spot_img

Deutschland ist nicht verantwortlich für den erbärmlichen Verfall Russlands

Datum:

Bild: Sergey Kohl/Shutterstock.com

Kommentar

Russland veröffentlicht den Mitschnitt eines geheimen Gesprächs deutscher Luftwaffen-Offiziere über die Möglichkeiten, der Ukraine Taurus-Raketen zur Verfügung zu stellen. Wegen den komplizierten Details zur Benutzung wollen die Russen den Eindruck erwecken, jedwede deutsche Beteiligung sei eine Kriegsbeteiligung. In allen möglichen russischen Militärgeräten befinden sich wiederum westliche (auch deutsche) Bauteile. Zudem waren die Finanzen Russlands lange verbunden mit den Gaskäufen aus Deutschland. Man erkennt, warum Sanktionen absolut sein müssen. Jeder Fitzel wird von dem Putin-Regime gegen den Westen benutzt, aber das Geheule ist groß, wenn die Ukraine irgendeine Unterstützung aus dem Westen erhält. Jeder Pups gilt als Rechtfertigung, irgendwann auch Deutschland anzugreifen. Kanzler Scholz sollte wissen, dass die Russen nach einer Einnahme der Ukraine einfach weitermachen und als nächstes NATO-Territorien angreift bzw. unmögliche Forderungen stellt ans Baltikum und Polen, die einer Entwaffnung gleichkommen, damit Russland dann später da auch noch durchmarschieren kann.

Medwedew verwendet eine Kommunisten-Argumentation:

„Unsere historischen Gegner, die Deutschen, sind wieder einmal zu unseren Erzfeinden geworden. Schauen Sie sich nur an, wie gründlich und detailliert die „Krauts“ über Angriffe mit Langstreckenraketen auf russischem Territorium diskutieren und Ziele und die praktikabelsten Methoden auswählen, um unserem Vaterland und unserem Volk Schaden zuzufügen. Tod den Faschisten!“

Es waren nicht die Krauts, die die russische Bevölkerung davon abhalten, Babys zu haben. Wegen uns ist die russische Demografie nicht im Eimer seit Jahrzehnten. Wir haben auch nicht die russische Industrieproduktion zu einem Witz gemacht. Wir haben nicht die Mafia überall verbreitet. Wir haben nicht das russische Gesundheitssystem zerstört. Wir haben den Millionen Suffrussen nicht die Vodka-Flasche an den Mund gehalten und ihnen befohlen, zu trinken.

Deutschland hat kein Interesse auch nur an einem einzigen Quadratzentimeter von leerem, russischen Gebiet wo Igor und Ivan besoffen in den Straßengraben fallen.

Es war schon außerordentlich dumm, in der Sowjetunion wichtige Industrieproduktion für die Rüstung in der Ukraine zu platzieren. Auch für diese saudumme Entscheidung sind wir Deutschen nicht verantwortlich.

Der Kreml will im Prinzip den roten Teppich. Wir sollen weiter russisches Gas kaufen und uns in den Staub werfen und am besten noch Taurus liefern an Moskau.

AlexBenesch
AlexBenesch
Senden Sie uns finanzielle Unterstützung an: IBAN: DE47 7605 0101 0011 7082 52 SWIFT-BIC: SSKNDE77 Spenden mit Paypal an folgende Email-Adresse: [email protected]
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img

Related articles

Alexander Benesch bei „konsequent frei“ über die Stile der Imperien

Alex Benesch bei "konsequent frei" über Russland und die unterschiedlichen Stile der Imperien. https://youtu.be/WJJ4Me-cXxE

Alex Benesch zu Gast live bei Irfan Peci (19.04.24) ab 20 Uhr

Die Themen: Adel & MachtstrukturenInfluencer wie Alex Jones, Tucker Carlson, Jordan Peterson: Wie sinnvoll ist deren Arbeit und was...

Zwei Deutschrussen verhaftet wegen mutmaßlichen Sabotage-Vorbereitungen im Auftrag Russlands

Kommentar Generalbundesanwalt Jens Rommel hat nach Presseberichten zwei mutmaßliche Agenten festnehmen lassen, die im Auftrag des russischen Geheimdiensts Sabotageaktionen...

Israel wählt anscheinend Bodeninvasion von Rafah statt größeren Angriff gegen Iran

Laut einem Bericht der katarischen Zeitung The New Arab vom Donnerstag haben die USA einer möglichen israelischen Rafah-Operation...