Kreml-Propagandisten fordern einhellig Angriffe gegen Deutschland

Date:

spot_img

Wütende Kreml-Propagandisten haben als Reaktion auf die Entscheidung, der Ukraine Dutzende moderner Panzer zu liefern, zu Atomschlägen im Westen aufgerufen. Insbesondere Deutschland sei nun Kriegspartei (was nach internationalem Recht keinen Sinn ergigbt) und böte legitime Ziele, die zerstört werden würden.

Ein wütendes Putin-Sprachrohr forderte die Zerstörung des deutschen Parlaments. Rund 30 M1-Abrams-Panzer werden aus den USA geschickt, während Berlin zunächst 14 Leopard-2-Panzer liefert und anderen Nato-Staaten erlaubt, ihre eigenen zu schicken. Russische Depots haben rund 10.200 Panzer, während schätzungsweise 3.300 in der Ukraine stationiert teilweise zerstört wurden.

Der Putin-Propagandist Yevgeny Satanovsky, Präsident des Moskauer Instituts für den Nahen Osten, sagte dem Sender Waldman-LINE, dass Raketen mit Atomsprengköpfen auf das Zentrum der deutschen Demokratie eingesetzt werden sollten. Er sagte:

„Deutsche Panzer mit Kreuzen auf ihrer Panzerung werden wieder durch die Ukraine marschieren und russische Soldaten angreifen.

Als nächstes kommt es wohl noch zur Lieferung von Kampfflugzeugen an die Ukraine.

Unterdessen schimpfte auch Putins Lieblingspropagandist Wladimir Solowjow:

„Das Erscheinen deutscher Panzer wird definitiv bedeuten, dass wir deutsches Territorium, Militärstützpunkte und andere Standorte als legitime Ziele betrachten.“

AlexBenesch
AlexBenesch
Senden Sie uns finanzielle Unterstützung an: IBAN: DE47 7605 0101 0011 7082 52 SWIFT-BIC: SSKNDE77 Spenden mit Paypal an folgende Email-Adresse: [email protected]

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img

Related articles

Das Weiße Haus schließt Uran-Munition für Bradley-Panzer in Ukraine nicht aus

Das Weiße Haus will nicht ausschließen, Panzerabwehrgeschosse mit abgereichertem Uran an die Ukraine zu liefern, heißt es in...

Die Geheimverhandlungen um die Ukraine sind viel größer und betreffen Chinas Umfeld

Kommentar Die exakten Verhandlungen um eine mögliche Beendingung des Kriegs in der Ukraine sind selbstverständlich geheim. Bekannt wurden, dass...

Russlands gewaltiges Panzer-Problem

Der Vorsitzende des US Joint Chiefs of Staff, Mark A. Milley, sagte vergangenen Juni, dass die internationale Gemeinschaft...

Kreml betrachtet Panzerlieferungen nun als „direkte Beteiligung“ am Krieg

Kommentar „In Moskau betrachten wir dies als eine direkte Beteiligung am Konflikt“, sagte Kreml-Sprecher Dmitri Peskow am Donnerstag im...
Recentr Shop10% Rabatt auf Kleidung im Recentr Shop bis 29. Januar 2023

Der Rabatt wird im Warenkorb automatisch abgezogen.