spot_img

Aufs Ganze: Russland mobilisiert 700.000 Soldaten, kauft nordkoreanische Munition

Datum:

Russland bereitet sich auf die Ankündigung einer groß angelegten Mobilmachung vor, warnt der Generalstab der ukrainischen Streitkräfte. Die Mobilmachung wird in Russland und den besetzten Gebieten der Ukraine stattfinden. Nach Angaben des Generalstabs gehen verschiedene Schätzungen von einer Mobilisierung von 400.000 bis 700.000 Menschen aus.

Insbesondere plant der Kreml, rund 40.000 Einwohner der Republik Tschetschenien zu mobilisieren, um sie als Rückzugsblockierungseinheiten einzusetzen, um russische Soldaten an der Flucht vom Schlachtfeld zu hindern.

Der Kreml hat den Kreis der wählbaren Wehrpflichtigen bereits erweitert, indem er das maximale Wehrpflichtalter angehoben hat. Darüber hinaus hat die Staatsduma die Strafen für das Versäumnis, sich beim Militäreinberufungsamt zu melden, drastisch erhöht.

In Russland will Nordkoreas Diktator Kim Jong-Un Präsident Wladimir Putin treffen. Eine Pressekonferenz sei nicht geplant. Im Gegenzug könnte Nordkorea Waffentechnologien erhalten, darunter solche für Interkontinentalraketen, nuklearfähige U-Boote und militärische Aufklärungssatelliten.

US-Präsident Biden könnte unterdessen beschließen, die Ukraine bald mit ATACMS-Raketen auszustatten, berichtet die Financial Times. Großbritannien und Frankreich haben in diesem Jahr bereits ihre Langstreckenraketen in die Ukraine geschickt.

Am 6. September besuchte US-Außenminister Antony Blinken Kiew, wo er den ukrainischen Außenminister Dmytro Kuleba traf. Auf einer gemeinsamen Pressekonferenz sagte Kuleba, man habe eine „inhaltliche Diskussion“ über ATACMS geführt. „Ich bin sehr froh, dass diese Option noch offen ist“, sagte Kuleba.

Die Lieferung von ATACMS an die Ukraine wäre ein logischer Schritt der US-Militärunterstützung für Kiew, berichtet FT. US-amerikanische Abrams-Panzer sind auf dem Weg in die Ukraine, und die USA haben mit der Ausbildung ukrainischer F-16-Jetpiloten begonnen. Washington begann auch, Kiew mit Streumunition und Panzermunition mit abgereichertem Uran zu beliefern.

AlexBenesch
AlexBenesch
Senden Sie uns finanzielle Unterstützung an: IBAN: DE47 7605 0101 0011 7082 52 SWIFT-BIC: SSKNDE77 Spenden mit Paypal an folgende Email-Adresse: [email protected]
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img

Related articles

Konservativer Bestseller-Autor schreibt über adlige britische Geheimdienste hinter dem Kommunismus

Kommentar Zufällig sah ich auf X ein Video zu dem neuen Buch von Richard Poe, konservativer Bestseller-Autor: "How the British...

René Aust gegen Krah, Basis gegen Vorstand: AfD kämpft mit sich selbst

Kommentar Einige Führungsleute der AfD ziehen die Reißleine und setzen nun auf René Aust statt Skandalnudel Maximilian Krah im...

Die neue „Wehrpflicht“

Kommentar Die Bundeswehr hat eine "Personallücke" von derzeit rund 20.000 Soldaten. Soll heißen, fast niemand will freiwillig Soldat sein....

Die russische Strategie hinter Europas Flüchtlingskrise

Von J.R. Nyquist und Dr. Anca-Maria Cernea Vor vierzig Jahren war die schnell wachsende muslimische Bevölkerung der UdSSR ein...