spot_img

Onkel der Boston-Verdächtigen verheiratet mit Tochter eines hohen CIA-Funktionärs

Datum:

Ruslan Tsarni, Onkel der Boston-Verdächtigen, war laut neuen Meldungen verheiratet mit der Tochter des ehemaligen ranghohen CIA-Funktionärs Graham Fuller. Tsarni versucht derzeit, die Öffentlichkeit davon zu überzeugen dass Tamerlan Tsarnaev, der getötete Verdächtige der Boston-Anschläge, von einem mysteriösen Albanier namens Mischa eine „Gehirnwäsche“ erhalten habe.

Die Associated Press argumentierte Anfang der Woche:

„Tamerlans Beziehung zu Mischa könnte ein Hinweis sein um die Motive zu verstehen hinter seiner religiösen Transformation und letztendlich dem Anschlag selbst.“

Das Problem ist, niemand kann Mischa auffinden. Es wird spekuliert dass es sich dabei um Tsarnaevs FBI-Führungsoffizier handelt. Tamerlan wurde möglicherweise von der CIA radikalisiert. Graham Fuller ermunterte einst laut der New York Times die Reagan-Administration, Waffen an das Regime von Ayatollah Khomeini im Iran zu verkaufen. Dies wurde später bekannt als die Iran-Contra-Affäre.

Ruslan heiratete die Tochter Fullers, der 1986 Vizevorsitzender des National Intelligence Councils wurde. Fuller und Ruslan könnten auch zusammen im Geschäft gewesen sein, letzterer arbeitete einst für eine Halliburton-Frontfirma die Ölverträge in Kasachstan besorgen sollte.

Die Publikation Gawker berichtet dass Fuller die familiäre Verbindung eingesteht, jedoch darauf beharrt, dass der Geheimdienst keinen Einfluss gehabt hätte auf die Anschläge

Prison Planet/Recentr

AlexBenesch
AlexBenesch
Senden Sie uns finanzielle Unterstützung an: IBAN: DE47 7605 0101 0011 7082 52 SWIFT-BIC: SSKNDE77 Spenden mit Paypal an folgende Email-Adresse: [email protected]
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img

Related articles

Wer agiert amateurhafter? Die Russenspionage oder die AfD?

Kommentar Die Russenspionage ist Licht und Schatten: Es gelang immer wieder, höchste Kreise im Westen langfristig zu infiltrieren. In...

10% Rabatt auf ausgewählte Kleidung im Recentr Shop bis 2. Juni 2024

Der Rabatt wird im Warenkorb automatisch abgezogen Klicken Sie hier für Kleidung im Recentr Shop https://youtu.be/atL9eNHuGJE https://youtu.be/qryHkaccQC4

Recentr CASE (25.05.24) auf recentr.media

Bild: Bundesarchiv, Bild 101III-Alber-080-27A / Alber, Kurt / CC-BY-SA 3.0 Die neue Sendung finden sie am Samstag auf recentr.media...

10% Rabatt auf ausgewählte Vorräte bis 26. Mai 2024 im Recentr Shop!

Der Rabatt wird im Warenkorb automatisch abgezogen! LINK: Vorräte im Recentr-SHOP