Weitem nicht. Die Rechten kennen die deutsche Geschichte nicht, sondern verlassen sich auf klassischen Rechtsrevisionismus und herkömmliche Verschwörungsliteratur, die im Kern von Geheimdiensten in Umlauf gebracht worden sind. Diese Medien züchten verschiedenartige neue Fans des Dritten Reichs, was wiederum den Linken gewaltigen Auftrieb und Zulauf beschwert und natürlich orientiert sich ein großer Teil der Mitte nach links.

Westliche Dienste, alte Stasi-Seilschaften und russische Dienste versuchen natürlich auch, die rechte Szene zu infiltrieren und entweder alles auf Nazi zu drehen oder auf Querfront für Moskau. Stellen wir uns vor, wie die Zustände in diesem Land aussähen, wenn Deutschland unter russische Kontrolle gerät und Migranten aus Kasachstan und anderen Teilen des Ostblocks hier antanzen. Erinnert sich noch jemand an die Massenvergewaltigungen durch sowjetische Soldaten nach dem Zweiten Weltkrieg?

Liked it? Take a second to support AlexBenesch on Patreon!

Related posts

Die 12 dümmsten Einwände die sie als Freiheitlicher zu hören bekommen

AlexBenesch

Tödlicher Einbruchsversuch: Notwehr oder Selbstjustiz?

AlexBenesch

Das Establishment und die führenden Liberalen – eine bizarre Allianz seit Jahrhunderten

AlexBenesch

17 comments

SVEN UNGLAUBE 10. September 2018 at 15:53

NEUE INFORMATIONEN ZU CHEMNITZ vom OLIVER JANICH !!

https://www.youtube.com/watch?v=u57C8-OHv7M

Reply
SVEN UNGLAUBE 6. September 2018 at 13:55

Junge FRAU sagt die Wahrheit über die Dinge in Chemnitz ! Hetzjagd ! Die Wahrheit über Chemnitz! – Merkel, Seibert und die Fakenews !

https://www.youtube.com/watch?v=sSPcm4rD-s8

Reply
SVEN UNGLAUBE 4. September 2018 at 12:14

Letzte Lügen Falle von Putin-Russland oder Bitter BÖSE Brutale BÖSE WAHRHEIT !!!!

Anonymous Exklusiv: Mord an Daniel Hillig war geplant – Zeitung wusste schon 2 Tage vorher Bescheid !!!!

von Günther Strauß

http://www.anonymousnews.ru/2018/09/03/anonymous-exklusiv-mord-an-daniel-hillig-war-geplant-zeitung-wusst-schon-2-tage-vorher-bescheid/?utm_source=newsletter&utm_medium=email&utm_campaign=mord_an_daniel_hillig_war_geplant&utm_term=2018-09-04

Anonymous Exklusiv: Mord an Daniel Hillig war geplant – Zeitung wusste schon 2 Tage vorher Bescheid !!!!

Reply
SVEN UNGLAUBE 4. September 2018 at 12:06

Letzte Lügen Falle von Putin-Russland oder Bitter BÖSE Brutale BÖSE WAHRHEIT !!!!

Anonymous Exklusiv: Mord an Daniel Hillig war geplant – Zeitung wusste schon 2 Tage vorher Bescheid !

von Günther Strauß

http://www.anonymousnews.ru/2018/09/03/anonymous-exklusiv-mord-an-daniel-hillig-war-geplant-zeitung-wusst-schon-2-tage-vorher-bescheid/?utm_source=newsletter&utm_medium=email&utm_campaign=mord_an_daniel_hillig_war_geplant&utm_term=2018-09-04

Anonymous Exklusiv: Mord an Daniel Hillig war geplant – Zeitung wusste schon 2 Tage vorher Bescheid !

Reply
SVEN UNGLAUBE 3. September 2018 at 12:18

Brisante Wahrheit ! Gegenschlag mit 10000 Migranten in Chemnitz ! Organisiert der Deep-State einen Bürgerkrieg !

https://www.youtube.com/watch?v=T6bo5x4nVnk

Reply
SVEN UNGLAUBE 3. September 2018 at 11:57

Laut “Endzeit-TV LIVE [58] Donald John Trump, Erdogan, Chemnitz | Die Welt in Endzeitstimmung !” War der Ermordete Daniel H. ein FAN der Linkspartei „DIE LINKE“ und „ANTI-NAZI-GEGNER“ Dass genau dieser Daniel H. jetzt von Lügen-Merkel’s Zeitungs-Presse zum „RECHTEN-NEONAZI-SCHLÄGER“ Erklärte\Verklärte Deren Sich zum Spass mit ein paar Ausländern Geschlagen hatte und dadurch Ermordet wurden ist Brutale Realität im Steinmeier-Merkel-REICH im Jahre 2018 !

https://www.youtube.com/watch?v=pYnPZ1d0Yy4

Reply
SVEN UNGLAUBE 3. September 2018 at 10:56

Doktor Nicolaus Fest zur Friedlichen AfD-Volks-Demo in Chemnitz !!!!

https://www.youtube.com/watch?v=RZysy-Wv6z4

Reply
SVEN UNGLAUBE 2. September 2018 at 10:57

Willy Wimmer sagt: Merkel lässt in Chemnitzer diesen Terrorkrieg-Veranstalten um die Bayernischen Wähler davon ABZUBRINGEN AfD zu wählen und die Bayernischen Wähler dazu bringen NICHT AfD zu wählen und Anstatt dessen Die GRÜNEN zu wählen !

Angela Merkel will Die GRÜNEN-CSU-Koalition als GRÜNEN-CSU-Regierungskoalition in Bayern zu installieren !!!!

https://www.youtube.com/watch?v=jvkEG7fc8GM

Reply
SVEN UNGLAUBE 1. September 2018 at 16:59

Friedliche Volks-Proteste von Chemnitz Aussagen einer Teilnehmerin !

https://www.youtube.com/watch?v=b98kVWpDD6o

Reply
SVEN UNGLAUBE 1. September 2018 at 17:01

Willy Wimmer zur Heutigen EU-BRD-DDR-Politik !

https://www.youtube.com/watch?v=jvkEG7fc8GM

Reply
SVEN UNGLAUBE 30. August 2018 at 13:38

Die Wahrheit Chemnitz – Merkel, Medien und Heuchelei – die wahre Schande von Chemnitz !!!!

https://www.youtube.com/watch?v=52nOkKTtCkg

Reply
SVEN UNGLAUBE 30. August 2018 at 16:08

Friedliche Deutsche Volks-Demo OHNE Gewalt !!!!

https://www.youtube.com/watch?v=CmaKqeJJgic

Reply
death rides a horse 28. August 2018 at 16:07

Der Zorn wird schön abgelenkt auf eine ungreifbare Religion und andere Sündenböcke und weit weg von den wahren Schuldigen. Die Gesellschaft wird maximal polarisiert und gespalten. Die Massenmedien und die Springerstiefelpresse heizen alles noch an bis zum geht nicht mehr und gießen jeden Tag wieder neues Öl ins Feuer. Nun haben andere Mächte ein ganz leichtes Spiel. Es ist alles so gewollt was jetzt abläuft und es geht wohl gerade erst richtig los. Oh man…

Reply
SVEN UNGLAUBE 28. August 2018 at 15:24

Hagen Grell war früher mal ein LINKER !

Chemnitz ist Unschuldig ! Politik und Medien NICHT !

http://hagengrell.de/wp/2018/08/27/chemnitz-ist-unschuldig-politik-und-medien-nicht/

Chemnitz ist Unschuldig ! Politik und Medien NICHT !

https://www.bitchute.com/video/FEmsXblrFqeT/

https://www.youtube.com/watch?v=fD5tPmVUreQ&feature=youtu.be

Reply
abgelehnt83 28. August 2018 at 13:27

Dass es dem “großen Spiel” dient wissen wir.

Auch dass keine Seite letztendlich gescheite Lösungen hat bzw. Wahrheit mit Lüge vermengt, aaber:
die sog. “Rechte” labert halt einfach weniger Bullshit als die Lüünken – das ist FAKT!
und
die Lügenpresse, als selbsternannte “4. Gewalt”, welche der Wahrheit verpflichtet ist, die hat einen neuen Tiefpunkt erreicht!
ich gönn jedem einzelnen Schreiberling mal einen Spaziergang über den “Kotti” in Berlin bei Nacht – einfach einen Spaziergang…

Und an die Karikaturisten hierzulande – speziell die überwiegend Linksgrünversifften:
ich habe die AfD gewählt, weil es das kleinere Übel war und ein organisierter Wahlboykott nicht gegeben war UND ich bin kein keulenschwingender Ork auf Möönschenjagd! okay?

Ich bin eine “liberale Schwuchtel”, wie kann ich da ein “Nazi” sein??
fragen über fragen

keine Antworten von der Presse, von der “bürgerlichen Mitte” auch nicht oder gar von der Politik…
Warum auch?

Wenn der Iwan kommt, seid ihr es schuld gewesen – ihr Antifanten, ihr Pseudo-Patrioten vom “Verfassungsschutz”, ihr Profaxen und anderen (Neo)Spießer…
ganz einfach.
Wir haben gewarnt! immer und immer wieder und wurden von allen Seiten als “rechtssozialistische Kettenhunde” oder als “Antideutsche” (!!) bezeichnet
Selber schuld
selber schuld, wenn die Russen kommen, weil ihr auch Leute wie Anthony Sutton totschweigen musstet, dafür lieber ellenlange Artikel über “Yvonne (Hausrind)” tippen musstet und die Wikipedia generell immer dünner gemacht habt
Selber schuld, wenn dann die NATO bzw. EUdSSR-Sphäre richtig faschomäßig aufdrehen wird!
Wo wart ihr all die Jahre??
ach so, habt “uns” als Aluhutträger beschimpft… selbst für Binsenweisheiten
jetzt löffelt die Borschtsch halt selber aus
Grüße aus Grönland!!

und:
Mein herzliches Beileid an die Hinterbliebenen.

Reply
SVEN UNGLAUBE 28. August 2018 at 20:35

Die Geheimdienste hatten die Volks-Proteste Unterwandert mit Gewalttätigen V-Leuten-Provokateure die ein Vorwandt für Massenverhaftungen gegen dass Deutsche Volk schaffen sollten !!!!

https://michael-mannheimer.net/2018/08/03/wie-merkel-und-der-verfassungsschutz-mittels-v-leuten-und-lka-bka-die-afd-und-unabhaenige-alternativ-medien-zerstoeren-wollen/

https://www.youtube.com/watch?v=w39xYwUtMw8

Reply
ein mensch 28. August 2018 at 9:15

die erwähnung des mord an ohnesorg erinnert mich da gerade an eine echt interessante gesprächsrunde die seit ein paar tagen in der röhre zu sehen ist…nette nähkästchenplaudereien über geheimdienste….bitte nicht gleich wegklicken wegen kenfm 😉 ist ein völlig wertfrei gemeinter tip 🙂
https://www.youtube.com/watch?v=-4n6J6q4G5A

Reply

Leave a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz