spot_img
19.7 C
Berlin
Freitag, Mai 20, 2022

YouGov: Nur 16% der Deutschen sind in einer Krise nicht komplett aufgeschmissen

Kommentar Wir hören immer öfter in den Medien,...

Crypto-Coins sind NFTs in einem legalen Schneeballsystem

Kommentar Kryptos hatten ein begrenztes Potenzial, den staatlichen...

China will die USA bevölkern… nach einer verheerenden Pandemie

PolitikChina will die USA bevölkern... nach einer verheerenden Pandemie

Der ehemalige chinesische Verteidigungsminister Chi Haotian soll 2005 seine Blut-und-Boden-Rede gehalten haben, in der er neuen Lebensraum für sein Volk dadurch erschließen will, dass man die Amerikaner mit biologischen Waffen beseitigt und die kommunistischen Siedler dann nach einer gewissen Wartezeit in die USA bringt. Der prominente russische Dissident Lew Nawrozow hält die in der Presse zirkulierten Abschriften der Rede für echt und ist wenig überrascht. Andere schwadronierten von den „Opium-Träumen eines alten Revoluzzers“.1 Die Chinesen seien die Herrenrasse, heißt es in der Rede, die einst die ganze Welt bevölkerte und vor Urzeiten schon Kultur und Zivilisation formte. Dieses Paradies sei verlorengegangen und man müsse sich dieses wieder gewaltsam zurückholen, denn die Alternative wäre der Kollaps der chinesischen Supermacht. Es könnte sich bei der Rede um ein Fake handeln, aber letztendlich entspricht das Gesagte der naheliegenden militärischen Logik, denn ein konventioneller Krieg oder Atomkrieg gegen die USA wäre zu riskant, während ein massiver Erstschlag mit biologischen Waffen die gewünschten Ziele erfüllen könnte. In der Washington Post gab es einen Bericht vom 9. April 2013 über die Social Media-Postings des chinesischen Colonels Dai Xu, der die Vogelgrippe in China und SARS für Biowaffen der Amerikaner hält. Man kann dies abtun als typische kommunistische Propaganda, um vom Versagen des eigenen Regimes abzulenken, aber es ist bekannt, dass die Amerikaner und Australier tatsächlich an biologischen Waffen arbeiteten, um im asiatischen Raum die Lebensmittelproduktion zu sabotieren. Umgekehrt waren die Chinesen in der Vergangenheit bereit gewesen, mehrere zehn Millionen ihrer eigenen Bürger dem Tod zu überlassen, weil sie als unbequem galten oder als nicht wichtig genug für das Regime während einer drastischen Lebensmittelknappheit. Angeblich würde Russland den US-Bundesstaat Alaska und Teile Kanadas besetzen wollen, während China auf die kontinentalen US-Bundesstaaten abziele. Letztendlich könnten sich die drei Supermächte aber auch heimlich gegenseitig die Bälle zuwerfen, Panik schüren und die eigenen Militärs und Bürger in Alarmstimmung versetzen, ohne den ganz großen Krieg zu wagen. Genauso wie eine standardmäßige atomare Gegenreaktion auf einen Nuklearangriff vorgesehen ist, können sich die Supermächte gegenseitig mit einer biologischen Gegenreaktion bedrohen. Bricht im Westen eine Seuche los, könnte man eine im Osten starten und sich öffentlich dumm stellen. In der Rede von Haotian heißt es:

Unsere Ressourcen sind sehr knapp bemessen. Die Umwelt ist stark belastet, insbesondere der Boden, das Wasser und die Luft. Nicht nur unsere Fähigkeit, unsere Rasse zu erhalten und zu entwickeln, sondern auch ihr Überleben ist ernsthaft gefährdet, viel größer als damals in Deutschland. Wir haben darüber nachgedacht, wie wir China vor einer friedlichen Entwicklung bewahren können und wie wir die Führung der Kommunistischen Partei erhalten können. Wir dachten immer wieder darüber nach, kamen aber nicht auf gute Ideen. Wenn wir keine guten Ideen haben, wird sich China unweigerlich friedlich verändern, und wir werden alle als Verbrecher in der Geschichte gelten. Nach einigem tiefem Nachdenken kommen wir schließlich zu diesem Schluss: Nur wenn wir unsere entwickelte nationale Stärke in die Kraft eines Erstschlags nach außen richten, können wir für immer die Unterstützung und Liebe des chinesischen Volkes für die Kommunistische Partei gewinnen. Unsere Partei wird dann auf unbesiegbarem Boden stehen, und das chinesische Volk wird sich auf die Kommunistische Partei verlassen müssen. Würden uns die Vereinigten Staaten erlauben, neuen Lebensraum zu gewinnen? Erstens, wenn die Vereinigten Staaten entschlossen sind, uns zu blockieren, ist es für uns schwierig, etwas Bedeutendes mit Taiwan, Vietnam, Indien oder sogar Japan zu tun, [also] wie viel mehr Lebensraum können wir bekommen? Sehr trivial! Nur Länder wie die Vereinigten Staaten, Kanada und Australien haben den großen Platz, um unserem Bedarf an Massenkolonisation gerecht zu werden. Amerika wurde ursprünglich von den Vorfahren der gelben Rasse entdeckt, aber Kolumbus gab der weißen Rasse die ganze Anerkennung. So ist es naheliegend, warum wir ständig laut über die „Taiwan-Frage“ sprechen, aber nicht über die „amerikanische Frage“. Wir alle kennen das Prinzip, „das eine unter dem Deckmantel des anderen zu tun“. Wenn die einfachen Menschen nur die kleine Insel Taiwan sehen können, dann sollten Sie als Elite unseres Landes das ganze Bild unserer Sache sehen können. Nur wenn wir Amerika mit speziellen Mitteln „aufräumen“, können wir das chinesische Volk dorthin führen. Das ist die einzige Wahl, die uns bleibt. Es geht nicht darum, ob wir bereit sind, dies zu tun oder nicht. Welche besonderen Mittel stehen uns zur Verfügung, um „Amerika aufzuräumen“? Herkömmliche Waffen wie Soldaten, Kanonen, Raketen und Schlachtschiffe reichen nicht aus, ebenso wenig wie hochdestruktive Waffen wie Atomwaffen. Wir sind nicht so töricht, als dass wir zusammen mit Amerika mit dem Einsatz von Atomwaffen untergehen wollen. Nur durch den Einsatz zerstörungsfreier Waffen, die viele Menschen töten können, werden wir in der Lage sein, Amerika für uns selbst zu reservieren. Die moderne Biotechnik hat sich rasant entwickelt, und es wurden nacheinander neue Bio-Waffen erfunden. Wenn die Vereinigten Staaten als Anführer weg sind, dann müssen sich andere Feinde uns ergeben. Biologische Waffen sind in ihrer Rücksichtslosigkeit beispiellos, aber wenn die Amerikaner nicht sterben, dann müssen die Chinesen sterben. Wenn das chinesische Volk an das heutige Land gefesselt bleibt, wird es zu einem totalen gesellschaftlichen Zusammenbruch kommen. Nach der Berechnung des Autors von Yellow Peril werden mehr als die Hälfte der Chinesen sterben, und das wären mehr als 800 Millionen Menschen! Es ist in der Tat brutal, ein oder zweihundert Millionen Amerikaner zu töten. Aber das ist der einzige Weg, der ein chinesisches Jahrhundert sichern wird, in dem die KPCh die Welt anführt.

Ausschnitt aus der Sendung Recentr PREP. Sie können im Recentr Shop einen Zugang zu Recentr TV per Vorkasse, SOFORT-Überweisung, PayPal, Kreditkarte oder Bankeinzug kaufen. Wir senden Ihnen das Passwort in einer E-Mail zu (Lieferzeit bis zu 3 Werktage). https://shop.recentr.com/r-tv-abo

Check out our other content

Check out other tags:

Most Popular Articles

Recentr Shop 10% Rabatt auf Ausrüstung bis 22. Mai 2022 im Recentr Shop (außer ATG)

Der Rabatt wird im Warenkorb automatisch abgezogen.