Windparks waren ultimative Ursache von Massen-Blackout in Australien

Date:

spot_img

Bild: Ashton 29/CC-SA 2.0

Anthony Watts

Während Ökos und Windpark-Befürworter versuchten, den Blackout im australischen Bundesstaat South Australia umgestürzten Strommasten und gerissenen Überlandleitungen in die Schuhe zu schieben, zeigt ein detaillierter Untersuchungsbericht des AEMO [*AEMO = Australian Energy Market Operator = der australische Netzbetreiber] etwas ganz anderes. Tatsächlich waren nämlich Windparks die Ursache der Stromausfälle.

Aus dem Institute of Public Affairs, der führenden Denkfabrik Australiens:

5.Oktober 2016: Vorläufiger Bericht der AEMO zum Stromausfall in South Australia: Ursache war Wind.

Der vorläufige Bericht des australischen Netzbetreibers AEMO zum Stromausfall in South Australia zeigt auf: Der Hauptgrund für den totalen Stromausfall war eine plötzliche Reduktion der Windenergie, die ins Netz eingespeist worden war.

„Der Vorläufige Bericht stellt klar: während das Wetter Ursache für multiple Ausfälle des Strom-Übertragungssystems war, kam es zu dem Blackout erst nach dem plötzlichen Abfall von Wind-Output um 315 Megawatt an sechs verschiedenen Stellen im Verlauf von sechs Sekunden“, erklärte Forschungsdirektor Brett Hogan. „Die Regierung von South Australia und die Erneuerbaren-Industrie können nicht länger glaubwürdig geltend machen, dass die Gründe für den Ausfall ausschließlich beim Wetter zu suchen sind. Bilder umgefallener Strommasten erzählen nicht die ganze Geschichte.

Einfach gesagt, der Wind frischte auf und einige Übertragungsleitungen rissen, aber die Stromerzeugung ging weiter. Es war ausschließlich die bislang noch unerklärliche Reduktion des Outputs von Windparks bei gleichzeitiger Überlastung des Interkonnektors mit Victoria, was zum Zusammenbruch des gesamten Netzes führte“.

„Die Stromerzeugung mittels Gas wurde durch den Sturm und die Ausfälle der Übertragungsleitungen nicht unterbrochen, ebensowenig wie die Versorgung durch den Interkonnektor. Außerdem war es von Wichtigkeit, dass das auf Torrens Island stehende Gaskraftwerk herangezogen wurde, um das Stromnetz später an jenem Abend wieder in Betrieb zu nehmen.

Wenn man sich zur Stromerzeugung auf das Wetter verlässt und das Wetter schlecht wird, sollte man nicht überrascht sein, wenn das Stromsystem als Reaktion darauf damit nicht fertig wird. Während die Erneuerbaren durchaus ihren Platz in unserem zukünftigen Energiebedarf haben können, beginnt deren unkontrollierter Ausbau, befeuert durch Subventionen der öffentlichen Hand, Australien zu schädigen.

Die Begrenzung der Nachfrage legt Umschalter lahm, und Blackouts sind Symbole für gescheiterte Politik. Es ist nicht Aufgabe der Regierung, eine Energie-Technologie oder einen Provider gegenüber Anderen zu bevorzugen. Die Regierung sollte den Wettbewerb in einem offenen und freien Markt fördern, so dass sich Technologien und der private Sektor frei für die besten Energiequellen entscheiden können.

Die Erzeugung war ursprünglich durch die Schäden nicht beeinträchtigt, aber um 16.18 Uhr wurden im Zuge einer außerordentlich großen Zahl von Ausfällen innerhalb eines kurzen Zeitraumes 315 Megawatt Windenergie abgekoppelt, wovon auch das Gebiet nördlich von Adelaide betroffen war“. Quelle: AEMO Preliminary Report – Black System Event in South Australia am 28 September 2016, Seite 2.

Eine Ausgabe dieses Reports steht hier.

[Im Original folgt jetzt ein wörtlicher Auszug aus diesem Bericht mit vielen technischen Einzelheiten. Da das Wesentliche oben bereits zusammengefasst ist, wird auf dessen Übersetzung hier verzichtet. Anm. d. Übers.]

Link: https://wattsupwiththat.com/2016/10/05/australian-energy-market-operator-report-says-wind-farms-were-the-ultimate-cause-of-blackout-network-withstood-pylon-downings/

Übersetzt von Chris Frey EIKE

AlexBenesch
AlexBenesch
Senden Sie uns finanzielle Unterstützung an: IBAN: DE47 7605 0101 0011 7082 52 SWIFT-BIC: SSKNDE77 Spenden mit Paypal an folgende Email-Adresse: [email protected]

11 Kommentare

  1. Der USA-CONGRESS hat am 07.01.2021 beschlossen NEUE ATOMKERNSPALTUNGSREAKTOREN-TYPEN ZU FÖRDERN !!!! Der Unternehmensverbund von BILL GATES’S TERRAPOWER und GENERAL-ELECTRIC und EXELON NUCLEAR POWER PARTNERS hat den Grossen Fördernungszuschlag des USA-CONGRESS’S bekommen !!!!!

    NRIC What Inspires Us: Advanced Reactor Demonstrations, January 7, 2021 !

    https://www.youtube.com/watch?v=yoqCV_9UcNg

  2. BILL GATES BRINGT DEN ATOMKERNENERGIE WIEDEREINSTIEG VORRAN IN USA UND NORDAMERIKA !

    Local Leaders Set the Pace on the Fastest Path to Zero !

    https://www.terrapower.com/local-leaders-set-the-pace-on-the-fastest-path-to-zero/

    Local Leaders Set the Pace on the Fastest Path to Zero !

    U.S. state and city leaders increasingly recognize the looming threat of climate change. In response, they’ve set clean energy targets and implemented strategies to achieve those goals. According to a report published in November by the UCLA Luskin Center for Innovation, one in three Americans live in a city or state that has committed to or achieved a 100% clean energy goal, including more than 200 cities and counties, 11 states, Puerto Rico and Washington, D.C.

    States’ and cities’ nuclear-inclusive clean energy standards, combined with utilities’ integrated resource plans, are necessary to achieve rapid decarbonization. Advanced nuclear technologies have an important role to play to limit global temperatures to a 1.5-degree Celsius rise. A 2019 study from the International Energy Agency warned that the world faces billions of tons in additional CO2 emissions unless governments and industry step in to extend the operating life of retiring nuclear power plants and build new nuclear projects.

    As more renewable-generated electricity comes onto the power grid, there is growing recognition that we cannot decarbonize the economy affordably and quickly enough without dispatchable, carbon-free, baseload electricity like nuclear. A 2018 study by the MIT Energy Initiative concluded that a government-supported nuclear energy revival is needed to stabilize the world’s warming climate at the lowest cost possible. Decision-makers are realizing the myriad of solutions nuclear energy can offer. For example, TerraPower’s designs can provide thermal storage and direct industrial heating. The company’s innovations support other energy-intensive processes, such as transportation and chemical processing, without emitting carbon. As a result, advanced nuclear offers new market opportunities for utilities seeking to expand their customer base.

    Demonstrating Advanced Reactor Technologies

    Commercial deployment of advanced nuclear technologies requires a reliable regulatory framework based on demonstrated results. Cost-sharing partnerships such as the fast-neutron Versatile Test Reactor (VTR) align industry and government to provide world-class facilities where users can test components and materials. The VTR will provide the data that the U.S. Nuclear Regulatory Commission needs to license these designs. Additionally, results will allow reactor developers to attain insights and optimize designs.

    Advanced reactor demonstrations complement the construction of the VTR user facility by engaging companies to expand American experience and technical know-how with new reactor types like micro-reactors; small, modular designs; and non-light water technologies.

    Moving Beyond Demonstration

    The fight against climate change has aligned venture capital, private equity, and public and institutional investment to usher the next generation of nuclear energy online. Research and development (R&D) funding from both Congress and private industry should continue at the highest levels possible. Utilities can continue to do their part by participating in public-private R&D partnerships and by buying carbon-free capacity from advanced nuclear projects through long-term power purchase agreements.

    Not only do advanced reactors offer to help utilities meet state-mandated clean energy targets, but they can also meet their customers’ diverse energy needs. TerraPower’s partnerships with companies like Southern Company, Ramaco Carbon and Energy Northwest provide insights into the creative ways nuclear energy can transform industries beyond electricity production. Whatever opportunities or challenges await us, advanced nuclear will be critical in meeting the planet’s growing demand for clean energy.

    https://www.terrapower.com/local-leaders-set-the-pace-on-the-fastest-path-to-zero/

  3. Durch CyanoBakterien hergestellter Wasserstoff macht überflüssig Windenergie, Solarenergie, AtomKernenergie, Kohle, Erdöl und Erdgas werden dadurch Durch CyanoBakterien hergestellter Wasserstoff überflüssig gemacht !

    CyanoBakterien arbeiten für die Wasserstoff-Treibstoff-Herstellung ! – 20.05.2020 – CyanoBakterien produzieren photosynthetischen Wasserstoff !

    Die Massenherstellung von Wasserstoff-Treibstoff mittels CyanoBakterien, Wird Windenergie, Solarenergie, AtomKernenergie, Kohle, Erdöl und Erdgas überflüssig machen !

    http://www.pro-physik.de/nachrichten/bakterien-arbeiten-fuer-die-energiewende?elq_mid=45395&elq_cid=23622729&elqCampaignId=28516&utm_campaign=28516&utm_source=eloquaEmail&utm_medium=email&utm_content=EMAIL%20GIT%20ProPhysik%20DE%201ST%20200604%20GSALL&elqTrackId=ad210d4f7d504f31b04be6e1bed67f13&elq=7666a8f32bf646dd89219eed1275c670&elqaid=45395&elqat=1&elqCampaignId=28516

  4. Jetzt bringen DONALD JOHN TRUMP und LOCKHEED-MARTIN Merkel’s Öko-Energie-Wende und dass Erdöl-Monopol der Araber zum EINSTRÜTZEN !

    US-President Donald John Trump und LOCKHEED-MARTIN haben DIE ECHTE ZUKUNFTSENERGIE-KERNFUSIONSENERGIE-NUTZBAR GEMACHT !

    US-President Donald John Trump’s KERNFUSIONENERGIE-Revolution in den USA ! Während Merkel BRD-EU-Deutschland ZU TODE ISLAMISIERT !

    https://news.lockheedmartin.com/2014-10-15-Lockheed-Martin-Pursuing-Compact-Nuclear-Fusion-Reactor-Concept

    https://www.lockheedmartin.com/en-us/products/compact-fusion.html

    https://www.gevestor-shop.de/GBT-Rolf-Morriens-Power-Depot-08-18-Die-Rueckkehr-der-Atomenergie-lange-LP/?wkz=GBT1747&banner=Z8_C49777_M228350684130_MSG&SYS=230&SCID=U1ZFTlVOR0xBVUJFMUBZQUhPTy5DQQ%3D%3D&utm_source=4015257914&utm_medium=email&utm_campaign=228350684130_2018-09-14T20%3A00_%5BAV%5D+Newsletter+vom+14.09.2018

    Lockheed Martin: Compact-Fusion-Reactor Research & Development

    https://www.youtube.com/watch?v=UlYClniDFkM

  5. Während Merkel Deutschland und Europa VERNICHTET HAT !

    US-President Donald John Trump und Die USA-Rüstungsindustrien haben DIE ECHTE ZUKUNFTSENERGIE-KERNFUSIONSENERGIE-NUTZBAR GEMACHT !

    US-President Donald John Trump’s KERNFUSIONENERGIE-Revolution in den USA ! Während Merkel Deutschland jetzt den Letzten Todesschoss gegeben hat !

    https://www.gevestor-shop.de/GBT-Rolf-Morriens-Power-Depot-08-18-Die-Rueckkehr-der-Atomenergie-lange-LP/?wkz=GBT1747&banner=Z8_C49777_M228350684130_MSG&SYS=230&SCID=U1ZFTlVOR0xBVUJFMUBZQUhPTy5DQQ%3D%3D&utm_source=4015257914&utm_medium=email&utm_campaign=228350684130_2018-09-14T20%3A00_%5BAV%5D+Newsletter+vom+14.09.2018

  6. Nukleare-Atomkernkraftwerke mit Dual-Fluid-Reaktoren oder mit Molten-Salt-Reaktoren oder Kugel-Haufen-Reaktoren in Unterirdischen-Bunkern und mit einer Energie-Leistungsstärke im Bereich um 700 Mega-Watt (700MW) sind dafür Mich persönlich die Beste Energie-Technologie, Beste Kraftwerks-Technologie !

    Nukleare-Atomkernkraftwerke mit Dual-Fluid-Reaktoren oder mit Molten-Salt-Reaktoren oder Kugel-Haufen-Reaktoren in Unterirdischen-Bunkern können NICHT Kernschmelz-Unfallen auch NICHT bei vollständigen Dauerhaften Nachkühlungsausfall ! ganz anders als die Veralteten Druckwasserreaktoren oder Siedewasserreaktoren bei den es in einen Solchen Fall immer Kernschmelzen-Unfälle wie Fukushima gibt !

    Dual-Fluid-Reaktoren

    http://dual-fluid-reaktor.de

    http://dual-fluid-reaktor.de/index.php/technik/prinzip

    http://festkoerper-kernphysik.de/DFR_Patent.pdf

    https://www.youtube.com/watch?v=Cb15C9eey8s

    Molten-Salt-Reaktoren

    http://www.transatomicpower.com/the-science/

    http://www.transatomicpower.com/wp-content/uploads/2015/04/TAP-White-Paper-v2.1.pdf

    http://www.transatomicpower.com/wp-content/uploads/2015/04/Neutronics-White-Paper-v1.1.pdf

    https://www.youtube.com/watch?v=0G5ZX2eggFY

    Gasgekühlte Kernreaktoren

    https://tu-dresden.de/ing/maschinenwesen/iet/wket/forschung/unsere-forschungsbereiche/gasgekuehlte-reaktoren

    • BROOKFIELD BUSINESS PARNTERS hat WESTINGHOUSE AUFGEKAUFT !!!! BROOKFIELD BUSINESS PARNTERS ist so eine Art Blackstone-Group für LUXUS-Immobilien, LUXUS-Golfplätze, Umweltschutztechnologien, ÖKO-Technologien, Und diese BROOKFIELD BUSINESS PARNTERS haben WESTINGHOUSE Aufgekauft !!!!

      https://www.reuters.com/article/us-westinghouse-m-a-brookfieldbusinesspa/brookfield-business-partners-to-buy-westinghouse-for-4-6-billion-idUSKBN1ET1MQ

      https://www.bloomberg.com/news/articles/2018-01-04/brookfield-to-buy-bankrupt-westinghouse-for-4-6-billion

      ES sieht ganz danach Aus als ob man TOSHIBA GEZIELT in die PLEITE herein getrieben hat UM dadurch Den Zurück-Verkauft von WESTINGHOUSE an ANGELO-AMERIKANISCHE EIGENTÜMER von Japanischen EIGENTÜMER ZUERZWINGEN !!!! Die Produktionsstätten von WESTINGHOUSE waren so wie so immer in den USA durch US-Gesetzes-Auflagen, Aber die EIGENTÜMER von WESTINGHOUSE waren Seit 1991 Japanisch und Jetzt mit der TOSHIBA-PLEITE hat man die EIGENTÜMER-SCHAFT VON WESTINGHOUSE WIEDER ZURÜCKGEHOLT IN ANGELO-AMERIKANISCHE EIGENTÜMER-SCHAFT !!!!

      https://www.bloomberg.com/news/articles/2018-01-04/brookfield-to-buy-bankrupt-westinghouse-for-4-6-billion

      Der WESTINGHOUSE Pebble-Bed-Modular-Reactor kann NICHT verursachen gar KEINE Kernschmelz-Unfallen !!!!

      http://large.stanford.edu/courses/2016/ph241/tew2/docs/ion.pdf

      https://tu-dresden.de/ing/maschinenwesen/iet/wket/forschung/unsere-forschungsbereiche/gasgekuehlte-reaktoren

      Jetzt Wo diese HIGH-TECH-TOCHNOLOGIE WESTINGHOUSE Pebble-Bed-Modular-Reactor MARKTREIF IST hat man TOSHIBA in PLEITE gezielt herein getreiben und DIE EIGENTÜMER-SCHAFT VON WESTINGHOUSE WIEDER ZURÜCKGEHOLT IN ANGELO-AMERIKANISCHE EIGENTÜMER-SCHAFT !!!!

    • AtomKernenergie: EU-Projekt erforscht Sicherheit von Flüssigsalzreaktoren, Gibt es Atomkraftwerke, bei denen eine Kernschmelze bauartbedingt ausgeschlossen ist ! Physiker-Forscher sollen die theoretischen Vorteile eines alternativen AtomkernReaktortyp’s im Labor überprüfen und anwenden !

      https://www.heise.de/newsticker/meldung/Atomenergie-EU-Projekt-erforscht-Sicherheit-von-Fluessigsalzreaktoren-2807024.html

      AtomKernenergie: EU-Projekt erforscht Sicherheit von Flüssigsalzreaktoren, Gibt es Atomkraftwerke, bei denen eine Kernschmelze bauartbedingt ausgeschlossen ist ! Physiker-Forscher sollen die theoretischen Vorteile eines alternativen AtomkernReaktortyp’s im Labor überprüfen und anwenden !

      Gibt es Atomkraftwerke, bei denen eine Kernschmelze bauartbedingt ausgeschlossen ist ! Physiker-Forscher sollen die theoretischen Vorteile eines alternativen AtomkernReaktortyp’s im Labor überprüfen und anwenden !

      In diesem August hat das über vier Jahre laufende Projekt „Safety Assessment of the Molten Salt Fast Reactor“ (Samofar) der EU-Kommission begonnen. Wissenschaftler an Universitäten und Forschungszentren sollen darin herausfinden, ob so genannte Flüssigsalzreaktoren so inhärent sicher sind, wie die Theorie dahinter verspricht. Bis zu einer Kommerzialisierung dürften aber noch viele Jahre vergehen, berichtet Technology Review online in „AtomKernenergie OHNE Kernschmelz-Risiko !“ !.

      Erstmals wurden Flüssigsalzreaktoren in den 1960er Jahren am Oak Ridge National Laboratory in den USA gebaut und getestet. Weil ihr Brennstoff flüssig ist, nimmt sein Volumen bei Erhitzung zu, so dass die Kernreaktion verlangsamt wird – ein Mechanismus der Selbstregulierung. Darüber hinaus haben diese Reaktoren einen Abfluss am Boden, der im Normalfall mit einem gekühlten Pfropfen verschlossen ist. Bei einem Stromausfall schmilzt dieser Pfropfen, und der Kernbrennstoff läuft in ein abgeschirmtes Behältnis unter der Erde.

      Das Projekt ist „der erste Schritt in Richtung einer Validierung und Demonstration der Technologie im großen Maßstab“, sagt Jan-Leen Kloosterman, Professor für Kernphysik an der TU Delft und leitender Forscher im Samofar-Projekt. Das am weitesten fortgeschrittene Programm für Thorium-Reaktoren mit flüssigen Brennstoffen ist jedoch in China angesiedelt. Nach Berichten will das Shanghai Institute of Applied Physics schon in den nächsten Jahren einen Prototypen bauen.

      https://www.heise.de/newsticker/meldung/Atomenergie-EU-Projekt-erforscht-Sicherheit-von-Fluessigsalzreaktoren-2807024.html

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img

Related articles

Reporter-Legende Hersh meint, USA hinter Nordstream-Sprengung zu enthüllen

Die 85 Jahre alte Reporter-Legende Seymour Hersh überraschte nun die Welt mit einem Report, wie die US-Regierung die...

Die geheime DNA Deutschlands

Klicken Sie hier für das neue Buch im Recentr Shop Uralte Geheimdienst-Netzwerke, die über Jahrhunderte angewachsen waren, manövrierten Deutschland...

Jetzt bestellen: Kartell der Supermächte Band 8: Bundesrepublik

Klicken Sie hier für das Buch im Recentr Shop Neueste Akten zeigen das Ausmaß, in dem die amerikanischen Geheimdienste...

False Flag auf Moskau als Vorwand für Großoffensive?

Ein ukrainischer Angriff auf Wladimir Putins Moskauer Areal sei unausweichlich, so ein hochrangiger Kreml-Beamter. Russlands ehemaliger stellvertretender Außenminister...
Recentr Shop10% Rabatt auf ausgewählte Vorräte bis 12. Februar 2023 im Recentr Shop!

Der Rabatt wird im Warenkorb automatisch abgezogen.