Politik

Die Argumentation im Netz pro Russland ist auf Grundschulniveau

russia-soviet-640

Alexander Benesch

In Umfragen unterstützt eine Mehrheit der Deutschen die krumme Nummer auf der Krim: Ein Flecken Land, der von den Russen ewig gewaltsam gehalten wurde, wo nur ein Marinestützpunkt gemietet wurde den die russischen Truppen nicht verlassen durften. Man nutzte unmarkierte Soldaten um einen totalen Lockdown umzusetzen, bombardierte die Bevölkerung mit Propaganda als würde die Wehrmacht aus dem Westen anrücken, stürmte das Parlament und setzte eine Marionette ein, die möglicherweise früher unter dem Gangsternamen “Goblin” agierte.

Ich weiß, man darf von den Deutschen eigentlich nichts erwarten, denn ihr Denken ist auf Grundschulniveau. Deshalb werden sie auch behandelt wir Kinder und deshalb wünschen sie sich einen starken Ersatz-Papa mit Armee, so wie Putin, den neuen Führer.

Putin ist zwar der George Bush aus dem Osten, aber nun klammern sich die Kinder an die Strohhälmchen-Fantasie, dass das doch ganz anders wäre. Leute teilen Putins verlogene Reden sowie erfundene Berichte aus den russischen Massenmedien auf Blogs und Facebook und fühlen sich dabei wie die Ritter des Rechts. Wenn das westliche Establishment in den vergangenen Jahren wirklich hätte Russland so schwer schaden wollen, hätte man nicht zugelassen, dass der Westen Russengas kauft oder dass die Russenoligarchen um Gangster-Putin ihre Miliarden im Ausland bunkern und anlegen dürfen.

Auch folgende Bildchen werden auf Facebook herumgereicht:

1625718_624427907623598_134889209_n

Der Autor der Grafik weiß anscheinend nicht dass

  • die russischen Geheimdienste mit dem SORM-System totale Überwachung innerhalb der Landesgrenzen etabliert haben und auch im Ausland spionieren wie verrückt
  • das russische Gesundheitsministerium Importe von Monsantos Produkten für den menschlichen Verzehr freigegeben hatte und russische Staatsfunktionäre nicht auf NGO-Gruppen antworteten. Man muss die Produkte nur als gentechnisch verändert kennzeichnen. Russlands wichtigster Partner, China, will verstärkt eigene Gennahrung produzieren
  • Russland vermehrt Drohnen zu “Antiterror-Maßnahmen” etwa im Nordkaukasus einsetzt um “islamischen Terror” zu bekämpfen. Russland war bis in die 1980er Jahre sogar der Weltführer auf dem Gebiet der Drohnen. Es wurden Milliarden investiert um selbst moderne, eigene Kampfdrohnen zu entwickeln
  • Folter in Russland ein weitverbreitetes Phänomen in Polizeistationen und dem weitverzweigten Gefängnissystem ist. Grausame Zustände sind Standard. Russland verfügt auch über Geheimgefängnisse und foltert selbstverständlich tschetschenische Gefangene und andere relevante Figuren. Wer das anzweifelt, ist realitätsfremd.
  • Russland die deutschen Ost-Bundesländer bis 1989 zwang, sich am Krieg gegen interne Republikfeinde zu beteiligen. DDR-Militärberater und DDR-Rüstungsgüter gingen zu Konfliktregionen und Diktaturen weltweit

Je mehr Russland rüstet, umso mehr werden wir auch wieder offene militärische Konfrontationen sehen an Stelle der gegenwärtigen Geheimkriege. Es gab nie einen echten Bruch mit der sowjetischen Vergangenheit, niemand wurde zur Rechenschaft gezogen, die alten KPdSU- und KGB-Kader regieren das Land.

Hier noch eine dämliche Grafik von Facebook:

1979751_664287206952310_814125175_n

Russland destabilisiert fremde Länder, bis hin zu dem Punkt an dem die Führung widerspenstiger Ex-Sowjetrepubliken wie in Polen einfach ermordet wird. Man beliefert sozialistische Diktaturen wie Venezuela mit Waffen, stützt Terrorgruppen wie die Hamas oder FARC. Russland stützt seit Jahrzehnten aktiv die Horrordiktaturen in China und Nordkorea. Gerade in Nordkorea verhungerten in den Jahren seit 1990 und seit Putins Amtsantritt weit mehr Menschen als beim Irakkrieg und Afghanistankrieg getötet worden sein sollen. Zwei Kriege gegen das nach Unabhängigkeit strebenede Tschetschenien waren auch nicht ohne.

Ich erwarte, dass diejenigen die sich Erwachsene nennen, mit diesem Kinder-Argumentieren aufhören.

Liked it? Take a second to support AlexBenesch on Patreon!

Related posts

Wie sich vor 100 Jahren die Briten, Franzosen und Russen gegen Deutschland verbündeten – Teil 2

AlexBenesch

Buergerberg: Steinbrück will nicht über Bilderberg und seine Bankerfamilie sprechen

AlexBenesch

Fairness in der Analyse von Migrantenkrise und Terrorismus ist am effektivsten

AlexBenesch

28 comments

Avatar
Sascha 10. Mai 2014 at 19:39

Es wird auf diese Art nicht funktionieren, die Kritiker der ‘westlichen Vorgehensweise’ zu beeindrucken; auch in der Bevölkerung merkt man exp. zunehmend, was daran faul ist. Selbstverständlich ist in Russland nicht alles im grünen Bereich, das ist klar. Aber man weiss dort, wie man drann ist – und das ist viel wert. Bei uns heisst es, wir hätten Gewaltenteilung, Meinungsfreiheit, neutrale/unabhängige Richter, usw.. Dann betrachte nur mal den Fall des Gustl Mollath. Oder andere Fälle mit Zwangspsychiatrisierung (z.B. Dennis Stphan). Ich kenne natürlich auch meinen eigenen Fall, wo mit puren, erfundenen Lügen und Psychoterror versucht wurde, mich zu “vernichten” (Ruf, Gesundheit usw). -Fälle, wo mit hanebüchenen Begründungen Eltern ihrer Kinder beraubt wurden (meist dort wo, bzw. wenn ein neues Kinderdorf unausgelastet eröffnet wurde). Nicht selten mit einem ganzen Gebäude an Lügen, die nicht selten vor Gericht komplett widerlegt werden können – was die Jugendämter auch nicht immer veranlasst, die Kinder wieder (schwer traumatisiert) zurückzubringen. Es tun sich tiefste Abgründe auf, wenn man den Fällen nachgeht. Zwei Dinge sind dazu aber notwendig: X Der präfrontale Kortex muss stabil funktionieren, was heisst, dass er nicht runterfährt, wenn Argumente die eigene Vorstellung der Wohlfühlwelt bedrohen. Bei >90% der Menschen ist das aber leider so. Die sind überaus trotzig bemüht, ihr heiles Weltbild selbst gegen physikalische Beweise zu verteidigen, was sich in jahrelangem Schulunterricht und unter Mainstreammedieneinfluss geradezu im Gehirn kristallisiert hat. X eine weit überdurchschnittliche Intelligenz. Ansonsten bleibt mir momentan nur noch, auf das Video von Dirk Müller ab 8:47 zu verweisen, was auch in etwa auf den Schreiber des obigen Textes zutreffen dürfte: http://www.youtube.com/watch?v=iiDlXxUO_ls

Reply
Avatar
JaneDoe 28. März 2014 at 18:02

Wenn man bedenkt, dass es im 17. Jahrhundert weltweit gerade mal 500 Mio. Menschen gab ist es sehr wahrscheinlich, dass viele von uns (du,ich) auch von Adligen abstammen. Die haben nämlich auch Prostituierte aus dem bürgerlichen Miliue geschwängert, auch wenn das in den Familienchroniken gern verschwiegen wird.

Ich halte nicht viel von diesen Blutlinienverschwörungen.

Reply
Avatar
andi 25. März 2014 at 17:34

ohne Russisch zu können Russland zu analysieren.
Alex beschränke bitte deine Analysen auf deutschsprachige Länder. War dein Opa wirklich nur ein Pferdezüchter??
Bei englichsprachigen Ländern muss du deine Punktzahl in Englich angeben.

Lukas den Namensgeber für die Anderen. Hättest Du auch einen Namen für Alex???

Ich hätte einen.

Reply
Avatar
EU-Sklave 25. März 2014 at 13:00

Ich kann mich leider nicht anders ausdrücken Alexander Benesch liegt leider mit dem was er seit mehr als 10 Jahren sagt von allen anderen die sich im Netz tummeln am richtigsten, ich verfolg das jetzt schon seit ca. 2004. Die besten Zeiten waren noch als Nicolas Hofer dabei war. Alles was bis heut auf der politischen Ebene stattfand und stattfindet wurde von den beiden vorausgesagt und ich wette das Alexanders Ansichten noch immer genau so treffsicher und vorausschauend richtig sind wie es immer gewesen ist.

Reply
Avatar
Handschuh 25. März 2014 at 1:21

Ab jetzt nenne ich Alex Benisch…………. Alex Brzezinski

Reply
Avatar
des Deppen Spion 24. März 2014 at 22:43

muss man sich dazu äußern?

Reply
Avatar
Udo 24. März 2014 at 22:10

Angeblich ist es die letzten paar Jahre besser geworden.Habe etwas halbherzig gegoogelt keine aktuellen Artikel gefunden.
Würde mich auch interessieren wie der jetzige Zustand ist.

Reply
Avatar
Udo 24. März 2014 at 20:03

Zitat:

“..bombardierte die Bevölkerung mit Propaganda als würde die Wehrmacht aus dem Westen anrücken..”

du redest das Nazi Problem in der Ukraine klein weil sie gegen Russland sind und in einem anderem Artikel sind die Faschisten in Frankreich böse weil sie Pro Russland sind :)?

Reply
Avatar
Udo 24. März 2014 at 18:09

“Ich erwarte, dass diejenigen die sich Erwachsene nennen, mit diesem Kinder-Argumentieren aufhören.”

Erwachsene sollten auch Neutral Artikel schreiben können.
Das hier ist Grundschulniveau(Bildniveau) : Russengas, Gangster-Putin, etc..

Zitat:

“Gerade in Nordkorea verhungerten in den Jahren seit 1990 und seit Putins Amtsantritt weit mehr Menschen als beim Irakkrieg und Afghanistankrieg getötet worden sein sollen.”

Wie kann man so einen Scheiß schreiben und erwarten das die Leute einen ernst nehmen ?Russland ist schuld am Hungertot von Kindern ?

…Irakkrieg und Afghanistankrieg getötet worden sein SOLLEN.
Sein sollen? Die Leben etwa noch?

Wenn du als Erwachsener wahrgenommen werden willst dann schreibe Neutral ohne dieser Propaganda Hetze.

Reply
Avatar
kill1 24. März 2014 at 20:19

[quote]Russland ist schuld am Hungertot von Kindern ?[/quote]
du hast den text scheinbar nicht verstanden. russland tut jetzt so als retter aber sie stützen eben dikaturen in china und nordkorea wodurch menschen sterben. wo kindern explizit steht da nichts. nicht zu viel hinein dichten.

[quote]…Irakkrieg und Afghanistankrieg getötet worden sein SOLLEN.[/quote]
ja sollen. weil die offiziellen zahlen sich auf hunderttausen tote belaufen. inoffizielle zahlen sprechen aber auch wegen den nachfolgen der kriege von weit über einer million tote.

du wirkst aber auch nicht grade erwachsen 😉

Reply
Avatar
Udo 24. März 2014 at 21:41

“russland tut jetzt so als retter” was versuchen die den so zu tuen als ob? die Demokratie zu retten :)?frieden den Arabischen Völkern bringen :)?etc..
noch einmal, china wurde und wird durch den “westen” unterstützt

“Gerade in Nordkorea verhungerten in den Jahren seit 1990 und seit Putins Amtsantritt weit mehr Menschen als beim Irakkrieg und Afghanistankrieg getötet worden sein sollen.”

ne der Benesch verharmlost den vom Westen geführten Irakkrieg und Afghanistankrieg etc..und was hat putins Amtsantritt mit den verhungerten Menschen in Nordkorea zu tun ? das ist Desinformation

Reply
Avatar
Phönix 24. März 2014 at 17:39

Was gerne vergessen wird: Es geht hier nicht um einen Kampf zwischen Gut und Böse, sondern um ein Ringen zwischen unterschiedlichen Interessenlagen.

Wir sollten uns dabei nicht vorschnell auf irgendeine Seite schlagen. Die einzige Seite, auf der wir tapfer und felsenfest stehen sollten, ist unsere eigene!

Nur von unserem eigenen deutschen Interessenstandpunkt aus, sollten wir die eine oder andere Seite unterstützen. Nibelungentreue und Kadavergehorsam führten Deutschland schon mehrfach an den Rand des Abgrundes.

Also, kein Götzendienst an politischen Figuren, ob Obama, Putin oder sonst einem. Auch kein Kotau vor politischen Nebelkerzen, wie “Weltfrieden”, “Demokratie”, “Gerechtigkeit” oder ähnlichen Luftnummern.

Der Ursprung unseres geopolitischen Koordinatensystems muss Deutschland und deutsches Interesse sein!

Realpolitik bedeutet, sich den Teufel mit dem Belzebub vom Leib zu halten.

Reply
Avatar
Jonas 24. März 2014 at 17:20

Russland interessiert mich gar nicht und was die mit ihrem Volk machen ist mir auch egal, das ist deren Angelegenheit die sie selbst klären müssen.
Sonst müsste ich mir ja auch Sorgen um die freiheitliche Demokratie in Timbuktu machen.

Wenn es uns darum geht hier bei uns vor unserer eigenen Haustür zu kehren dann spielt Russland vielleicht eine Statistenrolle.

Die alternativen Medien der Wahrheitsbewegung sind zwar teilweise auf einem unsinnigen pro Russland Kurs aber die Leute welche sie konsumieren sind es nicht denn jeder der den NWO Plan kennt weiß ja das diese Inszenierung zum unvermeidlichen WK3 führen muss!

Reply
Avatar
Mephistopheles 24. März 2014 at 16:37

Gerade in einer Schafsherde werden die „größten“ Philosophen geboren, die den Lämmern die goldene Regel lehren:

„Alles, was ihr wollt, daß euch die Menschen tun, das tut auch ihr ihnen.“

oder

„Was du nicht willst, daß man dir tu, das füg auch keinem anderen zu!“

Die Schafe glauben, dass sie ebenso gefährlich und stark seien wie die Wölfe, die die Herde umkreisen. In dieser Wahnvorstellung geben sie den Rest ihrer Verteidigungsfähigkeit ab, um gänzlich unterzugehen. Die Devise der Wölfe lautet aber:

„Was du nicht willst, daß man dir tu, das füge anderen zu!“ Die goldene Regel der NATO

Reply
Avatar
Anton 24. März 2014 at 16:32

Ohne mich mit Ihnen in der Sache auseinandersetzen zu wollen: hat Ihnen schon einmal jemand gesagt, dass Ihr Deutsch bestenfalls auf Grundschulniveau ist?

Reply
Avatar
AlexBenesch 24. März 2014 at 16:56

Ich hatte 15 Punkte im Deutsch-Abitur in Bayern. Und du?

Reply
Avatar
Freigeist 25. März 2014 at 0:49

Ich hatte 16 Punkte im Deutsch-Abitur in Moskau.

Reply
Avatar
Salvatore Gambino 25. März 2014 at 16:33

Im Deutsch – Abitur Tzzz…
Ich hatte 15 Punkte im Leistungskurs Deutsch beim Abitur in Bayern.
Aber uns über Weltpolitik aufklären…

Reply
Avatar
des Deppen Spion 25. März 2014 at 18:01

Ich hatte nur zwölf Punkte. Wusste nicht, daß es mehr gibt ……… Ihr seid doch alle Angeber. 😉

Reply
Avatar
Toxi1965 24. März 2014 at 17:20

@Anton

Das sit mal wieder so ein echt linker ,hinterfotziger Angriff wenn einen die Argumente fehlen !

Zieh leine Anton !!

Reply
Avatar
Ahnentreue 24. März 2014 at 11:55

“”Russland stützt seit Jahrzehnten aktiv die Horrordiktaturen in China und Nordkorea.””

haben nicht westliche Konzerne China mit aufgebaut und in den 90ern die Clinton-Regierung keine Atomtechnologie nach Nordkorea geschickt…..?

Reply
Avatar
Liberty 24. März 2014 at 15:18

Weswegen zumindest ich (und auch Alex) immer betone, dass es zwischen den FÜHRERN in Ost und West in Wahrheit keinen Unterschied gibt. Die zur Schau gestellte Konfliktsituation ist weitgehend inszenierter Bullshit, evtl. noch Revierkämpfe innerhalb eines Mafiakartells.

Reply
Avatar
Toxi1965 24. März 2014 at 11:17

Zitat :

Wenn das westliche Establishment in den vergangenen Jahren wirklich hätte Russland so schwer schaden wollen, hätte man nicht zugelassen, dass der Westen Russengas kauft oder dass die Russenoligarchen um Gangster-Putin ihre Miliarden im Ausland bunkern und anlegen dürfen.

Haaaa !!…damit ist eigentlich schon zu 80% alles gesagt und es müßte klick,klick,klick da oben machen bei jedem .

Zitat :

Ich erwarte, dass diejenigen die sich Erwachsene nennen, mit diesem Kinder-Argumentieren aufhören.

Tja, ich denke das wird nicht geschehen ….grummel

Hab mir letzten noch ein KenFm-Interview angehört .
Der Typ wird mir immer unsympatischer , alleine schon die Aussage das er mal ein großer Merkel-Fan war spricht Bände .

Dieser auch so kluge und aufgewachte , den man nix vormanchen und Durchblicker war ein großer Merkel-Fan .. boooaah…da kann einen echt die Hand( KLATSCH ! ) ausrutschen wenn man so offensichtlich verarscht wird .

Reply
Avatar
Toxi1965 24. März 2014 at 10:57

Willkommen in der scripted-reality-Show 😉

Hmm…in moment kommt wohl alles Gute aus Russland

STIMME RUSSLAND

AIDS nun heilbar: Ägypter melden Durchbruch

http://german.ruvr.ru/2014_03_20/AIDS-nun-heilbar-Agypter-melden-Durchbruch-0593/

Zitat:

Wie General Abdel-Aty bereits mitteilte, wurden chemische Analysen der Medikamente zu 70 Prozent in russischen Laboren vorgenommen, und zwar in Dubna bei Moskau.

Reply
Avatar
Orendel 24. März 2014 at 10:32

Es wird ja gemunkelt, daß Lukas, intern besser bekannt als Lukatsch Rechtowski, mit dem Lexe seiner Mutter in Richtung Rußland durchgebrannt sein soll. Hier werden beide in einem speziellen FSB Feriencamp für weitere Einsätze gegen den imperialen Klassenfeind fortgebildet. 😀

Dies würde einige Vorgänge hervorragend erklären, für die es sonst keinen logischen Ansatzpunkt gibt.

Lexe macht das schon richtig, einen vernünftigen Gegenpart zur Kremelpropaganda aufzumachen ist kein Schaden. Allerdings haben gefühlte 90% der Artikel nun mit Kommunisten, Rußen und der Gefahr aus dem Osten zu tun. Wie schrilles Kreischen. Das nervt einfach, Lexe, da ist bei Dir mehr Potential, mach was draus.

Reply
Avatar
Cyberpunk 24. März 2014 at 12:02

Nervig ist dein inhaltsloser “Ruß” den du hier trolligerweise permanent abläßt… äh… ablässt …

Reply
Avatar
Killuminati 24. März 2014 at 15:11

Warum fühlst du dich dadurch angegriffen irrendel , warum nervt dich aufklärung?

Reply
Avatar
Liberty 24. März 2014 at 15:20

Weil Oimel ein dressiertes Hündchen ist, das nur auf Kommando vorher antrainierte Kunststückchen vorführen kann. 😉

Reply

Schreibe einen Kommentar zu Toxi1965 Cancel Reply

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz

Recentr Shop15% Rabatt auf fast alles bis 29. November plus Recentr-Bücher und RTV-Abos

Der Rabatt wird im Warenkorb automatisch abgezogen.