Gesundheit

Brasilien: Chinas COVID-Impfstoff nur zu 50% wirksam

Laut brasilianischen Forschern ist Chinas Covid-Impfstoff nur zu 50,4 Prozent wirksam; deutlich unter den Angaben von 78 Prozent aus den vorhergehenden Studien. Das brasilianische Butomedan-Biomedizinzentrum gab letzte Woche zunächst bekannt, dass sich der Sinovac Biotech-Impfstoff als 78,4 Prozent wirksam gegen „leichte bis schwere“ Fälle erwiesen hat, bei denen eine Behandlung erforderlich war. Es wurde jedoch jetzt bekannt, dass die Zahlen keine „sehr milden“ Infektionen von Personen enthielten, die den Impfstoff erhalten hatten, aber keine medizinische Hilfe benötigten. Mit diesen Daten ist die Erfolgsquote nun auf 50,4 Prozent gesunken, was für das 50-Prozent-Minimum für die behördliche Genehmigung nur knapp ausreicht.

Es liegt auch weit unter den von der chinesischen Regierung und der Weltgesundheitsorganisation empfohlenen 70 Prozent.

Der Vorsitzende von Sinovac hat darauf bestanden, dass der Impfstoff hochwirksam sei und 100 Prozent der schweren Covid-Fälle verhindere.

Die brasilianischen Ergebnisse stammen aus einer Studie mit 13.000 Personen in Brasilien in der am weitesten fortgeschrittenen Testphase. In der Studie wurden 220 Menschen infiziert, von denen 160 in der Placebogruppe waren und 60 den Impfstoff erhielten. Es ist immer noch nicht klar, wie die Wirksamkeitsrate von den brasilianischen Experten berechnet wurde, und eine detaillierte Aufschlüsselung der Studie, die Altersgruppen und Nebenwirkungen zeigt, wurde nicht veröffentlicht.

Die Verwirrung könnte die Skepsis in Brasilien gegenüber dem chinesischen Impfstoff verstärken, den Präsident Jair Bolsonaro kritisiert und seine „Herkunft“ in Frage gestellt hat.

Sinovac verwendet die althergebrachte Technologie eines inaktivierten Virus, um die Immunantwort des Körpers zu stimulieren. Ein wesentlicher Vorteil besteht darin, dass es bei Kühlschranktemperatur gelagert werden kann, sodass es leicht an die Entwicklungsländer verteilt werden kann.

Die Forscher von Butantan haben die Bekanntgabe ihrer Ergebnisse dreimal verzögert und eine Vertraulichkeitsklausel in einem Vertrag mit Sinovac verantwortlich gemacht.

Related posts

Ursprung des Virus ist auch nach der neuesten Studie ein Geheimnis

AlexBenesch

17,5 Millionen Deutsche sind 65 Jahre oder älter – und haben somit das größte COVID-Risiko

AlexBenesch

Ebola-Forscher ratlos, erwarten zwischen 20.000 und mehreren Millionen Toten

AlexBenesch

Leave a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz

Recentr Shop10% Rabatt auf Vorräte bis 18. April 2021

Der Rabatt wird im Warenkorb automatisch abgezogen.