Wann sabotiert die NSA Russlands Stromnetz?

Date:

spot_img

Russlands Stromnetz bezog drei Viertel seiner Hardware und 100% seiner Software aus dem Ausland von Firmen wie GE und Siemens. Wie schnell kann die NSA Russlands Netz schrotten?

Russlands PJSC betreibt 2,35 Millionen Kilometer Übertragungsleitungen und 507.000 Umspannwerke. Das Netz befindet es sich im Prozess einer digitalen Transformation. Der im letzten Jahr verabschiedete Digitalisierungsplan des staatlich kontrollierten Unternehmens soll bis 2030 zu erheblichen Reduktionen von Übertragungsverlusten und Ausfallzahlen führen. Der Plan sieht die Schaffung einer Cybersicherheitseinheit vor, die jedoch noch nicht abgeschlossen ist. Wie David Fickling betont hat, bietet ein „smart Grid“ neue Angriffsmöglichkeiten und erhöht die Risiken. Im Falle Russlands wird das Problem verschärft, weil drei Viertel der gesamten Ausrüstung und so ziemlich die gesamte Software aus dem Westen kommt.

Kaspersky Lab JSC, das Cybersicherheitsunternehmen, veranstaltet seit Jahren Hacking-Wettbewerbe. Im Jahr 2016 beschrieb eine Hacking-Gruppe aus Jekaterinburg in einem Blogbeitrag, wie sie im Wettbewerb Punkte gewann, indem sie mühelos ein Umspannwerk übernahm und einen Kurzschluss auf einer Stromübertragungsleitung verursachte, ohne vorher das spezifische industrielle System zu kennen oder auch nur allgemein zu verstehen darüber, wie Umspannwerke funktionieren.

Russische Forscher haben zahlreiche Schwachstellen in sogenannten Smart-Grid-Geräten identifiziert, die ständig Verbrauchsdaten analysieren und dabei helfen, Systeme flexibel und effizient zu verwalten. Viele Elemente von Stromnetzen sind über das Internet zugänglich.

Power Machines ist mit einem Anteil von über 50% der führende russische Gerätehersteller. Es vereint Produktion, Lieferung, Bau, Wartung und Modernisierung von Anlagen für thermische, nukleare, hydraulische und Gasturbinenkraftwerke. Die folgenden großen internationalen Energieausrüstungsbetriebe sind gut etabliert und haben Joint Ventures oder eigene Produktionsstätten in Russland: General Electric, Siemens, Alstom, ABB, Skoda Power, Mitsubishi Heavy Industries, Ansaldo Energia und Areva.

AlexBenesch
AlexBenesch
Senden Sie uns finanzielle Unterstützung an: IBAN: DE47 7605 0101 0011 7082 52 SWIFT-BIC: SSKNDE77 Spenden mit Paypal an folgende Email-Adresse: [email protected]

4 Kommentare

  1. Die Herstellung von Hochspannungstransformatoren wurde von USA weg AUSGELAGERT nach DEUTSCHLAND und SÜDKOREA !!!!

    Dass Beweist eindeutig dass Der Deutsch-Englische Welfe-Adel die USA Beherrschaft und Fernsteuert aus dem Hintergrund !!!!

    Die Herstellung von Hochspannungstransformatoren wurde von USA weg AUSGELAGERT in ZWEI LÄNDER die Opfer-Ziel von Russland’s Völkermord-Kriegspläne damit USA gezwungen ist in diesen Kriegen in Übersee zukämpfen !!!!

    Dass USA abhängig gemacht geworden sind von DEUTSCHLAND und SÜDKOREA !!!!

    Dass Beweist eindeutig dass Der Deutsch-Englische Welfe-Adel die USA Beherrschaft und Fernsteuert aus dem Hintergrund !!!!

    Also Juden Jüdische Herrscher hätten NIEMALS NICHT so etwas Dummes NICHT gemacht wie USA von DEUTSCHLAND und SÜDKOREA abhängig zugemachen !!!!

    Für Juden Jüdische Herrscher macht es nicht keinen Sinn USA von DEUTSCHLAND und SÜDKOREA abhängig zugemachen !!!!

    ABER FÜR DEUTSCH-ENGLISCHE WELFEN-ADELIGE HERRSCHER MACHT DASS TATSÄCHLICH VIEL MEHR NUTZEN UND VORTEIL ALS FÜR JUDEN ODER ALS FÜR USA-AMERIKANER !!!!!

    Also Was macht nur Der Deutsch-Englische Welfe-Adel Der damit die USA-Amerikaner mit in den Krieg um Seine Welfen-Adeligen Europäischen Königreiche mithereinziehen tut VIEL MEHR NUTZEN UND SINN !!!!

    Dass Beweist eindeutig dass Der Deutsch-Englische Welfe-Adel die USA Beherrschaft und Fernsteuert aus dem Hintergrund !!!!

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img

Related articles

Jetzt bestellen: Kartell der Supermächte Band 8: Bundesrepublik

Klicken Sie hier für das Buch im Recentr Shop Neueste Akten zeigen das Ausmaß, in dem die amerikanischen Geheimdienste...

False Flag auf Moskau als Vorwand für Großoffensive?

Ein ukrainischer Angriff auf Wladimir Putins Moskauer Areal sei unausweichlich, so ein hochrangiger Kreml-Beamter. Russlands ehemaliger stellvertretender Außenminister...

Das große Geheimnis der ukrainischen Truppenverluste

Auf Twitter verbreitete sich ein Fake über angebliche hunderttausende Verluste bei den ukrainischen Truppen. Als Schlussfolgerung wird nahegelegt,...

Putins KGB-Papst

Die Schweizer Zeitung Tages-Anzeiger hat ein langes Exposé über den Patriarchen der russisch-orthodoxen Kirche Kirill und seine Verbindungen...
Recentr Shop10% Rabatt auf ausgewählte Vorräte bis 12. Februar 2023 im Recentr Shop!

Der Rabatt wird im Warenkorb automatisch abgezogen.