Kultur

Urlaub. In Bayern. Während Corona. Mit Welfen-Monumenten

Einer der ganz wenigen positiven Aspekte der Pandemie ist, dass man endlich mal im Inland Urlaub macht. Ich hätte sonst nie den Königssee oder den Obersalzberg erlebt.

Was viele nicht wissen: Der bayerische Wittelsbacher Adel und die Welfen hängen eng zusammen.

Luitpold von Bayern wurde als fünftes Kind und dritter Sohn des Königs Ludwig I. von Bayern und der Prinzessin Therese von Sachsen-Hildburghausen geboren. Zu seinen Vorfahren zählten u.a.:

  • Herzog Ernst August I. von Sachsen-Weimar-Eisenach (1688–1748)
  • Karl zu Mecklenburg (1708–1752)
  • Georg Wilhelm von Hessen-Darmstadt
  • Landgraf Ludwig VIII. von Hessen-Darmstadt (1691–1768
  • Großherzog Karl zu Mecklenburg-Strelitz (1741–1816)
  • Georg Wilhelm von Hessen-Darmstadt (1722–1782)
  • Auguste Wilhelmine von Hessen-Darmstadt (1765–1796)

Seine Muter war Prinzessin Therese von Sachsen-Hildburghausen (1792–1854), also aus einer ernestinischen Nebenlinie der Wettiner. Über ihre Mutter war sie eine Nichte der Königinnen Luise von Preußen und Friederike von Hannover. Die nachmaligen Könige von Preußen Friedrich Wilhelm IV. und Wilhelm I., König Georg V. von Hannover sowie die Zarin Alexandra Fjodorowna waren Cousins und Cousine der Prinzessin.

Und so kam es wohl, dass die Welfen/Briten durch ihre Spionage auch Hitler auf dem Berghof am Obersalzberg erreichen konnten.

Nahezu der ganze Ortsteil inklusive des Kehlsteins wurde ab 1933 zum Führersperrgebiet.

Sämtliche privaten und ein Teil der Immobilien im öffentlichen Eigentum wurden einst unter der Leitung von Martin Bormann aufgekauft, ein Agent des Auslands (siehe Louis Kilzer). Der Großteil der vorhandenen Bebauung wurde abgetragen, der Charakter des Ortes völlig verändert. Um den Berghof gruppierten sich nun unter anderem die Häuser aller wichtigen NSDAP-Politiker.

Auf eine Anregung Hitlers hin ließ Bormann auf dem Bergrücken des Kehlsteins das Kehlsteinhaus als Repräsentationsgebäude errichten.

Liked it? Take a second to support AlexBenesch on Patreon!

Related posts

Stern/Neon-Journalist infiltriert RT Deutsch, wird selbst fast zum Doppelagenten

AlexBenesch

Der Pussy-Präsident Trump gegen Hollywoods linke Oscar-Stars

AlexBenesch

Schwierigkeiten eines Anti-Fracking-Spielfilms in Hollywood

AlexBenesch

2 comments

Avatar
dekadenter Philosoph 5. September 2020 at 10:49

Ja diese Freimaurer Obelisken stehen bei uns auch überall herum. erinneren uns an eine Rebublik gründund da oder an den Tod eines großen Denkers dort….

Reply
Avatar
Weltübergang 4. Juni 2020 at 17:10

Interessante Eindrücke. Hoffe, das Wetter hat mitgespielt.

Reply

Leave a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz

Recentr Shop15% Rabatt auf fast alles bis 29. November plus Recentr-Bücher und RTV-Abos

Der Rabatt wird im Warenkorb automatisch abgezogen.