Politik

Spielt Scholz den neuen großen Russlandversteher? Den neuen Willy Brandt?

Kommentar

Der neue Bundeskanzler Olaf Scholz strebe einen „qualifizierten Neuanfang“ in den Beziehungen zu Russland an, heißt es aus Moskau, Washington und Berlin unter Bezug auf ein Putin-Scholz-Telefonat kurz vor Weihnachten. Wie viele „Neuanfänge“ hat es bereits seit 1991 gegeben? Russland fordert Neuauflagen zu älteren Abmachungen mit der NATO und im Prinzip freie Bahn in Osteuropa. Nichts, was die deutsche Bundesregierung in den nächsten Jahren tun kann, wird „neu“ sein oder ein „Anfang“ oder „qualifiziert“.

Die SPD entstand aus der kommunistischen Bewegung heraus und spielte in der Nachkriegszeit immerzu die Rolle des Beschwichtigers im Bezug auf Russland. Damals war man sich wegen dem Kommunismus ideologisch nahe, während sich das Putin-Regime heute vermarktet als einen Mix aus antifaschistischem Erbe und ultrarechtem Zarenreich. Die sowjetischen Geheimdienste hattenm die SPD infiltriert und wir wissen bis heute nicht, wie stark und wie viele Doppelagenten darunter waren, die in erster Linie für amerikanische und/oder britische Dienste arbeiteten.

Schröders Putin-Nähe kann kaum noch übertroffen werden. Egon Bahr hatte dermaßen heikle Gesprächskanäle mit dem Osten, dass er in Verdacht geriet, ein Agent zu sein. Scholz stammt aus den alteingesessenen Hamburger Seilschaften, eine Art Neuauflage der alten Adelsrepublik Venedig. Die Geheimdienste und Geheimpolizeien des Hochadels hatten frühzeitig die sozialistische Bewegung infiltriert.

Willy Brandts Brandts Staatssekretär im Bundeskanzleramt Egon Bahr wurde zum entscheidenden Architekten der auszuhandelnden Vertragswerke mit dem Osten. Trotz gewisser anfänglicher Skepsis ausländischer Politiker wie Nixon, Kissinger und Pompidou unterstützten die Westmächte diese Politik.

Nach so vielen Jahrzehnten erfahren wir nun, dass Willy Brandt von der SPD vom amerikanischen Geheimdienst Counter Intelligence Corps zwischen 1948 und 1952 als Asset geführt wurde. Er lieferte laut dem Historiker Thomas Boghardt Informationen über die SED, die Jugendorganisation FDJ und alles mögliche andere, das den Ostblock betraf. Unter der Nummer O-35-VIII habe er sich über 200 Mal mit Agenten oder Mittelsmännern des CIC getroffen.

1948 diente er in der SPD als Beauftragter des Parteivorstands. Es ging darum, die Verbindung des Parteivorsitzenden Kurt Schumacher in Hannover zu den alliierten Behörden zu pflegen. Zudem hatte Brandt mit dem Ostbüro der SPD zu tun und konnte theoretisch relevante Informationen abgreifen von kommunistischen Kreise und weiterleiten an die Amerikaner. Auch ein weiterer Mitarbeiter des Ostbüros spionierte für die Amerikaner.

1949, also immer noch als CIC-Asset, kam Brandt in den Bundestag. 1955, also nach der CIC-Zeit, wurde Brandt zum Präsidenten des Abgeordnetenhauses. Der CIC ging wenige Jahre später auf in der Defense Intelligence Agency und hatte eher Kommando-Operationen zum Schwerpunkt. Klassische Spionage war eher die Aufgabe der CIA und es wäre absolut naheliegend gewesen, ihn an die CIA durchzureichen. Es entsteht momentan der Eindruck, als würden die Informationen des Historikers Boghardt mit Skepsis betrachtet werden von denjenigen, denen das gesamte Spionagethema unangenehm ist. Es wird wohl auch versucht werden, die neuen Erkenntnisse kleinzureden und scönzureden. Brandt hätte sich quasi ein Zubrot verdient; er hätte das Vertrauen der Amerikaner gebraucht und hätte keine schlechten Absichten besessen. Was ist aber, wenn er durchgehend ein eiskalter Agent war, der jeden Befehl der Amerikaner umsetzte? Auch als Kanzler später? Leitete die CIA einen Bundeskanzler? Leitete die CIA alle Bundeskanzler der Nachkriegszeit?

Related posts

Der Fake-Brexit ist nächsten Mittwoch in trockenen Tüchern

AlexBenesch

McConnell, der Anführer der Republikaner, erkennt Joe Bidens Sieg an

AlexBenesch

Anwalt Alan Dershowitz: Verteidiger von Epstein, Folter und Trump

AlexBenesch

7 comments

VICTOR VON STRANGE 18. Januar 2022 at 22:15

Olaf Scholz IST RUSSEN-AGENT !!!!

Stasi-Akte von Olaf Scholz enthüllt !!!!

https://youtu.be/1jjwHtthSZQ

Reply
VICTOR VON STRANGE 5. Januar 2022 at 14:14

In Kasachstan münden die Proteste über zu hohe Gaspreise in Gewalt ! Demonstranten attackieren Sicherheitskräfte, es gibt zahlreiche Tote und Verletzte ! Der Präsident verhängt den Ausnahmezustand in einigen Regionen. An den Klagen über zu hohe Preise könnte etwas dran sein, wie eine aktuelle Festnahme zeigt !

https://www.n-tv.de/politik/Proteste-wegen-Gaspreisen-in-Kasachstan-eskalieren-article23037390.html

Reply
Sven Glaube 3. Januar 2022 at 21:33

Ich bin klein, mein Hintern toll und ich liebe Russland!

Reply
VICTOR VON STRANGE 5. Januar 2022 at 16:09

Ob da Wunderwaffen von USA und GROSSBRITANNIE diese Russische Weltraumrakete abgeschossen und zerstört haben !!!!!

Russland’s Weltraum-Raketen ABSTÜRZEN jetzt immerzu AB am 05.01.2022 !!!!

Russian rocket launch: Out-of-control spacecraft hurtling towards Earth !!!!

https://ca.yahoo.com/news/russian-rocket-launch-control-spacecraft-132228355.html

Reply
SVEN GLAUBE 10. Januar 2022 at 3:15

ICH HASSE russland !!!!!! ICH LIEBE OMAHA, NEBRASKA, USA !!!!!! https://en.wikipedia.org/wiki/Omaha,_Nebraska

Reply
VICTOR VON STRANGE 10. Januar 2022 at 3:17

ICH HASSE russland !!!!!! ICH LIEBE OMAHA, NEBRASKA, USA !!!!!! https://en.wikipedia.org/wiki/Omaha,_Nebraska

Reply
SVEN GLAUBE 3. Januar 2022 at 14:23

Nah hoffendlich bleibt der miese Bundeskanzler Olaf Scholz dann auch Schön im von Russland besetzen Berlin !!!!

Reply

Leave a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz

Recentr Shop10% Rabatt auf Kleidung bis 23. Januar 2022!

Der Rabatt wird im Warenkorb automatisch abgezogen.