Uncategorized

Jason Bermas’ Invisible Empire – deutsch untertitelt

Vielen Dank an D3tract0r und Rummelsdorf

Invisible Empire enthüllt die Agenda der oligarchischen Super-Klasse zur Errichtung einer Weltregierung; sehen sie den tyrannischen Plan in den Worten der Globalisten selbst.


Liked it? Take a second to support AlexBenesch on Patreon!

Related posts

Paul Craig Roberts: Die Falle für Strauss-Kahn

AlexBenesch

UPDATE: IKTV heute ab 19.00 Uhr über die Bedeutung von Pop-Kultur für die Neue Weltordnung

AlexBenesch

UPDATE: MP3 und Videoaufzeichnung der IKTV-Livesendung vom Donnerstag

AlexBenesch

53 comments

Avatar
lol 29. Dezember 2010 at 21:30

nun genung um nicht nicht in seinen eigenen deutsch zu schreiben über wachung purr

Reply
Avatar
DJ 22. Dezember 2010 at 17:57

Hallo zusammen,

also ich weiss nicht, bei dem 6. teil vom video oben, wo man das Kenned. – Attentat sieht, ist meiner meinung nach eindeutig der letzte schuss vom fahrer gekommen (bei ca. 0.36) – das hat auch william cooper in einem video bei google dokumentiert…

Das ist schon irgendwie “strange”…

Trotzdem

Reply
Avatar
hans-im-glück 3. Dezember 2010 at 23:45

@ sag-nein:

Nicht nur Alu schneidet Stahl, sondern auch “weiches” Wasser kann dies! (google mal “Wasserstrahlschneiden”)
Es ist alles eine Frage der Geschwindigkeit, mit der die Materialien zusammentreffen, und der dabei entstehenden Drücke.

Was natürlich nicht erklärt, wie zwei riesige Gebäude innerhalb von jeweils 10 Sekunden zu Staub zerfallen…

Reply
Avatar
Infoblog Media 20. November 2010 at 11:28

Große Themenseite zur “New World Order”:
http://infoblogmedia.wordpress.com/new-world-order/

Reply
Avatar
Shai Segal 14. November 2010 at 2:51

Uiuiui, wenn man sich die Kommentare und den lächerlichen Kleinkrieg hier reinzieht, muss man leider zum Schluss kommen, dass die Lage aussichtslos geworden ist.

Mankind failed once again…

Reply
Avatar
Dr.phil 13. November 2010 at 8:19

Hallo Alex,
vielen Dank für den Link!

Der Film greift sehr viele Themen nochmals auf und knüpft einige der losen Fäden zusammen.

Allerdings sind die deutschen Untertitel einfach nur …peinlich… wenn man die Wahrheitsbewegung voranbringen will, dann sollte man exakt arbeiten – jeder Fehler ist ein neuer Ansatzpunkte für die beißende Kritik unserer Gegner!

Es sind nicht nur einfache Tippfehler (die können stets passieren) es sind vielmehr orthografische Kapriolen bis hin zu wirklichen Falschübersetzungen, die dem Film die Seriösität nehmen, ihn aber zumindest deutlich herabsetzen.

Worte sind eine mächtige Waffe! Allerdings kann man sich damit auch selbst schwer verletzen, denn wenn man eine so schlechte Übersetzung abliefert muss sich der kritische Betrachter fragen ob sie inhaltlich korrekt übersetzt ist.

Ein fehlerhafter Untertitel schadet der Bewegung mehr als KEIN Untertitel!

Reply
Avatar
Roman 11. November 2010 at 19:50

Danke für den Film! Ich bin allerdings über die Streiterei und die Rechtsschreibung einiger hier sehr bestürzt. Etwas mehr lesen statt glotzen hilft diese zu verbessern.

Reply
Avatar
badazz97 11. November 2010 at 21:45

@ Roman:
Ganz meine Meinung Roman.
Wer über (keine) Intelligenz anderer lästert, sollte wenigstens etwas der deutschen Sprache in Wort und Schrift mächtig sein.
Gell?!

@ lol:
Was lernt Ihr eigentlich noch in der Schule?!

Reply
Avatar
lol 11. November 2010 at 16:57

eigentlich haben wir einen Schritt nach vorne gemacht vor 2j hat man immer Leute gehabt die meinten wir sind rechts oder Islamisten oder so gar Kommunisten und nun streiten wir nur noch drüber wie es im DETAILS ab gelaufen ist. anstand die ganze Sache in frage zu Stelen geht es nur um kleine Punkte immer hin.

“vorschritt ist es manch mal auch schon wenn was ausgeschlossen wird”

so kann es weiter gehen!

Reply
Avatar
Peter 11. November 2010 at 8:47

“Leute ich weiß nicht was genau euer Problem ist, aber:
COD ist ein Spiel und wird es (hoffentlich) auch bleiben. Activision bzw. TreyArch haben sicher ihre Spinnereien eingebaut. Wie immer schon und das nicht nur bei COD/Activision. Ich finde es ehrlich gesagt viel bedenklicher, dass man so paranoid sein kann.”

Ich bin nicht paranoid. Ich beobachte nur und melde Auffälligkeiten. Was Du mit den Informationen machst musst du selbst entscheiden.

Reply
Avatar
Peter 11. November 2010 at 8:40

“Z.b. dann wenn man denkt, dass ein Spiel(!) die Meinungen der Menschen ändern oder beeinflussen könnte.”

Beeinflussen Medien unsere Meinungen, Ansichten und Entscheidungen? Wenn Du nein sagst bräuchte es eine Seite wie Infokrieg.tv eigentlich gar nicht.

Medien = TV, Zeitung, Radio, Internetseiten und… Videospiele.

Die Macher von Call of Duty wollen Geld verdienen, deshalb wird das Spiel möglichst spektakulär gemacht. Natürlich ist es kriegsverherrlichend und es hat tatsächlich einen Effekt auf viele junge Leute die als naive, unerfahrene 18-jährige zur Army gehen und es cool finden mit Waffen zu hantieren und Befehl und Gehorsam zu befolgen. Die COD-Macher arbeiten mit dem Pentagon zusammen, das natürlich ein Interesse hat dass das Militär nicht kritisch dargestellt wird.

Solche Spiele und diverse kinofilme leisten ihren kleinen Beitrag dazu das junge Leute sich anwerben lassen. Das lässt sich nicht verleugnen. COD verharmlost auch genau wie die Serie “24” die Folterproblematik. Ich weiss nicht was daran toll sein soll.

Die merkwürdigen freimaurer-Symbole im Spiel sind nicht zu leugnen und auch in anderen Bereichen der Unterhaltungsindustrie zu finden. Siehe http://www.vigilantcitizen.com
Was das zu bedeuten hat weiss ich nicht ich bin kein experte für sowas.

Überleg Dir gut was Dir der Konsum solcher Spiele bringt. Nicht wegen gewaltverherrlichung usw. sondern es ist einfach primitive, geistlose Unterhaltung und zeitverschwendnung die auch noch viel Geld kostet.

Reply
Avatar
x-cube 11. November 2010 at 6:54

Gestern kam die Serie Criminal Intent.
Es ging darum, das ein Nachfahre des Königs und somit zukünftiger junger König aus Afrika in der USA eine Waffenlieferung stehlen lässt welche auf dem Rückweg aus dem Irak war. Allerdings hat das FBI die Waffen mir GPS Peilsendern versehen und den Diebstahl geschehen lassen.
Nun befinden sich die Detectives im Dilemma. Entweder sie beschlagnahmen die Waffen nach der inhaftierung des jungen Königs oder sie lassen die Waffen Ihr Ziel in Afrika erreichen und können dann die ganzen Terrorcamps aufspüren.
Letztendlich werden die Waffen Ihr Ziel erreichen.

Sehr schöner Plott oder Leute?
Die Frage danach, was man mit diesen Waffen in Afrika anrichten kann während Sie anpeilt werden wird nicht gestellt. Die Moralische Frage ging auch eher in Richtung Mörder (also den Königssohn) laufen lassen oder nicht und nicht ob es moralisch ist Waffen indirekt dem Feind zuzuspielen.
Sehr perfide…

Reply
Avatar
lol 10. November 2010 at 18:31

ich hatte wohl nicht richtig gelesen. bei Cicero naja
ihr könnt auch mein
zuvor gemachten Eintrag weg machen also Kommentar entfernen weil ich dachte er meinte dies umgekehrt sory

Reply
Avatar
lol 10. November 2010 at 18:24

von Cicero

Die ganze No-Plane Sache könnte auch ein Trick sein, um der Wahrheitsbewegung sehr grossen Schaden bezüglich Glaubwürdigkeit zuzufügen, wenn die Regierung dann doch plötzlich eindeutige Beweise präsentiert, dass es doch Flugzeuge waren.

von mir
oberen teil ist nicht meine Meinung .aber ich kann mir vor stellen das die Regierung jede lüge durch kriegt wenn sie will auch wenn sie es nicht schaffen alle zu belügen.
npl Leute sind für mich nicht logisch und zu meist einfach oberflächlich.
aber der untere teil ist ganz meiner Meinung weil er hat für mich nicht mit npl Sache zu tut!!

von Cicero
Verbringt eure Zeit lieber damit, möglichst gesund zu leben, Sport zu treiben und andere Leute aufzuklären. Macht auch in Netz eigene Nachforschungen zu den Dingen, die euch Alex erzählt und legt PDF´s an für den Tag X, wenn das Internet nicht mehr geht und kauft auch Bücher. Speichert die PDF´S auch am besten doppelt und spezialisiert euch auf Themen-bereiche, die euch bei der Aufklärung wichtig erscheinen. Dann noch ein preiswerter Drucker, wo die Tinte nicht so viel kostet und DVD-Brenner und schon kann die Aufklärung losgehen. Denn die Wirklichkeit ist leider noch um einiges krasser als Pinky und Brain.

von mir weiter so!

Reply
Avatar
lol 10. November 2010 at 18:12

Finde auch, wie sollten nicht unsere kostbare Zeit damit verschwenden. uns in Schlachten reinziehen zu lassen, die wir nicht oder nur sehr schwer gewinnen können. Jeder weiss, dass noch Bänder von der 911 Sache unter Verschluss sind. Die ganze No-Plane Sache könnte auch ein Trick sein, um der Wahrheitsbewegung sehr grossen Schaden bezüglich Glaubwürdigkeit zuzufügen, wenn die Regierung dann doch plötzlich eindeutige Beweise präsentiert, dass es doch Flugzeuge waren.

Verbringt eure Zeit lieber damit, möglichst gesund zu leben, Sport zu treiben und andere Leute aufzuklären. Macht auch in Netz eigene Nachforschungen zu den Dingen, die euch Alex erzählt und legt PDF´s an für den Tag X, wenn das Internet nicht mehr geht und kauft auch Bücher. Speichert die PDF´S auch am besten doppelt und spezialisiert euch auf Themen-bereiche, die euch bei der Aufklärung wichtig erscheinen. Dann noch ein preiswerter Drucker, wo die Tinte nicht so viel kostet und DVD-Brenner und schon kann die Aufklärung losgehen. Denn die Wirklichkeit ist leider noch um einiges krasser als Pinky und Brain.

weiter so!!

Reply
Avatar
lol 10. November 2010 at 18:07

von lol
nun an lupo kiffe bitte nicht so viel wenn du denken sollst ist das schlächt bla bla ja.
und nur weil du großen glauben hast heist dies nicht das es echt sein muss.

von lupo
ohne sich damit auseinander zu setzen wie es gemacht wurde.

Von mir
hallo willst du ihr neue Leute verwirren über die Aufklärung von infokrieg (ein armselig versuch für Leute die denken können und nach sehen ps: Eigentor).

von lupo
NPT ist von niemandem (außer durch ich glaube nicht daran, viel zu kompliziert, das glauben nur bekiffte Idioten balbala) widerlegt worden.

doch von mir und bitte lass das mit deiner Logik. jeden „der kein Fundamentalist ist“ sollte mal noch ein kiffen dann wird er es merken oder wie lach haft?
ja alle sind böse außer du naja…

von lupo
Und wenn hier einer behauptet die Türme sind gesprengt worden, der soll mal folgendes überlegen:Für so eine Sprengung ist sehr viel Vorarbeit nötig. Wer soviel Aufwand betriebt der verlässt sich doch nicht auf irgendwelche Terror-Amateure, die es VIELLEICHT schaffen die Flugzeuge zu entern und diese PUNKTGENAU, ohne mit der Wimper zu zucken mit unmöglicher Geschwindigkeit rein zu knallen. ( `von mir-was ist den unmöglich – schon mal eine landung gesehn??)

nun um im rammen zu bleiben.
schon mal was von nicht bemannte Flugobjekt gehört die werden auf vom Boden gelenkt und nun stell dir doch mal vor das diese Terror-Amateure
gar nicht unbedingt das Flugzeug lenken müssen um dar rein zu fliegen und es auch keine “Missles” braucht. wenn Mann das Flugzeug mit einen Auto Piloten lenken könnte wer gesichert das das Flugzeug sein ziel auch ohne Terror-Amateure
er reicht.
und man muss auch nicht hunderttausende Augen zeugen Mund tot machen oder auf passen was sie filmen und weiter geben und man muss auch nicht die halbe Welt teil dessen sein was du als Ritual reduziert dar stellst. aber nun warum meinst das dies eine
“Missles” wahr es gibt Tausend mal schlauere Lösungen für World Trade Center und was ist mit Gebäude Nummer 7 wie passt dies rein in den npl noch eine Rakete? lol?!

von lupo
aber wer sich selbst das Denken verbietet ist selber schuld und wer anderen das Denken verbietet ist ein Nazi!

von mir
hallo wer hat dir was ihr verboten???(träum weiter gehe lieber mal auf logische fragen ein und löse sie)

lg lol
(keine zeit)

von lopo
Aber es geht wie gesagt um gefälschte TV Aufzeichnungen die man zumindest überprüfen sollte und um Logik. Glück Auf!

von mir
in der logik brauch man kein glück wenn man logisch vor geht löst man jedes logische problem. wie halt bist du lupo ich bin 17j und du????

von mir
erst mal
auch ein blinder finde mal ein Korn.

nun sehe die filme und dann wird sich auch klären wer Sicherheit Boss war im World Trade Center und welche Abteilungen Wochen lang strengstens ab geriegelt wahren im World Trade Center und
was Gebäude Nummer 7 in der Sache für eine rolle spielt.
und so weiter….

lg

Reply
Avatar
Lupo 10. November 2010 at 19:44

. wie halt bist du lupo ich bin 17j und du???? – ich bin 80JJ und behindert und du ?

Reply
Avatar
Cicero 10. November 2010 at 15:57

Finde auch, wie sollten nicht unsere kostbare Zeit damit verschwenden. uns in Schlachten reinziehen zu lassen, die wir nicht oder nur sehr schwer gewinnen können. Jeder weiss, dass noch Bänder von der 911 Sache unter Verschluss sind. Die ganze No-Plane Sache könnte auch ein Trick sein, um der Wahrheitsbewegung sehr grossen Schaden bezüglich Glaubwürdigkeit zuzufügen, wenn die Regierung dann doch plötzlich eindeutige Beweise präsentiert, dass es doch Flugzeuge waren.

Verbringt eure Zeit lieber damit, möglichst gesund zu leben, Sport zu treiben und andere Leute aufzuklären. Macht auch in Netz eigene Nachforschungen zu den Dingen, die euch Alex erzählt und legt PDF´s an für den Tag X, wenn das Internet nicht mehr geht und kauft auch Bücher. Speichert die PDF´S auch am besten doppelt und spezialisiert euch auf Themen-bereiche, die euch bei der Aufklärung wichtig erscheinen. Dann noch ein preiswerter Drucker, wo die Tinte nicht so viel kostet und DVD-Brenner und schon kann die Aufklärung losgehen. Denn die Wirklichkeit ist leider noch um einiges krasser als Pinky und Brain.

Anbei noch ein Werbespot, der in den grossen USA-Netzwerken nicht laufen darf!

http://www.youtube.com/watch?v=OTSQozWP-rM&feature=player_embedded

Hintergrund zu diesen Spot:
http://www.mmnews.de/index.php/mmnewstv/6744-usa-zensierten-schulden-spot

Anbei noch ein Buchtipp! Beutewelt I. Bürger 1-564398B-278843 von Autor Alexander Merow, wo es auch um eine Weltregierung geht und das in Jahre 2038 spielt. Sehr realistisch.

Rezension hierzu:
http://www.planet-scifi.eu/2010/09/23/beutewelt-rezension-realistischer-dystopie-roman-mit-toller-story/

Reply
Avatar
Bundeskrimianalamt (Abt. für Infokriegerismus) 10. November 2010 at 14:52

Leuteee, verschwendet eure Energieeee nicht^^

ES GEHT NICHT UM DETAILS das Ziel ist, die Leute aufzuklären dass sie belogen werden, ob mit oder ohne Flugzeug—–es war ein Inside Job!

Wenn Aussenstehende sehen dass wir uns um diese Details treiten könnten sie abgeschreckt werden, unsere gemeinsamer Nenner sollte sein dass 9/11 wie viele andere Vorfälle ein Insidejob war!

Lieber Gruss an alle, die Wahrheit wird ans Lich kommen wenn wir dafür Sorge tragen!

Reply
Avatar
Lupo 10. November 2010 at 14:44

übrigens bedeutet No-Plane – kein Flugzeug => TV-Bilder sind gefälscht,
nicht mehr und nicht weniger! Ob da nun wirklich eine Rakete verwendet wurde ist dann auch egal. Es geht um die Fälschung von Bildern und den dummen Aberglauben daran, dass das nicht möglich ist! Es ist deswegen egal ob Flugzug oder Rakete, weil wer aus einer Rakete ein Flugzeug machen kann, könnte sich das mit der Rakete evtl. auch ganz sparen.

http://www.youtube.com/watch?v=EcuwwYXIDW0

Aber es geht wie gesagt um gefälschte TV Aufzeichnungen die man zumindest überprüfen sollte und um Logik. Glück Auf!

Reply
Avatar
sagnein1 11. November 2010 at 10:37

Genau deiner Meinung
weiter so
mfg

Reply
Avatar
badazz97 11. November 2010 at 21:26

Alles viel zu kompliziert und erklärt nicht, wie die oberen ca. 80% von WTC 1 & 2, sowie ca. 90% von WTC 7 einfach buchstäblich zu Feinstaub zerfallen konnten.
Seht Euch mal die HP von Prof. Dr. der Physik Judy Wood an.
1945 wurde die Mikrowelle entwickelt, 1955 der Laser, denkt wirklich jemand die pumpen Unsummen in H.A.A.R.P. & CERN, ohne dass etwas dabei rauskommt?!
Das Zauberwort heißt Directed Energy Weapon, denn wie oben erwähnt: Fast eine Million Tonnen Stahlträger, Beton und Sicherheitsglas von WTC 1 & 2 wurden in eine Feinstaubwolke verwandelt, Die kollabierenden Türme hatten einen Ausschlag in der Stärke von 2,1 bzw. 2,3 auf der Richterskala, gleichzeitig wurde jedoch eine starke Verschiebung des Erdmagnetfeldes registriert. Ebenso wurde z.B. nicht mal ein Teil einer WC Schüssel gefunden (wieviele mag es wohl im ganzen Komplex gegeben haben?). Seht Euch mal an, mit welcher Power der kontrolliert gesprengte Superdome dagegen aufprallte, das paßt nicht hinten und nicht vorn zusammen. Auch wird von den Behörden geleugnet, dass der Hurrican Erin am 11. September 2001 bis nach NYC gekommen ist – warum?! Wie erklärt sich ein Blocks entfernt gelegener Parkplatz, wo Autos auf’s Dach geschleudert wurden, andere sich wiederum spontan selbst entzündeten, während in halb Manhattan Papier verteilt wurde, dass kaum auf den NIST Fotos brennt, die Autos aber teilweise völlig verkokelt, teilweise völlig intakt geblieben sind (ich rede hier von einem Auto, also z.B. vorn völlig schwarz und kaputter Reifen – hinten erkennt man klar, dass es ein Wagen vom NYPD war und der Reifen hat nichts abbekommen). Auch gibt es Bilder von Feuerwehrautos, wo der Motorblock weggeschmolzen war!
Ich denke, die nutzen die kalte Fusion schon längst militärisch.
Anders kann ich mir das alles nicht erklären, was die Dame an Beweismaterial gesammelt hat.

Reply
Avatar
Lupo 10. November 2010 at 14:27

Es bringt leider nix zu GLAUBEN, dass 911 ein insidejob war (weil das ist das echte Religion) ohne sich damit auseinander zu setzen wie es gemacht wurde. Die NPT ist von niemandem (außer durch ich glaube nicht daran, viel zu kompliziert, das glauben nur bekiffte Idioten balbala) widerlegt worden – schon komisch gell 😉

Und wenn hier einer behauptet die Türme sind gesprengt worden, der soll mal folgendes überlegen:

Für so eine Sprengung ist sehr viel Vorarbeit nötig. Wer soviel Aufwand betriebt der verlässt sich doch nicht auf irgendwelche Terror-Amatöre, die es VIELLEICHT schaffen die Flugzeuge zu entern und diese PUNKTGENAU, ohne mit der Wimper zu zucken mit unmöglicher Geschwindigkeit rein zu knallen. Also wenn ich das Risikomanagement bei der Aktion hätte, würde mich doch eher für eine plumpe Fälschung von Bildern entscheiden. Im Kino ist auch alles echt … aber wer sich selbst das Denken verbietet ist selber schuld und wer anderen das Denken verbietet ist ein Nazi!

Reply
Avatar
lol 10. November 2010 at 14:20

sagnein1 @Twitter Name
10/11/2010 13:24
.Kennt ihr das is wie die alte Infokriegseite !!
http://www.net-news-express.de/index.php

danke kannte ich noch nicht.
dachte schon so was gibt es gar nicht mehr.

mal sehen was dar für berichte gibt. und ob die Seite nicht doch auf den kopf gefallen ist!

ich hoffe nicht das No Plan Theorie dar rumläuft…

ps. Schiller : „Lebe mit deinem Jahrhundert, aber sei nicht sein Geschöpf.

Reply
Avatar
lol 10. November 2010 at 13:47

Die No Plan Theorie ist das World Trade Center vor den Augen von tausenden Menschen am World Trade Center ein Ritual ab gelaufen ist und alle die es gefilmt haben sind Verschwörer und teil das Rituals .
und der Rest der die Wahrheit kennt muss das Maul halte(dumm).
dar zu kommen dann noch mal Verschwörer der Verschwörung die dann infokrieg heisen oder anders weil sie die No Planetheorie nicht wichtig finden sind dan teil des ganzen .
dies beruht dann auf Bild material was einfach schlecht ist
und nicht Fälschung sicher ist.

für mich steht No Planetheorie für einfach für Ablenkung und Verwirrung

ähnelt einer Religion es ist alles er Kläre bar aber nicht zu beweisen im Sinne der Aufklärung und Wissenschaft!

! halt eine No Planetheorie !

Reply
Avatar
sagnein1 10. November 2010 at 13:55

Stimmt ist einfacher zu glauben das Alu Stahl schneidet weiter so alles Gute

Reply
Avatar
sagnein1 10. November 2010 at 13:24

Kennt ihr das is wie die alte Infokriegseite !!
http://www.net-news-express.de/index.php

Reply
Avatar
neTTy 10. November 2010 at 13:24

Der Film sollte auch deutsch vertont werden.

Reply
Avatar
Bundeskrimianalamt (Abt. für Infokriegerismus) 10. November 2010 at 14:55

Wegen der vielen Orginalsausschnitte ist die Orginalsprache viel besser geeignet um dem Zuschauer zu zeigen wie dramatisch die Situation ist.

Reply
Avatar
freespirit 10. November 2010 at 11:43

nachtrag: der Film, heißt natürlcih “loose change”

Reply
Avatar
Bundeskrimianalamt (Abt. für Infokriegerismus) 10. November 2010 at 9:51

Also cool bleiben Leute(:

Die Faktenlage deutet definitiv auf einen Insidejob hin.

Die No Planetheorie ist meines Erachtens aber nicht sinnvoll, da es viel zu aufwändig wäre alles zu faken und sicherzustellen dass niemand ein Amateurvideo gedreht hat(leute das war 2001 und nicht 1960^^) Da wäre es VIEL einfacher Flugzeuge ferngesteuert in die Türme zu schicken. Beim Pentagon siehts aber doch eher nach einer Missle aus.
Lasst uns abschliessen dass wir die Leute auf den Inside Job aufmerksam machen müssen.
Wir sollten uns nicht um diese Details streiten und uns auf die wirklich bestätigten Fakten konzentrieren. Wir verbrauchen nur unnötig Energie wenn wir um diese NPT streiten.

Also -NPT ist nicht bestätigt, nicht stichhaltig und auch nicht wichtig, denn es gibt genug harte Fakten die einen Inside Job bestätigen. Im Endeffekt geht es nur darum den Leuten klarzumachen dass die Terrorhysterie eine Farce ist!

Gruss an alle selbstdenkenden Menschen (ob NPT’s oder PT^s(:)

Reply
Avatar
sagnein1 10. November 2010 at 13:35

Das eine schließt das andere ja nich aus No Plane ist die Realität
2.55 min gucken der Beweis !

http://www.youtube.com/watch?v=tCx-qDELo3k&feature=related

Weiter so alles Gute !!!!!

Reply
Avatar
Bundeskrimianalamt (Abt. für Infokriegerismus) 10. November 2010 at 9:40

ja wohlen kenn ich, dass ist mein nachbardorf^^

Reply
Avatar
MrAltiD 10. November 2010 at 7:34

Obs Flugzeuge gab oder nicht ist eine interessante Frage. Die Art wie Du mit der Frage umgehst ist lächerlich. Die 4000 anderen Zeugen haben genau das gesehen wie wir alle auch. Nämlich das Rauch aus den Türmen kam und mehr nicht. Klar, wenn die Behörden sagen, es war ein Flugzeug plappern dies auch alle nach (Du warst wohl so ein Zeuge, wie der einte im Film, der auch gard noch gesehen hat, wie die Stahlträger geschmolzen sind und das Gebäude dann nur auf Grund des Eigengewichtes zu Staub zerfiel). Was soll es auch sonst gewesen sein. Ich möchte mir gar keine Meinung zu der Theorie machen, nehme sie aber wie so vieles andere auch, mal hin und überlege mir meinen Teil dazu. Auf alle Fälle gibts mehr Hinweise auf diese Theorie die einer Überprüfung standhält wie auf Chemtrails z.B.

Naja was ich sagen wollte. Die Art wie Du mit den Leuten hier umgehst und ihre Meinungen als Idiotisch abtust ist unter aller Kanone und zeugt von einem Intelekt der gerade mal bis zum nächsten Tellerrand reicht.

Reply
Avatar
namoste 10. November 2010 at 5:48

Es läuft bereits ein Genocid in Europa!
Guckt, wie man renomierte WIssenschaftler Mundtot macht!
http://www.youtube.com/watch?v=9Q6FNhLU3SQ&feature=related

Und jetzt kommt der Wahnsinn:

Dieser Film ist die reinste Propaganda der Zionisten selbst!
Europa wird als Krebsgeschwür bezeichnet!!!

http://www.israelmybeloved.com/

namoste

Reply
Avatar
freespirit 10. November 2010 at 2:58

Hi Alex,
du hast hier mal wieder einen super job gemacht, vielen Dank! Der Film ist sehr wichtig in der Reihe mit Loose End, Zero, ect. Der Hammer wie oft und von wieviel Leuten in dem Film die Aussage NWO gefallen ist!
Du hattest in einem deiner Podcasts erwähnt, dass du den neuen Film über Chemtrails “What Are In The World They Are Spraying” auch ins deutsche übersetzen willst. Das wäre meiner Ansicht nach super wichtig und ich denke dadurch würde das Thema endlich mehr aus der Versenkung kommen, denn es ist viel zu wenig präsent. Ich beobachte fast jeden Tag wie diese Wahnsinnigen sprühen. Man hätte hier auch einen gut gemachten Film in Händen, den man verbreiten und auch Abgeordnete damit nerven könnte.

Reply
Avatar
Jonson 9. November 2010 at 21:15

sehr interessanter film. danke fürs bewerben. kannte ihn auch noch nicht.

zwar wird nicht viel neues n dem film berichtet aber es kommt sehr gut rüber das die nwo kein hirngespinnst ist welches zufällig mal in den mund genommen wurde, sondern das es tatsächlich eine agenda ist auf die man sich vorzubereiten hat.
sehr professionell und verständlich.

Reply
Avatar
LightRising 9. November 2010 at 20:59

Und was soll das Bitte Schön sein?

http://www.youtube.com/watch?v=ysTDh6R9N8E&feature=player_embedded

Nöööööö, keine Ahnung woher die stammt …. *Lach*

Was macht das Militär bzw. die “Staatssicherheit” eigentlich die ganze Zeit?

Reply
Avatar
Lupo 9. November 2010 at 20:33 Reply
Avatar
Lupo 9. November 2010 at 20:10

und was ist jetzt mit der

No-Plane-Theorie (NPT)

hat die jemand schon widerlegt ???????

Der alte VT-Kleinkram wird auch langsam langweilig. Amerika führt Krieg !!! Ja das wissen doch schon alle – und sie bringen Leute um! Ja! Aber wie es gemacht wird, dass jeder mitmacht – das interessiert wohl weniger…

Reply
Avatar
lol 9. November 2010 at 16:54

toll das du ihr auch filme wider ein stelst denn kenne ich noch nicht
ps: Danke

Reply
Avatar
Peter 9. November 2010 at 15:24

Ich schau mir gerade die neuste Gehirnwäschebombe an: CALL OF DUTY BLACK OPS.

Wahnsinn: In diesem Ausschnitt aus dem Spiel werden folgende Wörter im Vorspann eingeblendet:

– “False Flag Operations”
– “Water Fluoridation causes Schizophrenia”
– “Secret Societies (Illuminati, Bilderberg usw.)”

Dazu Lee Harvey Oswald (die Hauptfigur im Spiel soll angeblich Kennedy ermordet haben).
Ist ab 1:00 min. zu sehen.
http://www.youtube.com/watch?v=yBm85CSWE_0

Möchte sich jemand mit dem Spiel beschäftigen und das mal genauer analysieren?

Ich glaube die Entwickler machen sich hier lustig über das Publikum. Nach dem motto “Wir wissen das ihr bescheid wisst aber ihr könnt nichts machen.”

Wenn die wirklich aufklären wollten mit dem Spiel könnten sie eins machen in dem die Handlung selbst alles direkt beim Namen nennt und die Spielfigur in den Briefings detailliert aufgeklärt wird.

Reply
Avatar
Guantana-MOHR 9. November 2010 at 20:07

Das allerding mal Interessant. Sehe ich fast schon ähnlich.. also das mit dem lustig machen.

Auch wenn ich bei Water Fluoridation irgendwas mit soviet camps usw. lese..
Intersannt ist auch das hier..:
als der Begriff “False Falg Operations” auftaucht, kann man daunter noch etwas lesen, das allerdings sehr sehr schnell mit einem schwarzen Balken überzogen wird.. ich hab mal ein Foto gemacht 🙂
http://www.picfront.org/d/7V4M

zu Lesen ist das

– “Chemtrails
Supposedly biological agents sprayed on the population by governments or other authorities”

die nacken kasper…..

Peacen Miesen Reason 4.0
Guantana-MOHR a.k.a Guerilla

Reply
Avatar
graubartnr 9. November 2010 at 22:16

Hallo!
Von der “No-Plane-Theorie” (NPT) (World Trade Center wurde von Raketen getroffen) kann sich jeder ganz einfach selbst ueberzeugen.

Sehr guter Vortrag, der am Ende des auf die NPT eingeht.
http://www.youtube.com/watch?v=jVo6nJTZ7D8

Einige Augenzeugen am berichten von “Missles” (Raketen) auch sind die Geschwindigkeiten von ca. 540 mph (berechnet von vielen Institutionen veröffentlicht in der 9/11-Untersuchungskomission) für Passagierflugzeuge in der Einschlagshöhe zu hoch, für Raketen allerdings nicht wie die Airline sogar zugab, auch sieht man eindeutig, dass die ersten angeblichen Liveübertragungen der brennenden Gebäude und Einschläge schlechter als Hollywood inziniert/nachbespielt sind.

Reply
Avatar
graubartnr 9. November 2010 at 22:19

Ab der 53 Minute im Vortrag.
Ab der 1. Stunde und 3. Minute eindeutig.

Reply
Avatar
LightRising 10. November 2010 at 0:24

Wahnsinn! Dann macht das Hilton Hotel ala Kubricks Monolith als “Symbol” für die Verblödung der Menschen durch die Glotze noch mehr Sinn. Was für ein Ritual.

Reply
Avatar
Peter 10. November 2010 at 8:07

@Guantanamohr

Die schwarzen Balken sind ein grafisches Stilelement das in den Briefings immer wieder auftaucht. Es stellt die Zensur von Regierungsdokumenten dar bevor diese freigegeben werden (siehe Wikileaks usw.). Die ganzen Begriffe werden nur für einen Sekundenbruchteil eingeblendet. Wenn man in der Materie nicht drin ist und sich nicht bewusst ist das die Macher von Call of Duty öfter mal solche Sachen machen fällt einem das gar nicht auf.
Ich glaube die wollen nur einfach rumspielen und sich daran ergötzen was die Leute im Internet daran heruminterpretieren. So wie damals “Operation Black Jack” im London Telegraph.

Call of Duty ist die jährliche Dosis Kriegspropaganda und Massengehirnwäsche für das Jugendliche Publikum. Obwohl, auch viele Erwachsene verschwenden ihre Zeit damit.
Und die Leute zahlen auch noch 50 Euro dafür!! 😀

Die NPT’ler sind Spammer die hier Müll reinschreiben um die Seite zu diskreditieren. NPT ist so offensichtlicher Bullshit dass man darüber keine Worte mehr verlieren braucht.

Reply
Avatar
Peter 10. November 2010 at 8:10

Der Hauptcharakter in COD Black Ops heißt übrigens… Alex MASON
(Mason = Maurer, Freimaurer).

Das Spiel scheint auch voll zu sein mit stilisierten Freimaurersymbolismus, war schon oft so bei vielen großen Mainstream-Spielen.

Dieser Maurerabschaum muss auch wirklich überall seine bekloppten Symbole hinterlassen.
Das hat schon was zwanghaftes. Siehe:
http://www.vigilantcitizen.com

Reply
Avatar
Peter 10. November 2010 at 8:15

Die Hauptfigur Alex MASON wird im Spiel übrigens einer MK Ultra Gehirnwäsche unterzogen und wird zum Doppelagenten, der angeblich Kennedy ermordet haben soll.

Im Spiel wird auch die Folter mal wieder salonfähig gemacht.

Die Call of Duty Reihe dient auch zur Anwerbung von Kanonenfutter für die US Army (“Krieg macht Spass”).

Reply
Avatar
Ph34R_m3 10. November 2010 at 12:26

Leute ich weiß nicht was genau euer Problem ist, aber:
COD ist ein Spiel und wird es (hoffentlich) auch bleiben. Activision bzw. TreyArch haben sicher ihre Spinnereien eingebaut. Wie immer schon und das nicht nur bei COD/Activision. Ich finde es ehrlich gesagt viel bedenklicher, dass man so paranoid sein kann. Immerhin sind die Empfindungen und Ansichten eines solchen Mediums immer subjektiv. Und wenn man es für sich selbst nicht schafft,- was man sich auch immer ansieht, spielt, hört,… -sich eine gewisse Distanz zu dem zu verschaffen sollte man Radio, Fernseher und Internet schleunigst abschalten! Ich lese infokrieg.tv jeden Tag und bin tatsächlich “einer von euch” nur manchmal kann man es auch übertreiben. Z.b. dann wenn man denkt, dass ein Spiel(!) die Meinungen der Menschen ändern oder beeinflussen könnte. Zudem bei einem Spiel wie COD jedem klar sein müsste, dass es kriegsverherrlichend ist.

Reply
Avatar
vfb_timo 9. November 2010 at 14:41

9 11 was a inside job

Reply
Avatar
Der Brain 9. November 2010 at 11:33

Ich sag nur eins, weil es hier so gut zum Film passt:
Pinky & Brain – Song “Weltherrschaft”

http://www.youtube.com/watch?v=9kGIy-9RpwQ

Anschauen! Ich muss jetzt noch weiter an meinen Plan arbeiten, der unmöglich erscheint. Muss noch was Grosses schaffen.

Grüße
Der Brain

Reply

Schreibe einen Kommentar zu lol Cancel Reply

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz

Recentr Shop15% Rabatt auf fast alles bis 29. November plus Recentr-Bücher und RTV-Abos

Der Rabatt wird im Warenkorb automatisch abgezogen.