AlexBenesch

Senden Sie uns finanzielle Unterstützung an: IBAN: DE47 7605 0101 0011 7082 52 SWIFT-BIC: SSKNDE77 Spenden mit Paypal an folgende Email-Adresse: [email protected]

Exclusive Content

spot_img

Stuttgart 21, Massenmedien und die Lehren aus vergangenen Großdemonstrationen

Der zweifehlhafte RAF-Bekennerbrief nach dem Rohwedder-Attentat biederte sich schwülstig-dramatisch an die Protestbewegung in der Bevölkerung an. Eigentlich hatten die Bürger die größte Demo erwartet seit dem 4. November 1989, doch wegen des Attentats brachen die Demonstrationen zusammen.

Minderheiten und Medien

Der hispanoamerikanische Moderator Rick Sanchez wurde kürzlich von CNN gefeuert, nachdem er in einer Radiosendung seinen Arbeitgeber und das Medienbusiness allgemein wegen rassistischer Züge kritisierte: "Jeder der CNN leitet ist [Jon] Stewart sehr ähnlich und viele von den Leuten die die anderen Sender leiten sind Stewart sehr ähnlich."

Download und Stream der Infokrieg-Live-Radiosendung vom 3. Oktober 2010

Für die, die am Sonntag Nachmittag ab 17.00 Uhr nicht live zuhören konnten, gibt es auf Infokrieg die Möglichkeit zum Download und Stream der Sendung

Infokrieg-Radio live heute Abend ab 17.00 Uhr

Den BlogTalkRadioPlayer finden sie oben in der rechten Leiste. Zuhörer können live in die Sendung anrufen; entweder per Telefon oder mit Skype.

The Economist greift „Verfassungs-Fanatiker“ an

The Economist gehört Mitgliedern der Rothschild-Bankiersfamilie von England. Die Geschäfte werden von der Economist Group geführt, eine bekannte CIA-Frontorganisation

Stuxnet-Virus: Erneute Kooperation zwischen BND und Siemens?

Siemens soll laut ehemaligen hochrangigen Managern lange Zeit eng mit dem deutschen Bundesnachrichtendienst verflochten gewesen sein; man nannte den Konzern und insbesondere die ICM Voice & Data Recording den Hauslieferanten des BND für Spionagetechnik und einen technischen Hilfsdienst für die Spione