Gesundheit

Drittel der COVID-Patienten landet später wieder im Krankenhaus, Achtel stirbt

Bild: Ad Meskens/CC BY-SA 4.0

Fast ein Drittel der Covid-Patienten wird nach der Entlassung aus dem Krankenhaus innerhalb von fünf Monaten wieder ins Krankenhaus eingeliefert, und bis zu einem Achtel stirbt an Covid-bedingten Komplikationen.

Untersuchungen der Leicester University und des britischen Office for National Statistics (ONS) ergaben, dass von 47.780 Personen, die in der ersten Welle aus dem Krankenhaus entlassen wurden, 29,4 Prozent innerhalb von 140 Tagen ins Krankenhaus zurückkehrten und 12,3 Prozent starben. Die verheerenden Langzeiteffekte des Coronavirus können bei vielen Überlebenden zu Herzproblemen, Diabetes und chronischen Leber- und Nierenerkrankungen führen.

Die Regierung registriert derzeit einen Todesfall als Covid-verwandt, wenn der Patient bis zu 28 Tage nach einem positiven Test stirbt. Die tatsächliche Zahl der Todesopfer kann jedoch viel höher sein, wenn Tausende von Covid-Überlebenden Monate nach der ersten Ansteckung mit schwerwiegenden Gesundheitsproblemen ins Krankenhaus zurückkehren.

Der Studienautor Kamlesh Khunti, Professor für Diabetes in der Grundversorgung und Gefäßmedizin an der Leicester University, sagte dem Telegraph, dies sei die „größte Studie über Personen, die nach ihrer Aufnahme bei Covid aus dem Krankenhaus entlassen wurden“. Professor Khunti sagte:

„Die Menschen gehen nach Hause, haben Langzeiteffekte, müssen wieder zurück und sterben. Wir sehen, dass fast 30 Prozent wieder eingewiesen wurden, und das sind viele Leute. Die Zahlen sind so groß.“

Die Studie muss noch einer Peer-Review unterzogen werden, und die alarmierenden Statistiken basieren auf ersten Daten. Professor Khunti sagte jedoch, er sei überrascht, dass Patienten mit einer anderen Diagnose ins Krankenhaus zurückkehrten und dass viele weitere Komplikationen entwickelt hätten. Er fügte hinzu:

„Wir wissen nicht, ob Covid die Beta-Zellen, die Insulin produzieren, zerstört und Sie an Typ-1-Diabetes erkranken oder ob es Insulinresistenz verursacht und Sie Typ-2-Diabetes entwickeln, aber wir sehen diese überraschenden neuen Diagnosen von Diabetes.“

Im Dezember litt nach Schätzungen des ONS eine von zehn Personen, die sich Covid eingefangen hatten, langanhaltend an Covid mit Symptomen, die drei Monate oder länger anhielten.

Sir Simon Stevens, CEO von NHS England, sagte, dass alle 30 Sekunden jemand mit Covid ins Krankenhaus eingeliefert wird. Er enthüllte auch, dass ein Viertel der Zulassungen Personen unter 55 Jahren sind.

Related posts

FDA-Commissioner attackiert Nahrungsergänzungsmittel und Impfgegner

AlexBenesch

Russlands Gesundheitsministerium: Wir haben zuwenig Personal, zuviele Kranke, bereits 1000 Militär-Ärzte im Einsatz

AlexBenesch

Russia Today Deutsch gibt zu: Russlands medizinisches System droht “vom Corona-Virus völlig überwältigt zu werden”

AlexBenesch

4 comments

dd 11. Februar 2021 at 18:02

Durchschnittsalter? Vorerkrankungen?

Reply
WELTÜBERGANG 21. Januar 2021 at 14:40

Interessanter Punkt im Podcast von AchGut mit zwei Ärzten:

Laut RKI Bericht von dieser Woche sind 85% der Infektionsquellen unbekannt.
Ein Dreivierteljahr nach Ausbruch der Pandemie!
Warum testet das RKI nicht besser?
Das ist ein absolutes Versgen der Gesundheitsbehörden.
Der Lockdown kostet pro Woche 4 Milliarden.
Wieviel kosten denn ein paar Tests!?

https://www.youtube.com/watch?v=czDxVfFwZyo

Reply
Dr. Nick Riviera 18. Januar 2021 at 13:31

Hätte trotzdem lieber Covid als die Impfung.

Reply
SVEN GLAUBE 19. Januar 2021 at 0:26

DASS SIE NICHT KEIN DOKTOR SIND SIEHT MAN IHREM KOMMENTAR SCHON AN !!!!!!!!!!!!

DASS SIE NICHT KEIN DOKTOR SIND SONDERN EIN RUSSISCHER FAKE-NEWS-TROLL SIEHT MAN IHREM KOMMENTAR SCHON AN !!!!!!!!!!!!

Reply

Schreibe einen Kommentar zu Dr. Nick Riviera Cancel Reply

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz

Recentr Shop10% Rabatt auf Ausrüstung bis 26. September 2021 (außer ATG)

Der Rabatt wird im Warenkorb automatisch abgezogen.