• NASA versucht verzweifelt, Ausbruch von Supervulkan in den USA zu verhindern

    Der Ausbruch eines Supervulkans kann genauso verheerend sein wie ein atomarer Weltkrieg oder der Einschlag eines Asteroiden. Laut NASA-Wissenschaftlern ist ein solcher Vulkanausbruch auch deutlich wahrscheinlicher. Die NASA hat nun abenteuerliche Pläne, um den drohenden Ausbruch des gewaltigen Yellowstone Caldeira zu verhindern, indem man Bohrungen vornimmt und Maßnahmen zur Kühlung...
  • Hormonspray gegen Flüchtlingskritik

    Kommentar Nein, kein Scherz. An der Universität Bonn wurde erforscht, dass das Hormon Oxytocin als Nasenspray verabreicht den Effekt hat, dass Menschen Flüchtlingen gegenüber freundlichere Gefühle haben. Solche Untersuchungen sind nicht neu und in meinem Buch „Das Böse entschlüsselt“ habe ich in einem Kapitel über die vielfältigen Effekte, die...
  • Eliten verwenden Palantir inzwischen für alles

    Ausschnitt aus Recentr NEWS vom 31. Juli 2017 – holen Sie sich Ihr Abo im Recentr Shop unter http://shop.recentr.com/r-tv-abo oder ohne Wartezeit mit PayPal unter den folgenden Links: Jahresabo: https://secure.rackdot.com/checkout/order/2095 6 Monate:  https://secure.rackdot.com/checkout/order/2094 3 Monate:  https://secure.rackdot.com/checkout/order/2093 Monat:  https://secure.rackdot.com/checkout/order/2092...
  • Das Ende des Darknets

    Kommentar Die Zeiten des Darknets, dem verschlüsselten Internet im Internet, sind vorbei. Europol berichtet aktuell in einer Pressemitteilung über die Schließung der zwei größten illegalen Marktplätze. Einer der Verantwortlichen verstarb in einer thailändischen Gefängniszelle, nachdem seine Sportwagen und Bitcoins beschlagnahmt wurden. Die ganze Idee war von Anfang an totaler Blödsinn, weil...
  • Automatisierte Kriegsführung – Wie viel Entscheidungsraum bleibt dem Menschen?

    Niklas Schörnig 18.8.2014 Im Militärbereich ist aktuell eine Revolution im Gange, der sich viele Menschen bislang nicht bewusst sind. Immer mehr Aufgaben werden, wie im zivilen Leben auch, von Computerprogrammen und unbemannten robotischen Systemen übernommen. Immer mehr wird automatisiert erledigt, der Mensch ist nicht mehr Akteur, sondern Überwacher –...
  • WetterOnline bringt deplazierten Aprilscherz über Chemtrails

    Kommentar Achtung: Es geistern April-Fake-Meldungen herum, wonach offiziell eine giftige Chemikalie in Flugzeug-Kondensstreifen nachgewiesen wurde. Die genannte Chemikalie „Dihydrogenmonoxid“ ist nichts anderes als H2O, also Wasser. Natürlich fallen wieder einige darauf rein und zeigen damit, dass sie nicht einmal oberflächlich prüfen, was sie weiterverbreiten, und dass sie keine Ahnung...
  • Der linke CCC zeigt Techniken gegen rechte Fake News

    Der Chaos Computer Club, der eher die linke Szene repraesentiert, zeigte auf seiner traditionellen jaehrlichen Grossveranstaltung, „wie einfach es zumindest auf technischer Ebene ist, mit Werkzeugen, die das Netz zur Verfügung stellt, gegen rassistische Zerrbilder vorzugehen.“ Gemeint sind migrationskritische „fake News“. Wenn die Computer-Nerds selbst mal nach politischer Macht greifen,...
  • Psychometrie kennt dich besser als du selbst und gewinnt Wahlen

    Ausschnitt aus Recentr NEWS vom 8. Dezember 2016 – holen Sie sich Ihr Abo im Recentr Shop Die Technologie ist im Kern nicht neu, aber heute lässt sich nicht nur die Psyche der Menschen einfacher denn je digital vermessen, wir liefern mit Sozialen Medien und Handynutzung genug Daten, mit...
  • Windparks waren ultimative Ursache von Massen-Blackout in Australien

    Bild: Ashton 29/CC-SA 2.0 Anthony Watts Während Ökos und Windpark-Befürworter versuchten, den Blackout im australischen Bundesstaat South Australia umgestürzten Strommasten und gerissenen Überlandleitungen in die Schuhe zu schieben, zeigt ein detaillierter Untersuchungsbericht des AEMO etwas ganz anderes. Tatsächlich waren nämlich...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen