Medien

Von Storchs Webseite bringt deutsche Übersetzung der Bauernfängerei von Alexander Dugin

Kommentar

Die „Freie Welt“, eine Publikation der der AfD-Politikerin Beatrix von Storch (Herzogin von Oldenburg) bringt einen deutsch übersetzten Text des russischen Okkultisten und Revoluzzers Alexander Dugin. Sehnt sich von Storch nach dem russischen Zarenthron zurück, mit dem sie über manche Ecken familiär verbunden ist?

Die bis 1918 regierenden Großherzöge von Oldenburg sowie die russischen Zaren aus dem Hause Romanow-Holstein-Gottorp und die schwedischen Könige bis 1818 gehören genealogisch zum Hause Schleswig-Holstein-Gottorf, ebenfalls einem Zweig der dänischen Linie des Gesamthauses Oldenburg.

Der Text ist absolute Standard-Dugin-Bauernfängerei: Der verkommene linke Westen sei im Niedergang und man solle sich doch bitte an Dugin halten und damit implizit auch an das Putin-Regime, das komplett verrottet ist und von ehemaligen KGB-Bratzen geleitet wird. Am Schluss wird den Corona-Aktivisten noch ein Brocken hingeworfen:

»The Great Reset« ist in der Tat ein Plan zur Auslöschung der Menschheit. Denn das ist genau die Schlussfolgerung, zu der die Linie des liberal verstandenen »Fortschritts« logisch führt: Das Streben nach Befreiung des Individuums von allen Formen kollektiver Identität kann nur zur Befreiung des Individuums von sich selbst führen.

Der Great Reset hat erstens nicht sonderlich viel mit der Pandemie zu tun, auch wenn selbige als Marketing-aufhänger benutzt wurde. Zweitens sind auch russische Unternehmen im Great Reset gelistet, was die neurechten anscheinend andauernd übersehen:

LUKOIL ist ein vertikal integriertes russisches Öl- und Gasunternehmen mit den zweitgrößten nachgewiesenen Ölreserven und der zweitgrößten Produktion unter den großen internationalen nichtstaatlichen Ölgesellschaften. Es verfügt über 1% der weltweiten Ölreserven und 2% der weltweiten Ölproduktion. Es dominiert den russischen Energiesektor mit 16% der gesamten russischen Ölproduktion und 16% der gesamten russischen Ölraffination. Ihre Haupttätigkeiten sind die Exploration und Produktion von Öl und Gas, die Herstellung von Erdölprodukten und Petrochemikalien sowie die Vermarktung dieser Produkte.

Occidental ist weltweit führend in der Erdöl- und Erdgasexploration und -produktion und ein bedeutender nordamerikanischer Chemieproduzent. Das Unternehmen geht zurück auf die Hammer-Familie, die auch in Russland ein großes Standbein hatte und konzentriert sich auf den Ausbau seiner wichtigsten Öl- und Gasanlagen, die sich auf die Vereinigten Staaten, den Nahen Osten und Lateinamerika konzentrieren.

Der Russian Direct Investment Fund ist ebenfalls gelistet: Donald Trumps Freund Steven Schwarzman (Blackstone) war interessanterweise 2011 Berater im “Russian Direct Investment Fund”, der von der russischen Regierung mit 10 Milliarden $ ausgestattet wurde und 30 Milliarden ausländisches Kapital zusätzlich anzog. 

Königlich geht es zu bei Royal Dutch Shell (Öl), Royal Schiphol, Royal Vopak, Royal DSM und Royal Philips.

Aserbaidschans Ölindustrie (ehemals die Die Aserbaidschanische Sozialistische Sowjetrepublik) ist auch vertreten.

Die Eurasian Resources Group (ERG) baut Rohstoffe ab und hat ihren Sitz in Luxemburg, aber der Chef ist ein Kasache. Glencore fördert ebenfalls Rohstoffe. Jeffrey Epsteins Offshore Structured Investment Vehicle (SIV), Liquid Funding, hat den gleichen Anwalt und Direktor wie mehrere Glencore-Institutionen. Glencore befindet sich teilweise im Besitz des britischen Finanzierers Nathaniel Rothschild, dessen Vater, Jacob Rothschild, im Beirat von Genie Energy sitzt, zu dem Michael Steinhardt sowie mehrere angebliche Mitarbeiter von Epstein gehören, wie Bill Richardson und Larry Summers. Darüber hinaus ist Nathaniel Rothschilds Cousine durch Heirat, Lynn Forester de Rothschild, eine langjährige Mitarbeiterin von Jeffrey Epstein mit erheblichen Verbindungen zur New Yorker “Roy Cohn Maschinerie” aus deren Umfeld Trump stammt.

Related posts

Rezos Achtklässler-Kommunisten-Logik vs. AKKs „Regeln für den digitalen Bereich“

AlexBenesch

Das zionistische neurechte Netzwerk, bezahlt von Shillman, Mercer und Rosenwald

AlexBenesch

Amerikaner kontrollierten bereits in den 1980er Jahren die neue Welle der deutschen Verschwörungsmedien

AlexBenesch

2 comments

Avatar
Leif 12. März 2021 at 19:08

die beatrix gehört bestimmt auch zu den besagten 25% genau wie die ursula eher, richtung adel, die angela ist bestimmt vom 25%igen russischen oder atlantischen infiltrationsanteilanteil. wie viel prozent der personen bleibt am ende noch über, die einen unabhängingen, für die menschen positiv bestrebten auftrag ausführen im politischen, wirtschaftlichen und geheimdienstlichen feld??

Reply
Avatar
SVEN GLAUBE 12. März 2021 at 17:31

Von Storch’s FreieWelt-Blog ist meistens CHINA-FEINDLICH !!!!!

ABER WENN DASS THEMA ISALM-BEKÄMPFUNG IN CHINA ANGESPOCHEN WIRD, DANN IST AUCH SOGAR „Von Storch’s FreieWelt-Blog“ PRO VOLKSREPUBLIK CHINA FAN-WEBSITES !!!!!!

Reply

Leave a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz

Recentr Shop10% Rabatt auf Vorräte bis 18. April 2021

Der Rabatt wird im Warenkorb automatisch abgezogen.