spot_img

Telegraph: Russland will uns mit Migranten fluten

Datum:

Russland nutzt Milizen, um die Einwanderung nach Europa zu beeinflussen, berichtet aktuell der Telegraph. Der Kreml hat Kontrolle über eine Reihe der Hauptrouten und Teile der Grenzpolizei. Eine 15.000 Mann starke Grenztruppe aus ehemaligen Milizen in Libyen könnte den Migrantenstrom lenken.

Ein von Putin ausgelöster Zustrom von Migranten nach Europa in diesem Winter könnte zu einem Anstieg der Überfahrten kleiner Boote in diesem Sommer führen, wenn Menschenschmuggler das bessere Wetter nutzen, um Menschen über den Ärmelkanal zu schicken.

Frontex, die Grenzpolizei der EU, sagt, Russland habe die Migration „als Hebel in einem größeren Einfluss- und Druckspiel“ genutzt.

So kämpfen seit mindestens 2019 Tausende von Wagner-Söldnern im libyschen Bürgerkrieg für den mit Russland verbündeten General Khalifa Haftar, und die Gruppe hat eine Hochburg in der Region. Die verschiedenen Wellen illegaler Einwanderer aus Afrika könnten zunehmen, weil Russland die Errichtung einer neuen Militäranlage in der Zentralafrikanischen Republik plant.

Das Europäische Parlament ist dabei, ein „Notverfahren für Migrations- und Asylmanagement“ zu verabschieden, um das „äußerst besorgniserregende Phänomen“ der „zunehmenden Rolle staatlicher Akteure bei der künstlichen Schaffung und Erleichterung irregulärer Migration unter Nutzung von Migrationsströmen als Instrument“ anzugehen.

Der belarussische Führer und enge Putin-Verbündete Alexander Lukaschenko schickte tausende von Migranten aus dem Nahen Osten in die EU, indem er Menschen – hauptsächlich im Irak – einlud, nach Minsk zu fliegen und sie dann mit Bussen an die dicht bewaldete Grenze zu Polen und Polen zu bringen.

Die SPD, die die große Flüchtlingswelle 2015/2016 mitzuverantworten hatte, galt laut den höchsten Überläufern aus der Sowjetunion als das Werkzeug Moskaus. Angela Merkel von der CSU stammte aus der DDR.

Die Russenpropaganda hingegen erweckte den Eindruck, Merkel und die SPD handelten auf Befehl der Amerikaner. Parteien wie die AfD und das Bündnis Wagenknecht wollen mit dem Migrationsthema punkten und bewerben gleichzeitig Russland.

Viele Regime in Afrika und dem Nahen Osten wurden aufgebaut mit erheblicher Hilfe der Stasi.

AlexBenesch
AlexBenesch
Senden Sie uns finanzielle Unterstützung an: IBAN: DE47 7605 0101 0011 7082 52 SWIFT-BIC: SSKNDE77 Spenden mit Paypal an folgende Email-Adresse: [email protected]
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img

Related articles

Alex Benesch zu Gast live bei Irfan Peci (19.04.24) ab 20 Uhr

Die Themen: Adel & MachtstrukturenInfluencer wie Alex Jones, Tucker Carlson, Jordan Peterson: Wie sinnvoll ist deren Arbeit und was...

Zwei Deutschrussen verhaftet wegen mutmaßlichen Sabotage-Vorbereitungen im Auftrag Russlands

Kommentar Generalbundesanwalt Jens Rommel hat nach Presseberichten zwei mutmaßliche Agenten festnehmen lassen, die im Auftrag des russischen Geheimdiensts Sabotageaktionen...

Israel wählt anscheinend Bodeninvasion von Rafah statt größeren Angriff gegen Iran

Laut einem Bericht der katarischen Zeitung The New Arab vom Donnerstag haben die USA einer möglichen israelischen Rafah-Operation...

US-Bericht über Nordkoreas neue Biowaffen

Einem US-Bericht zufolge produziert Nordkorea neue Viren und Bakterien für sein Programm zur biologischen Kriegsführung. Der Staat verfügt...