Politik

Hätte Hillary 2016 gewonnen, hätten Konservative abseits der Republicans eigene politische Strukturen aufgebaut

Kommentar

Hätte Hillary Clinton die Wahle gewonnen im Jahr 2016, hätten Konservative geschnallt, dass das mit den Republicans nicht funktionieren kann. Stattdessen fälschte man Trump ins Weiße Haus und voilá, das Klientel, das am meisten Veränderung wollte, hielt wieder still und wartete passiv darauf, dass irgendetwas Positives passiert.

Reiche Insider kauften sich gleichzeitig die “alternativen” Medien in den USA und stellten sicher, dass sich keine echten neuen Parteien und unabhängigen Strukturen bilden.

Möglicherweise lässt man durch Wahlfälschung 2020 Trump ein paar Prozentpunkte klettern, damit er knapp gegen Joe Biden verliert. Auf diese Weise entsteht bei den konservativen Wählern der Eindruck, man müsse einfach weitermachen wie bisher mit den Republicans und hoffen. Die Wähler lassen sich dann wieder mit billigen Tricks einfangen. Die Mercers und Kochs bauen neue Medienstars auf und lassen die dann neue Politiker hochjubeln und die Verschwörungs-Crowd wird die Q-Fantasien dementsprechend anpassen.

Verlöre Trump haushoch gegen Biden, würden die Konservativen ihre Hoffnung verlieren in die Republican Party und die neurechten Medien. Oder sich gar hingwegentwickeln über die gewöhnlichen vorgegebenen ideologischen Rahmen.

Gewinnt Trump erneut durch massiven Wahlbetrug der Republicans, geht das zähe Würgen der letzten vier Jahre einfach so weiter. Nichts wirklich Positives passiert und immer mehr junge nachrückende Wähler laufen den Democrats in die Hände. 2024 fälschen die Republicans dann wieder bei den Wahlen, um die Niederlage ihres Kandidaten weniger drastisch aussehen zu lassen, und das Spiel geht weiter.

Hätte Hillary 2016 gewonnen, hätte dies das konservative Lager drastisch stärken können für 2020. Vielleicht erweist sich Trump als goldene Gelegenheit für die Democrats, denn die Schäden die er bereits ausgelöst hat, können noch 10 oder 20 Jahre nachwirken.

 

Liked it? Take a second to support AlexBenesch on Patreon!

Related posts

Satire: Alex Benesch zu den Russen übergelaufen

AlexBenesch

Der tägliche Newsblitz am 7. Juli 2014

AlexBenesch

Wie man Konzepte wie Staat und Volk richtig handhabt

AlexBenesch

Leave a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz