• Vater von Marion Maréchal-Le Pen war Mossad und CIA

    Marion Maréchal-Le Pen ist im Familiengeschäft und das heißt Politik bei der Partei Front National. Mit 22 Jahren wurde sie Frankreichs jüngste Abgeordnete und eines Tages wird sie vielleicht ihre Tante Marine LePen als Parteivorsitzende beerben. Ihr Großvater ist der berüchtigte Jean-Marie LePen. Ihr biologischer Vater ist aber nicht,...
  • Elite-Kommunist Macron braucht als Kontrast den Front National

    Kommentar Emmanuel Macron ist der Bilderbuch-Elite-Kommunist: Die exklusivsten Unis durchlaufen, Ausbildung bei einer Top-Bank des Großkapitals und auf die Politik vorbereitet durch den französischen Arm des mächtigen Council on Foreign Relations, welcher natürlich auch die Industrie-Giganten weltweit repräsentiert. Anstatt offen als Kühlerfigur und Frontmann der Raubbarone und des Geldadels...
  • Wird LePen nach einem Sieg flippen wie Trump?

    Kommentar Russland hilft bei der Frankreich-Wahl anscheinend dem Front National mit einer typischen Propaganda-Kampagne: Leaks über den LePen-Gegner Macron plus eine Nachrichtenoffensive über die Leaks durch die üblichen Verdächtigen der sogenannten „alternativen“ Medienszene wie Wikileaks, The Rebel Media oder Infowars. Moskau hilft LePen nicht deshalb, weil man den Front...
  • Warum die CIA wahrscheinlich den Front National kontrolliert

    Ausschnitt aus Recentr NEWS vom 4. Mai 2017 – holen Sie sich Ihr Abo im Recentr Shop unter http://shop.recentr.com/r-tv-abo oder ohne Wartezeit mit PayPal unter den folgenden Links: Jahresabo: https://secure.rackdot.com/checkout/order/2095 6 Monate:  https://secure.rackdot.com/checkout/order/2094 3 Monate:  https://secure.rackdot.com/checkout/order/2093 Monat:  https://secure.rackdot.com/checkout/order/2092...
  • Akute Gefahr eines Anschlags unter falscher Flagge vor der Frankreich-Wahl

    Der Kreml-Kenner Edward Lucas vermutet offen, dass die Russen für einen Anschlag in Frankreich sorgen könnten, um LePen damit zum Sieg zu verhelfen. „Nur Leute wie ich haben ein Eingreifen Russlands in die US-Wahlen erwartet.“ Der berühmte russische Moderator Wladimir Solowjow meinte im Staatskanal „Russland 1“ nach der ersten...
  • Die Infiltrationen der AfD

    Viele wollen die AfD infiltrieren: Alte Stasi-Seilschaften und Linke, Ultrarechte, deutsche Sicherheitsbeamte, ausländische Sicherheitsbeamte, die Russen usw. Bruno Bandulet warnte kürzlich vor eingeschleusten rechten Provokateuren. Diese werden wohl mit fragwürdiger Revisionistenliteratur, deren Autoren interessante Verbindungen haben, Konservative auf Neonazi-Kurs trimmen, worauf dann die Dienste den Vorwand erhalten, tiefer einzusteigen....
  • Die „AfD muß auf die Einschleusung von Provokateuren gefaßt sein.“

    Kommentar Wichtige Worte von Bruno Bandulet: Die „AfD muß auf die Einschleusung von Provokateuren gefaßt sein.“ Das heißt natürlich nicht, dass man jeden Fundamentalisten gleich als „U-Boot“ beschimpfen darf. Aber die Vergangenheit zeigt, wie fatal es ist, wenn man die Radikalinskis einfach so machen lässt: „Nicht etwa der Verfassungsschutz,...
  • Als Jürgen Elsässer noch in den 90er Jahren die Zensur durch „SED und CIA“ in Deutschland befürwortete

    Kommentar In seinem Buch „Wenn das der Führer hätte erleben dürfen“ (konkret-Verlag, 1995) erklärte Elsässer noch explizit, dass „SED und CIA recht hatten, Zeitungen und Verlage im Nachkriegsdeutschland einer strengen Zensur zu unterwerfen.“ Denn der Piper-Verlag hatte es in den 1990er Jahren gewagt, ein Buch zu veröffentlichen, in dem die...
  • Spiel mit dem Feuer: Russland bietet deutschen Rechten Rückgabe der Ostgebiete an

    Kommentar Die deutschen Rechten spielen mit dem Feuer: Michael Vogt besuchte den radikalen russischen Politiker Wladimir Schirinowski, der durchscheinen lässt, dass man den Deutschen eventuell die verlorenen Ostgebiete zurückgeben will. Der Preis dafür kann aber nur der De-Facto-Austritt aus den Westbündnissen sein. Damit wäre Deutschland den Russen praktisch schutzlos...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen