Schund-Mythen über “Schemitah” und einen prophezeiten Wirtschaftskollaps

KOMMENTAR  Die alternative Szene fürchtet sich vor dem Herbst 2015. Nicht weil es wirklich Fakten dafür gibt, dass gerade in diesem Zeitraum ein totaler Wirtschaftskollaps passieren wird, sondern auf...
28/08/2015
  • 18th_National_Congress_of_the_Communist_Party_of_China-1375

    Agenda hinter dem Börsencrash: Westen setzt Osten gewaltig unter Druck

    Kommentar  Hinter dem schwarzen Montag an den Börsen steckt eine politische Agenda: Nach Jahrzehnten der Querfinanzierung des Ostens für eine gemeinsame Weltordnung kommt nun in großen Schritten die Abtrennung westlicher Hilfen. Zwar haben darunter auch die westlichen Märkte zu leiden, aber der Druck auf China, Russland und deren Partner...
  • shutterstock_183214271-1000

    Mark Karpeles, Chef der “ausgeraubten” ehemals größten Bitcoin-Börse, in Tokio verhaftet

    Foto: Shutterstock Mark Karpeles, der Chef der ehemals größten Bitcoin-Börse Mt. Gox, deren Einlagen im damaligen Gegenwert von hunderten Millionen Dollar auf mysteriöse Weise verschwanden, wurde nun in Tokio verhaftet. Die Kunden von Mt. Gox und die ermittelnden Behörden erhoffen sich nun weitere Klärung des aufsehenerregenden Vorfalls. Der Vorwurf,...
  • shutterstock_295145258-1375

    Gold nach unten manipuliert und schlechtgeredet wegen Griechenland-Krise?

    Der Goldpreis wurde möglicherweise zeitgleich zur Griechenland-Krise nach unten manipuliert und die Massenmedien interpretieren nun den gesunkenen Kurs als Beweis dafür, dass das Vertrauen in den Euro und die Papiermärkte nach wie vor solide sei. Dabei wurde erst Ende Februar über Ermittlungen des US-Justizministeriums berichtet über den Edelmetallhandel von...
  • BRICS-LOGO-1000

    Der Ostblock lässt Griechenland im Stich

    Der griechische Präsident Tsipras telefonierte am Morgen nach dem gewonnenen Referendum mit Russlands Staatschef Putin. Er erhielt zwar herzliche Glückwünsche, aber keinen einzigen müden Rubel an dringend benötigten Krediten. Was wenig überrascht – denn Russland hat nichts mehr und die EU ist immer noch ein wichtiger Handelspartner für Moskau....
  • shutterstock_205618234-1200

    Tsipras und Varoufakis sind keine Rebellen

    Griechenlands Staatschef Alexis Tsipras und sein Finanzminister Yanis Varoufakis beanspruchen die Rollen als Volkshelden, die sich gegen das internationle Bankenkartell stellen. Offiziell hat Griechenland über 300 Milliarden Euro Staatsschulden; zudem hat das Land noch „Neben-Kredite“ in Höhe von etwa 163 Milliarden Euro, darunter Kredite im Rahmen des Zahlungsverkehrssystems TARGET2. Verstehen sie...
  • shutterstock_154146884-1000

    Energiearmut wegen Bilderberg: In Europa gehen die Lichter aus

    Kommentar Connie Heedegard, die dänische Bürokratin und Literaturwissenschaftlerin, wurde 2010 seltsamerweise zur EU-Kommissarin für Klimaschutz ernannt und für das Schicksal von 450 Millionen Menschen verantwortlich. Ins Amt des dänischen Umweltministeriums gehoben wurde die Bilderbergerin einst durch den späteren NATO-Generalsekretär und ebenfalls Bilderberger Anders Fogh Rasmussen. Zur EU-Komissarin wurde sie unter dem Bilderberger...
  • shutterstock_205118005-1000

    Die erheblichen Tücken der “Untergrund-Wirtschaft” und Schwarzarbeit

    In Zeiten überbordender Steuern und Regulierungen gewinnt die “Untergrund-Wirtschaft” an Zulauf und Volumen. In Prepper-Zirkeln kursieren diverse Bücher über Schwarzarbeit wie etwa Ragnar Bensons “Guide to the Underground Economy”. Das Marketing für solche Schriften soll den Kunden zum Kauf animieren: Man könne angeblich von erfolgreichen Schwarzarbeitern lernen, wie man keine...
  • shutterstock_183214271-1000

    Fühlt es sich immer noch gut an, ein “Bitcoin-Millionär” zu sein?

    Foto: Shutterstock Kommentar Der Investment-Schwadroneur Max Keiser brachte den Höhepunkt des Bitcoin-Hypes auf den Punkt: Es fühlt sich gut an, ein Bitcoin-Millionär zu sein! Unter anderem schätzte er, dass ein Bitcoin rund 700.000$ wert sein werde. Haben solche Heilsversprechen im TV sein Portfolio vergrößert? Wer hat denn wirklich abgesahnt?...
  • shutterstock_155217797

    Studie: Medien ignorieren bewusst Klimarealisten

    Foto: Shutterstock EIKE Die Ansichten von Forschern, die hinsichtlich der Theorie eines vom Menschen verursachten, potentiell katastrophalen Klimawandels skeptisch sind, finden sich nur sehr selten, wenn überhaupt, in den Nachrichtenbeiträgen zu diesem Thema. Eine vor Kurzem veröffentlichte Studie von Forschern der George Mason University im Handelsblatt Journalism kam zu...

Popular Posts