Recht

Gewaltiger Betrug bei Russlands Verfassungsreferendum

Etwa 78% der Wähler gaben bei einer Wahlbeteiligung von 68% für das Änderungspaket zur russischen Verfassung ihre Stimme ab, ein Ergebnis, das der Kreml als „Triumph“ bezeichnete.

Der prominente Physiker Sergei Shpilkin veröffentlichte am Donnerstag statistische Beweise für weit verbreiteten Wahlbetrug bei der Volksabstimmung:

Seine Berechnungen der Abstimmung über die Verfassungsreform 2020 ergeben eine Zustimmung von 65% für die Änderungen und eine Ablehnung von 35%, bei einer Wahlbeteiligung von 42%-43%.

„Es handelt sich um eine bedeutende Minderheit, aber das offizielle Ergebnis ist geeignet, diese Minderheit an den Rand zu drängen“,

sagte Schpilkin gegenüber Forbes Russland. Nur 28% der Wahlberechtigten hätten demnach die Verfassungsreform mit ihrer Stimme befürwortet.

Liked it? Take a second to support AlexBenesch on Patreon!

Related posts

Bringen neue Bücher und Netflix-Serie über Epstein-Komplex den Durchbruch?

AlexBenesch

Alex Jones bekämpft mit Anwälten und Gewaltandrohungen freie Meinungsäußerungen, die ihm nicht gefallen

AlexBenesch

EUgunban: De Maizière lässt Katze aus dem Sack

AlexBenesch

Leave a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz

Recentr Shop10% Rabatt auf Kleidung bis 31. Januar 2021!

Der Rabatt wird im Warenkorb automatisch abgezogen.