• Die Leiden des Ulfkotte: Malaria, Krebs, Herzprobleme und schwere Verletzungen

    Bild: blu-news.org/cc-by-sa-2.0 Kommentar Der an Herzversagen verstorbene Autor Udo Ulfkotte hatte nach eigenen Angaben eine gefährliche Karriere abseits der drögen deutschen Redaktionsstuben. In seinem Buch „Gekaufte Journalisten“ berichtete er von Malaria, Krebs auf Grund von Giftgas-Rückständen und schweren Verletzungen. Seine großen Stories seien ihm damals vom Bundesnachrichtendienst eingeflüstert worden. Von...
  • Massenmedien berichten verstärkt, aber oberflächlich über Alex Jones

    Kommentar Ob in VICE oder der Welt Online, überall gibt es nun breitgetretene Berichte über den texanischen „König der Verschwörungstheorien“ Alex Jones, der nicht nur von der Größe des Publikums inzwischen diverse Massenmedien übertrifft, sondern auch noch einen Anteil hatte an dem Wahlerfolg von Donald Trump. Sobald „Verschwörungstheoretiker“ einen...
  • Deutsche Muslim-Rap-Stars mischen sich in Politik ein

    Kommentar Deutsche Muslim-Gangster-Rapper wie Kollegah, Haftbefehl und auch Gymnasial-Schwadroneure wie Prinz Pi machen sich wichtig und gehen nach Ramallah für die palästinensische Sache oder tragen zumindest Solidarisierungs-Pullover im TV. Ihre Art von „Künstler“ haben es geschafft, mit ein paar simplen Bässen, grenzenlos arrogantem Gelaber und unechten Film-Waffen in ihren...
  • Recentr wünscht frohe Weihnachten!

    Das Recentr-Team wünscht Ihnen frohe Weihnachten trotz des gesellschaftlichen Chaos und der anderen Herausforderungen unserer Zeit....
  • Nuoviso in der Russenpropaganda-Falle

    Kommentar Die Nuoviso-Filmproduktionen über Krieg und den Ost-West-Konflikt sind immer nach dem gleichen Muster gestrickt: Die NATO sei an allem Schuld und wolle Krieg, Russland hingegen sei defensiv und unser Freund. Solch primitiver Schwarz-Weiß-Agitprop war im Kalten Krieg typisch für die Kommunisten im Westen gewesen. Auch der neue Streifen „Ramstein...
  • David Icke und WeAreChange verurteilen den Trump-Schwindel und die alternativen Medien

    David Icke, das Urgestein der Verschwörungsmedien, kritisiert unmissverständlich den Schwindel über die „Trump-Revolution“ und das Wiederaufkeimen des Links-Rechts-Denkmusters in alternativen Zirkeln. Der ursprüngliche Geist und die ursprüngliche Leitlinie der alternativen Medien werden inzwischen mit Füßen getreten. Linke ließen sich einst von Obamas Versprechen über „Hoffnung“ und „Wandel“ einlullen genauso...
  • Clickbait und Fake News zerstören alternative Medien

    Ausschnitt aus Recentr NEWS vom 21. November 2016 – holen Sie sich Ihr Abo im Recentr Shop...
  • Bekannter von mir räumt Emmy-Award ab für Irak-Doku

    Ein Bekannter von mir hat gestern Nacht einen Emmy-Award abgeräumt für die Doku „Krieg der Lügen“ über den Irakkrieg und den Informanten „Curveball“. Der Emmy ist der höchste Fernsehpreis der Welt. Der Regisseur Matthias Bittner ist etwa in meinem Alter. Seine Mutter hilft uns von Recentr mit den Steuern...
  • Halloween: Familienunterhaltung statt zurück ins Mittelalter

    %CODE2% Kommentar Halloween ist die heutige Variante eines Kult-Tages, der über die Jahrhunderte hinweg immer wieder stark verändert wurde. Aus festen heidnischen Überzeugungen wurden halb-christianisierte „Traditionen“, die wiederum von modernen Heiden im vollen Ernst zum Hexem-Feiertag umgedeutet werden. Diejenigen, für die Halloween heutzutage nur Familienunterhaltung ist, zeigen dass wir...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen