Wie vorhergesagt: Russland kehrt zur Planwirtschaft zurück

Kommentar Während die Putin-Propagandisten noch gelogen hatten bis sich die Balken bogen über den Zustand der russischen Wirtschaft, warnte ich davor dass der Absturz bereits im vollen Gange war...
27/01/2016
  • money-rules-shutterstock-1375

    Wie vorhergesagt: Chinas Wirtschaft bis 2020 im Chaos, Militär hochgerüstet

    Kommentar Chinas Wirtschaft befindet sich im freien Fall und wird bis zum Jahr 2020 ein Problem existenziellen Ausmaßes darstellen. Ähnlich wie bei Russland sind die Rüstungspläne bis 2020 sehr ambitioniert und werden trotz der miserablen Wirtschaft kam eingeschränkt, was die Wahrscheinlichkeit großer militärischer Konflikte sehr stark ansteigen lässt. Selbst...
  • shutterstock-kraftwerk-1375

    Vier unbequeme Fakten über die globale Erwärmung auf den Schautafeln zur COP21

    CFACT partizipiert am UN Klimaprozess seit dem ursprünglichen Rio Erde Konvent. Wir sind offiziell angemeldete NGO beim COP21 Wir nutzen unseren Stand um vier “unbequeme Fakten” in den COP21 zu schleusen. Diese sind felsenfeste, 100% wissenschaftlich gültige Punkte, die die Erwärmungsindoktrination stotternd zurücklässt. UNBEQUEME FAKTEN: Temperatur “Globaler Klimatrend seit...
  • money-rules-shutterstock-1375

    Chinas Währung im Club der Weltregierer – Insider sind happy

    Der Internationale Währungsfonds gilt als eines der Machtinstrumente des angloamerikanischen Establishments. Umso bedeutsamer, dass nun die chinesische Währung Yuan in den IWF-Währungdkorb aufgenommen und auf den Status einer Reservewährung gehoben wurde. Der prominente Investor George Soros argumentierte vor Monaten Woche in einem Essay in der Publikation “New York Review...
  • shutterstock-nato-1375

    Russland kann sich “ernste Konsequenzen” gegen die Türkei gar nicht leisten

    Kommentar Die Türkei hatte Russland oft genug gewarnt. Auch andere Staaten forderten immer wieder Russland dazu auf, die ständigen Grenzprovokationen durch Kampfjets zu unterlassen. Die Türken machten nun ernst und schossen eine russische Su-24 ab, die sich anscheinend 17 Sekunden lang in türkischem Luftraum befunden hatte. Präsident Putin bekam...
  • recentr-news-volswagen-1375

    Der Feldzug der EU gegen das klassische (deutsche) Auto

    Ein EU-Plan will das Ende konventioneller Autos in Städten. Die Volkswagen-Diesel-Affäre, die sowieso nur wegen strenger Abgasregelungen aus Brüssel existiert, kommt gerade im rechten Augenblick um die deutsche Autoindustrie zu schädigen und auf Elektromobile umsatteln zu lassen. Ausschnitt aus Recentr TV vom 15. Oktober 2015 – holen Sie sich...
  • germany-gold-reserve-1375

    Bundesbank veröffentlicht PSEUDO-Barrenliste der Goldvorräte

    Von Peter Boehringer   Die nun veröffentlichte Liste sieht mit 2300 Seiten imposant aus. Doch leider hat die Bundesbank zumindest für die Standorte Frankfurt, Paris (Banque de France) und London (Bank of England) auch heute keine exakten, nachprüfbaren Barrennummern veröffentlicht, sondern nur interne sogenannte „Inventarnummern“! Diese erlauben leider keinen...
  • shutterstock-collapse-1375

    Schund-Mythen über “Schemitah” und einen prophezeiten Wirtschaftskollaps

    KOMMENTAR  Die alternative Szene fürchtet sich vor dem Herbst 2015. Nicht weil es wirklich Fakten dafür gibt, dass gerade in diesem Zeitraum ein totaler Wirtschaftskollaps passieren wird, sondern auf Grund von Prophezeiungen und eines religiösen Mythos namens “Schemitah”. Ein Wirtschaftskollaps könnte in fünf Jahren kommen, oder in zehn, oder...
  • 18th_National_Congress_of_the_Communist_Party_of_China-1375

    Agenda hinter dem Börsencrash: Westen setzt Osten gewaltig unter Druck

    Kommentar  Hinter dem schwarzen Montag an den Börsen steckt eine politische Agenda: Nach Jahrzehnten der Querfinanzierung des Ostens für eine gemeinsame Weltordnung kommt nun in großen Schritten die Abtrennung westlicher Hilfen. Zwar haben darunter auch die westlichen Märkte zu leiden, aber der Druck auf China, Russland und deren Partner...
  • shutterstock_183214271-1000

    Mark Karpeles, Chef der “ausgeraubten” ehemals größten Bitcoin-Börse, in Tokio verhaftet

    Foto: Shutterstock Mark Karpeles, der Chef der ehemals größten Bitcoin-Börse Mt. Gox, deren Einlagen im damaligen Gegenwert von hunderten Millionen Dollar auf mysteriöse Weise verschwanden, wurde nun in Tokio verhaftet. Die Kunden von Mt. Gox und die ermittelnden Behörden erhoffen sich nun weitere Klärung des aufsehenerregenden Vorfalls. Der Vorwurf,...

Popular Posts

Wenn Sie diese Seite weiterhin verwenden, stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zu. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Webseite erlauben Cookies für die bestmögliche Funktionalität. Wenn Sie die Seite weiterhin benutzen wollen ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern, klicken Sie auf "Akzeptieren".

Schließen