• Wieviel MK ULTRA in der Politik und in den Medien steckt

    Bekanntermaßen wurden alle Unterlagen über das CIA-Projekt MK ULTRA im Jahr 1973 auf Befehl von Direktor Helms vernichtet. Man kann davon ausgehen, dass Kopien der wichtigsten Zusammenfassungen und Ergebnisse irgendwo eingelagert wurden und wir wissen auch, dass es Nachfolgeprojekte gab. Nur wenige Dokumente überlebten die Vernichtung; darunter befindet sich...
  • Anklage erhoben gegen den mysteriösen Bundeswehroffizier Franco A.

    Archivbild Kommentar Einige Deutsche fühlen sich zunehmend existenziell bedroht. Und genauso wie damals bei der linken RAF gibt es heute den einen oder anderen aus dem rechten Spektrum, dem es in den Fingern juckt, “mehr zu tun als nur zu reden”. Und genau wie bei der RAF muss man...
  • Ideologie reicht nicht für das hochempfindliche Endziel Freiheit

    Kommentar Die Maximierung der individuellen Freiheit und gleichzeitig der Sicherheit ist so ziemlich das schwierigste vorstellbare Endziel überhaupt. Es erfordert absurd hohe Anstrengungen auf einem weltweiten Maßstab und fast unmögliche Gratwanderungen, die noch größtenteils ungetestet sind. Wer glaubt, dass dies mit Youtube, Mises und Bitcoin zu machen ist, der...
  • Neue Vermutungen über Demenz von Donald Trump

    US-Präsident Donald Trump sorgte kürzlich bei einer Rede über Israel für Irritationen hinsichtlich seiner Aussprache und seltsamen Anwandlungen. Das Weiße Haus sah sich genötigt, Spekulationen über Demenz abzuweisen und erklärte, der Präsident habe einfach nur einen trockenen Mund gehabt. Nächstes Jahr werde eine vollständige gesundheitliche Untersuchung erfolgen, der sich die...
  • Der “CNP” steuert heimlich die gesamte Rechte, will privaten Geheimdienst

    Die Trump-Administration will heiklen Vorschlägen folgen vom Blackwater-Gründer Erik Prince und von einem ehemaligen CIA-Agenten, mit Beratung von Skandalnudel Oliver North (Iran-Contra): Der CIA-Direktor Mike Pompeo und das Weiße Haus wollen ein privates Spionagenetzwerk schaffen, das neben den staatlichen Diensten agiert. Eine solche Privatisierung gibt es heimlich längst im Verborgenen auf...
  • AfD ist „faktisch in Höckes Hand“. Hat auch jemand Höcke in der Hand?

    Kommentar Die frühere AfD-Vorsitzende Frauke Petry erklärte gegenüber der Bild-Zeitung zu dem Ergebnis des Bundesparteitages: „Jetzt vollzieht sich, was Björn Höcke schon immer angestrebt hat – mit Gauland eine zweite Marionette als Vorsitzenden zu haben.“ Gauland und Meuthen also nur die Fassade und Höcke der Strippenzieher? Der Berliner Landeschef...
  • Das bedeutet der AfD-Parteitag

    Kommentar Der große Parteitag der AfD durfte vor allem eins nicht werden: Eine peinliche Schlammschlacht, bei der wichtige Funktionäre ihren Abgang verkünden oder von der Bühne und vom Hof gebrüllt werden, oder wo Streitigkeiten um Geldströme und Posten eskalieren oder wo Beobachtern klar wird, dass es sich bei der...
  • Geheime Treffen, schmutziges Geld und wie Russland Trump ins Weiße Haus brachte

    Der größte Politskandal unserer Zeit – die Trump-Russland-Connection Klicken Sie hier für das Buch im Recentr Shop Dezember 2016. Der Guardian-Journalist Luke Harding trifft unauffällig den ehemaligen MI6-Agenten Christopher Steele in London, um mit ihm über die Russlandverbindungen des neu gewählten Präsidenten Donald Trump zu sprechen. Der Russlandexperte empfiehlt...
  • Politisch motiviertes Verbrechen an AfD-Stadtrat Oliver Noack? Ein neuer Fall wie Benno Ohnesorg?

    Der AfD-Stadtrat Oliver Noack aus Kahla in Thüringen wurde tot aufgefunden und eine Lokal-Onlinezeitung berichtete zunächst von Ungereimtheiten, einer Fesselung und Bedrohungen im Vorfeld. Eine Klarstellung ergab aber, dass an einem Selbstmord nicht zu rütteln sein. Zudem habe Noack eine Krebserkrankung gehabt. Selbst wenn es Ungereimtheiten gegeben hat, wäre...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen