Recht

Demo in Berlin ist bedeutungsloser Rohrkrepierer, wird sich mehrfach wiederholen ohne Konsequenzen

Bild: Daniel Schwen/CC BY-SA 4.0

Kommentar

Wo sind denn die angekündigten Millionen COVID-Leugner-Demonstranten in Berlin? Jetzt labern Ballweg und Hildman vor einem überschaubaren Flash-Mob, der erst noch quer durch die Republik in Bussen gekarrt werden musste, fühlen sich wichtig und damit hat es sich dann. Übermorgen ist die Sache in der öffentlichen Wahrnehmung vergessen. Die Stusser behaupten wieder, es seien eine Million Demonstranten gewesen. Ballweg meldet die nächste Demo an. Das Spielchen wiederholt sich jeden Monat. Ändern tut das nichts. Die AfD hat immer noch lausige 34.000 Mitglieder. Nicht hunderttausende. Aber dieselben Influencer, die die AfD auf Nazi drehten, fuhren die COVID-Sache gegen die Wand. Wie leichtgläubig ist deren Publikum?

Von den Demonstranten hielt sich kaum einer an Abstandsregeln und Masken-Tragen. „Es bleibt uns leider keine andere Möglichkeit: Wir sind an den Versammlungsleiter der Demo herangetreten und haben ihm mitgeteilt, dass seine Versammlung polizeilich aufgelöst wird“, teilte die Berliner Polizei am Samstag auf Twitter mit im Hinblick auf die Veranstaltung der COVID-Leugner.

Zunächst war es nur die Auflage gewesen, dass die Demonstrationsteilnehmer einen geeigneten Abstand zueinander einhalten. Dann wären aber keine Fotos von dicht gedrängten Personen zustande gekommen, wo es doch so wichtig ist für die Teilnehmer und Unterstützer-Medien, die Teilnehmerzahl um den Faktor 40 oder wahlweise Faktor 100 nach oben zu frisieren.

Die Demonstranten kamen den Aufforderungen nicht nach und dann erfolgte als weitere Auflage die Maskenpflicht; das Hassobjekt der Demonstranten.

Soviel dazu, dass die Corona-Leugner behaupten, sei seien keine Corona-Leugner: Michael Ballweg von der Stuttgarter Initiative „Querdenken“ forderte die Aufhebung aller zum Schutz vor der Corona-Pandemie erlassenen Gesetze sowie die sofortige Abdankung der Bundesregierung. Das bedeutet logischerweise, er nimmt entweder den Tod und die schwerwiegende Erkrankung vieler Menschen in Kauf oder er hält die COVID-Pandemie für vernachlässigbar.

Zunächst hatte der Berliner Senat die Demonstration nicht genehmigt, aber dann wurde die Entscheidung von zwei Gerichten einkassiert. Man spielte den schwarzen Peter an die Demonstranten zurück, die in der Pflicht standen, ebenjene Art von Auflagen einzuhalten, gegen die sie protestieren.

Manche der Demonstranten gehen in einen Sitzstreik und werden schrittweise von der Polizei entfernt. Im Gespräch war bei Politikern der Einsatz von Wasserwerfern. Früher oder später werden die Demonstranten aber auch einfach müde und hungrig.

Der Mischmasch aus Dissidenten könnte erneut behaupten, man habe über eine Million Leute auf die Straße gebracht. Wie lange sich die Mitläufer damit an der Nase herumführen lassen, ist fraglich. Zudem hatten mehrere Influencer versprochen, man werde sich dieses Mal über die Polizei hinwegsetzen, weil man die Macht dazu besäße.

Vielleicht schlägt bald die Stunde der Radikalen, weil die Losung verbreitet wird, man hätte jedes gewaltfreie Mittel ausgeschöpft und andere Abhilfe als Gewalt sei nicht mehr möglich. Interessanterweise schüren die Querdenken-Bewegung und die Q-Bewegung völlig unrealistische Erwartungen, die in massiver Enttäuschung und Frustration resultieren werden.

Radikalismus-Management in Zeiten von COVID und QAnon:

Liked it? Take a second to support AlexBenesch on Patreon!

Related posts

Prepping-Grundlagen Teil 1: Einigeln und geordneter Rückzug

AlexBenesch

Beschweren auf der Krim ist unter russischer Fremdverwaltung verboten

AlexBenesch

„Proaktive Polizeiarbeit“ und der planlose Bürger

AlexBenesch

14 comments

Avatar
SVEN GLAUBE 2. September 2020 at 14:39

KERBSKRANKHEITEN WERDEN AUCH VIREN AUSGELÖST !

https://www.krebsinformationsdienst.de/vorbeugung/risiken/viren.php

Reply
Avatar
SVEN GLAUBE 31. August 2020 at 17:51

Was ist mit dem Russischen Orwelldreck in Russland !!!! Unter dem Terror-Freak PUTIN !!!!

Reply
Avatar
SVEN GLAUBE 30. August 2020 at 19:02

Dass „COVID19-SARS-COV-2-CORONAVIRUS“ ist doch viel Gefährlicher für Kinder als bislang angenommen wurde !

Dass „COVID19-SARS-COV-2-CORONAVIRUS“ verursacht bei KINDERN Schwere Kawasaki-Syndrom-Krankheiten auch mit Tödlichen Folgen !

https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/113649/COVID-19-Kawasaki-Syndrom-bei-Kindern-ist-eigenstaendige-Erkrankung

Ach übrigens die Krankheitsfälle und Todesfälle von KINDERN an Kawasaki-Syndrom-Krankheit durch dass „COVID19-SARS-COV-2-CORONAVIRUS“ werden NICHT mit-erfasst in der Amtlichen Statisk der Coronavirus-Krankheits-Fälle !

Reply
Avatar
Merowinger 29. August 2020 at 21:13 Reply
Avatar
Merowinger 29. August 2020 at 20:40

Die haben ernsthaft bei der Kundgebung meditiert und Mantras vorgelesen. Diese ganze Querdenken-Show frisst sich von innen langsam selbst auf. Nichts als heisse Luft.

Reply
Avatar
KAROLINGER 29. August 2020 at 20:51

JA SO IST DASS AUCH GEDACHT VON DEN RUSSISCHEN GEHEIMDIENSTEN UND EU-GEHEIMDIENSTEN DASS SICH DIESE GANZE FALSCH-DENKER-BEWEGUNG SICH SELBST ZERSTÖRT !!!!!!

DAMIT DIE GANZEN RICHTIG BÖSE GESTEUERTEN ENDLICH TERRORANSCHLÄGE MACHEN !!!!!

Reply
Avatar
SVEN GLAUBE 29. August 2020 at 17:21

Der Jugoslawienkrieg startete mit einer Freidensdemo die von Russischen Scharfschützen Niedergeschossen wurde im Jahre 1991 dass wäre auch für diese COVID19-LEUGNER-AUFMÄRCHE-DEMOS ein Nahliegender Weg !

https://de.wikipedia.org/wiki/Bosnienkrieg

Reply
Avatar
Dumm 29. August 2020 at 17:17

Die Veranstaltung findet statt. Jetzt in diesem Moment, Was schreibt ihr hier? Das kann doch nicht euer Ernst sein. Egal was ihr davon haltet.

Reply
AlexBenesch
AlexBenesch 29. August 2020 at 17:43

Hab’s gesehen. Hat keine Bedeutung.

Reply
Avatar
SVEN GLAUBE 30. August 2020 at 21:42

Diese Sogenannte Demo hat nur Viel Mehr Schlechten Schaden angerichtet für Alle Deutschen Menschen und die Freiheit und Selbstbestimmung der Deutschen Menschen als Sich viel dass jetzt vorstellen können !!!!

Protest gegen Corona-Politik Entsetzen über Gewalt-Eskalation am Reichstag/Bundestag von Gewalttätiger Minderheit !

https://www.tagesschau.de/inland/corona-demo-berlin-131.html

Dass Ausgerechnet die Linken sich am meistens Aufregen wegen Gewalt am Reichstag/Bundestag, Obwohl bei diesen COVID19-LEUGNER-DEMOS die Hälfte Linke sind ! Und Obwohl Linke Ekelpaket ganz am Amfang der COVID19-LEUGNER-Bewegung die Lautstärksten Aufhetzen waren !

Da haben sich die DEUTSCHEN Rechten mal wieder schön von den Linken und Russen in die Falle herein-treiben lassen !

Protest gegen Corona-Politik Entsetzen über Gewalt-Eskalation am Reichstag/Bundestag von Gewalttätiger Minderheit !

https://www.tagesschau.de/inland/corona-demo-berlin-131.html

Erst dadurch Solchen Dummen Aktionen wird für die Linken die Durchsetzung mit Zustimmung der Volksmassen zu Ihrer Linken Diktatur möglich ! Solche Dummen Aktionen anrichten viel mehr Schlechten Schaden an als Sie nützen gerade für Alle Rechten !

Reply
Avatar
SVEN GLAUBE 29. August 2020 at 17:14

WAS IST EIGENDLICH WENN IN ZWEI MONATEN ODER DREI MONATEN VIELE VON DENEN AN COVID19-VIRUS-HERZINFARKTEN STERBEN !!!!!

DANN PROTESTIERT DIESES RUSSISCHE PACKZEUGE FÜR DEN SOFORTIGEN EINSATZ DES NICHT-WIRKSAMEN-TÖDLICHEN-RUSSISCHEN-IMPFSTOFFE IN DEUTSCHLAND !!!!!

Reply
Avatar
SVEN GLAUBE 29. August 2020 at 17:02

Hier ist dass Buch: „Gier, Gas und Geld: Wie Deutschland mit Nord-Stream Europas Zukunft riskiert (Deutsch) Gebundene Ausgabe – 18. Februar 2019“ !

https://amzn.to/2YM9PGX

Reply
Avatar
SVEN GLAUBE 29. August 2020 at 16:52

WIESO SCHREIBEN SICH DIESE COVID19-LEUGNER NICHT EINFACH AUF IHRE MASKSEN: „MAULKORB FÜR’S VOLK !!!!“ UND LAUFEN DAMIT HERUM !!!!

Reply
Avatar
Merowinger 29. August 2020 at 14:01

Die Kundgebung auf der Strasse des 17. Juni soll allerdings, Stand jetzt, noch stattfinden.

Reply

Leave a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz

Recentr Shop10% Rabatt auf Ausrüstung bis 28. Februar 2021 (außer ATG)

Der Rabatt wird im Warenkorb automatisch abgezogen.