Gesundheit

Falls Trump wiedergewählt wird, können die Republicans die Pandemie als nützliche Krise ausbeuten

Dieselben Medien, die behaupten, COVID sei eine “Scheinpandemie”, wären die ersten, die sich im Herbst und Winter diesen Jahres vor einem wiedergewählten Trump und den Republicans mit diktatorischen Notstandsbefugnissen untertänigst in den Staub werfen würden.

Sobald sie glauben, dass die Krise ihnen helfen wird, werden sie ihre Meinung ändern und sagen, dass die Pandemie echt ist.

Aber die Republicans werden den Bürgern vielleicht nicht so sehr finanziell aus der Patsche helfen wie die großen Konzerne, und das könnte den Konservativen langfristig schaden. Die Democrats haben es viel leichter, weil sie behaupten können, dass sie diesen Schlamassel von Trump geerbt haben und dass die GOP ihnen leider nicht erlaube, die Bürger mit kommunistischen Geschenken zu übergießen.

Alternative Medien haben eine komplexe Pandemiesituation mit einer langen Liste potenzieller Verdächtiger auf den Standpunkt verdummt, dass es sich um ein Fake und einen Testlauf eines “linken tiefen Staates” handelt. Vor allem diese Medien wie Infowars haben 20 Jahre lang gepredigt, dass eine Oberschicht beide Parteien kontrolliert, aber jetzt kämpft angeblich ein guter rechtsextremer tiefer Staat gegen einen schlechten linken tiefen Staat.

Warum beteiligt sich Russland an diesem angeblichen COVID-Fake? Das sagen die alternativen Medien nicht. Warum sollte jemand eine gefälschte Pandemie versuchen, wenn eine echte Pandemie viel einfacher ist? Da gibt es auch keine richtige Antwort darauf. Warum kann der rechte tiefe Staat eine vorgetäuschte Pandemie durch den linken tiefen Staat nicht richtig entlarven?

Eine Biowaffe ist, wie Wissenschaftler Ihnen sagen werden, nicht unbedingt darauf ausgerichtet, so viele Menschen wie möglich zu töten. Einige Biowaffen haben eine Tötungsrate von fast 100%. Manche bringen einfach eine Arbeiterschaft oder eine Armee für Wochen ins Bett. Manche sollen Chaos und Unsicherheit schaffen.

Wenn Sie es mit einer Pandemie zu tun haben, die eine Tötungsrate von 5 % oder mehr hat, sei es ein seltsamer Unfall der Natur oder ein vorsätzlicher Angriff, können sich Regierungen so ziemlich auf jede denkbare Notstandsgesetzgebung berufen. Wenn die Todesrate um 1% schwankt, schwer zu messen ist und die Krankenhausaufenthalte je nach der Reproduktionsrate des Virus schnell zu- und abnehmen, ist es viel komplizierter.

Kein Land der Erde ist in der Lage, die Zahl der Menschen, die an den Folgen eines Virus sterben, genau zu zählen. Neue Studien deuten darauf hin, dass Menschen mit leichten COVID-Symptomen Herzschäden entwickeln könnten, ohne diese sofort zu erkennen. Impfstoffe müssen nur zu 50% wirksam sein und können nur wochenlang anhalten. SARS-Cov-2 kann jahrelang zirkulieren sein und das Leben von Menschen aufgrund der Herzschädigung verkürzen.

Wenn ein zweites neues Virus auftaucht, das ungefähr so gefährlich ist wie SARS-Cov-2, könnte es sich um einen Folge-Angriff handeln. Dasselbe gilt für einen groß angelegten Cyberangriff inmitten der Pandemie, der Menschen aus der Quarantäne zwingt.

Die derzeitigen Quarantänemaßnahmen sind auch eine Vorsichtsmaßnahme gegen weitere Angriffe.

Liked it? Take a second to support AlexBenesch on Patreon!

Related posts

Methan-Desaster und Kriegsrecht am Golf von Mexiko

AlexBenesch

Ebola-Forscher ratlos, erwarten zwischen 20.000 und mehreren Millionen Toten

AlexBenesch

Forscher errechnen mit neuen Übersterblichkeits-Daten eine ernste Tödlichkeit von COVID

AlexBenesch

Leave a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz