Medien

Unter der Hand – der militärische Hintergrund der Klimaforschung: Unser erster Dokufilm

Unser erster Dokumentarfilm heißt „Unter der Hand – der militärische Hintergrund der Klimaforschung“. Den Begriff „unter der Hand“ gibt es in mehreren Sprachen seit rund 400 Jahren und beschreibt, wie betrügerische Spieler subtil Karten vertauschen, um das Ergebnis zu beeinflussen. Während Kartenspieler relativ leicht auffliegen konnten, ist es in hyperkomplizierten Wissenschaftsfeldern möglich, subtile Manipulationen einzubauen, die bei einer Entdeckung aussehen wie handwerklicher Fehler.

Uns sind keine Filme, keine Bücher und auch keine Webseiten bekannt, die sich eingehend mit dem militärischen Hintergrund der Klimaforschung beschäftigt haben und aufzeigen, wie der militärisch-industrielle Komplex der Angloamerikaner zusätzlich noch beide Seiten der Klimadebatte verwaltet. Der wichtigste Aspekt der ganzen Angelegenheit wird von jedem einzelnen bekannten Skeptiker der Klimaforschung verschwiegen. Scharenweise Menschen, die sich politisch in der Mitte verorten, glauben die Klimaforschung sei die Vollendung der Aufklärungsbewegung, die das Ende der industriellen Raubbarone und der Umweltverschmutzung einleitet. Linke halten die Klimaforschung für die einmalige Gelegenheit, Privatbesitz und Unternehmertum zu beenden. Dabei gehört die Forschung von Anbeginn an alten, weißen, adeligen Männern und Generälen.

Wir sollen Billionen verwetten, unsere Zukunft aufs Spiel setzen und inkompetente Politiker wählen, weil in einem britischen Militärkeller eine Software-Simulation des Klimas gelaufen ist.

Aufgrund des Umfangs wird der Film wohl in zwei oder drei Teilen erscheinen. Wir möchten beispielsweise reinschauen beim UK Met Office und dem Hadley Centre in Südengland, die letztendlich die Daten hervorbringen, die an den IPCC durchgereicht werden und an die sich alle anderen Forscher weltweit orientieren. Offiziell nach dem Türschild ist man seit 2011 ja nicht mehr dem Verteidigungsministerium zugeordnet. Dann sollte man ja Transparenz erwarten dürfen.

Wir möchten alle möglichen Funktionäre danach fragen, wie hoch sie die Dominanz von Amerika und Britannien bei der Forschung einschätzen. Wir möchten aktive Klimaforscher fragen nach Ungenauigkeiten und Problemen in ihren wissenschaftlichen (Teil-)Gebieten. Und wir möchten wissen, wie hoch sie die Fähigkeiten von Computermodellen einschätzen, das Klima 50 oder 100 Jahre vorauszuberechnen.

Es nützt nichts, einfach nur in den ausgetretenen Bahnen zu wandeln, die von industriefinanzierten Klimawandel-Skeptikern vorgegeben wurden. Das ganze Thema wurde gründlich politisiert und alle relevanten politischen Ideologien entstanden parallel zur industriellen Revolution in den 1800er Jahren. Erst wenn das Kartell der Ideologien fällt, kommen wir der Wahrheit und unseren Interessen näher.

Unterstützen Sie unser Projekt:

https://www.patreon.com/recentr

https://shop.recentr.com/

Spenden an: IBAN: DE47 7605 0101 0011 7082 52

SWIFT-BIC: SSKNDE77

Spenden mit Paypal an folgende Email-Adresse: [email protected]

Related posts

Youtube löscht Nuoviso-Kanal nach 13 Jahren

AlexBenesch

Neu: Die Recentr Tube!

AlexBenesch

Löschwelle auf Social Media, sogar Telegram entfernt Gruppen

AlexBenesch

13 comments

Dieter Groben 15. September 2021 at 20:50

Ich hoffe, daß es diese Dokumentation auf einer Bezahl- Videoplattform geben wird. Hier in Bolivien ist das mit der Postzustellung ein spezielles Thema und mittels UPS oder anderen Zustelldiensten ist die Angelegenheit exorbitant teuer.
Herzliche Grüße aus La Paz.

Reply
WELTÜBERGANG 15. September 2021 at 21:17

Wow. Gruß zurück!

Reply
Killuminati 15. September 2021 at 14:29

War nicht mal eine Doku über den ersten weltkrieg geplant gewesen?

Reply
WELTÜBERGANG 15. September 2021 at 11:53

2 Grad Ziel

In der Freimaurerei gibt es auch „Grade“

hochgradig korrupt

Reply
WELTÜBERGANG 15. September 2021 at 11:26

Eine unbequeme Fälschung
Eine unbequeme Lüge
Eine unbequeme Unwahrheit

(Umdrehung von Al Gore’s Film: Eine unbequeme Wahrheit)

Reply
WELTÜBERGANG 15. September 2021 at 11:20

Titel: mit Hochdruck in den Tiefenstaat

Reply
Claus Fucking Kleber 15. September 2021 at 13:21

Damit catcht du nur Hildemänner.

Reply
WELTÜBERGANG 15. September 2021 at 11:19

Titel: Die Eisheiligen

Reply
WELTÜBERGANG 15. September 2021 at 11:18

Der Titel „Unter der Hand“ gefällt mir noch nicht, obwohl er inhaltlich gut passt.
Er springt nicht ins Auge, ist nicht aggressiv oder frech.
Auch sollte er etwas mit Wetter oder Klima zu tun haben.
Vielleicht finden wir noch etwas Kreatives…

Reply
Fanboy 15. September 2021 at 10:59

Klingt alles sehr schön nur wird dir kein aktiver Klimawissenschaftler antworten auch die Funktionäre werden dir wohl irgendwelche Standard Antworten schicken. Selbst Holger von Fernsehnkritk TV hatte Schwierigkeiten ein echten Mainstream Klimaforscher zu finden. Auch wenn deine Wahrnehmung eine andere ist bei den Normalos bist du ein voll Spinner mit dein Adel Welfen Theorien. Hab jetzt öfters den Test gemacht die glauben wirklich man sei ein Troll wenn man mit Adel und Welfen anfängt. Du gehst ja Null auf Konfrontation Kurs auf Twitter und Co.

Reply
AlexBenesch 15. September 2021 at 12:50

Der Film soll ja gerade dafür sein, dass man die wichtigsten Sachen nachvollziehen kann ohne Vorwissen. Er zeigt die einzige, zentrale Schwachstelle der Klima-Agenda auf, mit der man sie zu Fall bringen kann. Da muss erst ein Stein ins Rollen kommen, damit Leute reagieren. Niemand geht davon aus, dass ein einzelner Typ irgendetwas Neues von Relevanz ergründet hat in Bezug auf die Zivilisation der letzten paar hundert Jahre. Mit dem üblichen gesteuerten rechtskonservativen/“marktliberalen“ Gerede und den Aktivisten-Rentnern kommt man nirgendwo hin. Und was meinst du mit fehlendem „Konfrontationskurs“? Mir fehlt schlicht die Zeit für mehr Twitter.

Reply
Automatrix66 15. September 2021 at 13:57

Ich freue mich sehr auf Deinen ersten Dokumentarfilm Alex. Eine kleine Frage hätte ich allerdings. Wird es neben der deutschen Tonspur auch eine englischsprachige geben, um ebenfalls Leute anzusprechen, die der deutschen Sprache nicht mächtig sind?

Reply
chris 15. September 2021 at 10:41

Ich bin sehr gespannt.Das klingt umfangreich und interessant
Wann kann man denn ungefähr mit der Doku rechnen??

Reply

Leave a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz

Recentr Shop10% Rabatt auf Ausrüstung bis 26. September 2021 (außer ATG)

Der Rabatt wird im Warenkorb automatisch abgezogen.