Politik

Mitarbeiter des Innenministeriums, der COVID einen „Fehlalarm“ nannte, ist ein Kommunist von der SPD

Der Eklat um den Mitarbeiter des Innenministeriums, der die Corona-Pandemie in einem eigenen Papier einen „Fehlalarm“ nannte, wird nun wesentlich durchsichtiger.

Wie nun bekannt wurde, wurde das Schreiben von Stephan Kohn (SPD) verfasst. Das berichtete zunächst die Bild. Mittlerweile ist ein Dienstverbot gegen Kohn verhängt.

Kohns Einflüsterer ist Prof. Peter Schirmacher, Chef der Pathologie an der Uni Heidelberg und Mitglied der Leopoldina-Akademie. Dieser veröffentlichte u.a. mit dem umstrittenen Mikrobiologe Sucharit Bhakdi zuvor eine Pressemitteilung. Bhakdi veröffentlichte Videos mit groben Fehlern und zählt zu den extremsten Verharmlosern von COVID. Schirmacher ist Pathologe mit Schwerpunkt Krebs, also überhaupt nicht spezialisiert auf die Eindämmung von Pandemien mit neuartigen Coronaviren.

Die SPD hatte fest damit gerechnet, dass man 2021 bei den Wahlen eine rot-rot-grüne Mehrheit erreichen werde. Dieses Ziel ist nun, wegen der Pandemie, in weite Ferne gerückt. Die CDU/CSU erlebt einen massiven Zulauf und liegt momentan bei 40%.

Kohn erinnert an den SPD-Arzt Wolfgang Wodarg und andere linke Figuren, die von vorneherein die Gefährlichkeit des Virus herunterspielten, so als könnte man ihn praktisch ignorieren. Wodarg will mit seinem “Institut Solidarische Moderne” (ISM) eine rot-rot-grüne Mehrheit in Deutschland schaffen. In dem Beitrag “Trying the Impossible” über die Pläne für eine Rot-Rot-Grüne Regierung für Deutschland auf der offiziellen ISM-Webseite verwendet man für einen Wortwitz das Bild von drei recht jung aussehenden nackten Personen in einer Badewanne (Gesichter von mir unkenntlich gemacht, aufgerufen am 16.03.20 um 12:00 Uhr):

Das Bundesinnenministerium hat den Bericht von Kohn als dessen “Privatmeinung” zurückgewiesen. Er wurde von seinen Dienstpflichten entbunden.

Der Mann sprach von einem “Fehlalarm” und seine Ansichten werden natürlich nun von den “alternativen” Medien als pures Gold betrachtet. Da Deutschland aber im Wesentlichen genauso handelte wie zig andere Länder, inklusive Russland, müssten nach der Logik des Mannes alle Länder einem (kostspieligen) Fehlalarm aufgesessen sein, nachdem ohnehin erst wochenlang abgewartet worden war, während die Grenzen offen blieben.

China müsste nach der Logik auch praktisch wegen einem Fehlalarm unnötig in den Krieg gegen das Virus gezogen sein. Russlands Lockdown sei nach der Logik ebenso völlig unnötig.

So meinte der Mitarbeiter im Innenministerium tatsächlich, es handle sich um einen “globalen Fehlalarm”. Warum klingelt er nicht einfach bei der russischen Botschaft in Berlin, bietet sich als Berater an, erklärt den Russen, dass sie gar keinen Lockdown bräuchten, und dann würde der Lockdown nach seiner Logik ja dort einfach ohne Weiteres beendet werden.

Für wie blöd genau hält er die Supermächte? Denkt er, die Supermächte und andere Länder hätten nicht abgewogen, welche Maßnahmen zu treffen seien, ohne unterm Strich zuviel wirtschaftlichen Schaden zu verursachen?

Der Bericht des Mannes trug ohne Erlaubnis den Briefkopf des Bundesinnenministeriums und scheint nicht exklusiv auf dessem Mist gewachsen zu sein:

“Die Ausarbeitung [des Papiers] erfolgte nach bisheriger Kenntnis auch unter Beteiligung Dritter, außerhalb des Bundesinnenministeriums”,

heißt es in der Stellungnahme des Hauses. Was der Beamte Stephan K. hier zusammengeschustert hat, scheint sich kaum zu unterscheiden von den einschlägigen Videos der COVID-Leugner im Internet. Stephan Kohns Referat im Innenministerium ist nicht in die Bekämpfung der Corona-Krise eingebunden, K. selbst nicht Teil des Krisenstabs. In Russland wäre er für diese Aktion für mehrere Jahre im Knast gelandet.

Dass alle möglichen Länder, inklusive Russland, denselben gravierenden Fehler begangen haben sollen, ist völlig implausibel. Bliebe eigentlich nur noch die ebenso implausible Sichtweise, dass das Putin-Regime sich an einer Verschwörung mit dem Westen beteiligt hat, um sich selbst kollektiv in die Knie zu schießen mit kostspieligen Lockdowns. Die Hypothese ist gaga. Aber die meisten COVID-Leugner machen sich gar nicht die Mühe, ihren Stuss zu Ende zu denken. Sie äußern sich einfach nicht zum harten russischen Lockdown.

In Russland können die Lockdown-Maßnahmen Millionen Jobs vernichten. Die Wirtschaft ist ohnehin angeschlagen und es wurde zunächst wochenlang außer Grenzschließungen auf einen harten Lockdown verzichtet. Schließlich musste Putin sich seinen Experten anschließen und erkennen, dass man “keine andere Wahl” hatte als einen harten Lockdown:

“Die Ansteckungsgefahr ist auf höchstem Niveau, und die Bedrohung, die tödliche Gefahr des Virus besteht weiterhin. Russland hat es geschafft, die Ausbreitung der Epidemie zu verlangsamen, aber wir haben den Höhepunkt noch nicht überschritten.”

Ein Fehlalarm? Wohl kaum. Die Patienten stapeln sich und Russlands Bevölkerung wird äußerst ungehalten.

Liked it? Take a second to support AlexBenesch on Patreon!

Related posts

Russlands geheime Waffen im Energiekrieg mit Europa

AlexBenesch

Nord Stream 2? Vor 2014 wollten Eurokraten sogar eine komplette Freihandelszone zwischen EU und Russland

AlexBenesch

Der “Hater”, das ganz bekannte Wesen

AlexBenesch

36 comments

Avatar
DR 17. Mai 2020 at 11:27

Nach 15Jahren Beobachtung der Lage, sagt mir mein Gefühl, dass Du recht hast, lass Dich nicht unterkriegen. Weiter so.

Reply
Avatar
asisi1 17. Mai 2020 at 8:11

Und ja, der Autor glaubt auch sicher noch, das wir hier in Deutschland eine Demokratie haben!
So irrsinnig kann nur jemand sein, der von diesem System profitabel lebt!

Reply
AlexBenesch
AlexBenesch 17. Mai 2020 at 10:16

Schau dich halt um auf Recentr, was ich von der Bundesregierung halte. Und von Merkels Umfeld aus der Royal Society. Oder Gates usw.

Reply
Avatar
Dirk 16. Mai 2020 at 21:46

Hier ist noch ein aktuelles Interview …
https://www.youtube.com/watch?v=NMWr8kCwPoo

Reply
Avatar
Tom 16. Mai 2020 at 3:14

Alex du gehörst in die Klappse !

Reply
AlexBenesch
AlexBenesch 16. Mai 2020 at 8:22

Gefühlte 90% der Deutschen glauben, Truther gehören in die Klapse.

Reply
Avatar
smith 15. Mai 2020 at 12:57

Alex du langweilst mich so langsam mehr als herkömmliche Mainstream Presse. Nur noch schwachsinnige Meinungsmache. Heute gegen Russland, morgen gegen jegliche Art von “Verschwörungstheoretikern” und morgen gegen irgendjemand Anderen. Irgendwann betreibst du ja vielleicht auch mal wieder echte Aufklärungsarbeit, so wie du es früher einmal getan hast.

Reply
AlexBenesch
AlexBenesch 15. Mai 2020 at 14:33

Ich war vor über 10 Jahren schon ein harscher Gegner des Putin-Regimes. War dir das gar nicht bekannt? Bin ich verpflichtet, mich der jeweils aktuellen Russenpropaganda zu unterwerfen oder dem, was gefühlt 20 leitende Truther erzählen? Truther sind keine Experten für Verschwörungen. Sie tun so, aber sie sind keine. Die meisten haben noch nie ein einziges Buch über Pandemien gelesen und werden nie eins lesen. Die trauen einfach blind Bhakdi oder Wodarg, weil es das ist, was sie glauben wollen. Ich traue der CDU/CSU überhaupt nicht über den Weg. Bill Gates erst recht nicht. Ich hatte im Dezember erst ein Buch veröffentlicht zu Seuchen und Supermächte. Inklusive einer näheren Betrachtung von Gates, IBM und der Royal Society. War dir das nicht bekannt? Glaubst du die “Mainstream-Presse” würde auch nur in die Nähe gehen von dem, wo ich hingehe?

Reply
Avatar
Jonny 15. Mai 2020 at 11:38

Es gibt einen Aspekt, der mich stutzig macht. Nach den Daten des statistischen Bundesamtes kann ich keine Übersterblichkeit erkennen. Jetzt haben entweder die Maßnahmen wirklich was gebracht oder der Virus ist nicht so schlimm, wie es vermutet wird.

Reply
Avatar
Dirk 14. Mai 2020 at 16:37

Schade das Tichys Einblick nicht in der Lage zu sein scheint, dieses Dokument richtig einzuschätzen.

Reply
Avatar
Emma 14. Mai 2020 at 13:54

Na da schau her.. klar Fehlalarm. ..auf der ganzen Welt?! Der Wodarg ist doch auch so ein NGO Kommunist von der SPD. China verhängt erneut Coronavirus Ausgangssperren in Jilin und Wuhan. Viele Städte in Russland sind gesperrt. Madrid bleibt in Phase 0 von 4 usw.

Reply
Avatar
David Rosenzweig 14. Mai 2020 at 12:19

So langsam sind Sie vollends im Mainstream angekommen. Noch nicht einmal annähernd eine Überlegung Ihrerseits, wem diese Corona-Sache nützt. Keinerlei Objektivität, sondern das dogmatische Herunterbeten der Regierungsmeinung. Ich hätte mir gerade von Ihnen eine differenzierte Sichtweise erhofft. Das geht hier so langsam in Richtung Naidoo und Konsorten, nur mit anderem Vorzeichen.
Jegliche völlig berechtigte Kritik wird mit Putins Handeln als gerechtfertigt abgetan. Jetzt sind Putin und Russland ihr Vorbild. Unfassbar!
Wirklich schade, dass hier überhaupt keine objektive Aufarbeitung stattfindet mit der Frage: »qui bono?«
Und bitte keine abgedroschenen Antworten à la » Nazi, Neonazi, Truther, Dogmatiker, Verschwörungstheoretiker« etc. Diesen dogmatischen »Stuss«, um bei Ihrem jiddischen Lieblingswort zu bleiben, behalten Sie lieber. Wie sagte mein Großvater immer: »Aoyb ikh gevalt tsu fartsn, dort hobn ikh mir bekackt.«
In Zukunft schaue ich mir lieber ARD und ZDF an, da erhalte ich mittlerweile die gleichen Informationen wie hier, nur mit weniger vulgärer Ausdrucksweise.

Reply
AlexBenesch
AlexBenesch 14. Mai 2020 at 15:27

Es ist mir herzlich egal was du denkst oder was deine Emotionen sind. Ich berichte hier, wie ich es für richtig halte.

Reply
Avatar
Robert 15. Mai 2020 at 21:25

Jaja Alex! Immer weniger YouTube Abonnenten: Jän. über 15.000 , jetzt 14.900 davon wahrscheinlich 10.000 tot. KEN FM: Jan. ca. 300.000, jetzt ca. 500.000. (Er braucht kein Onlineshop um über die Runden zu kommen)

Reply
AlexBenesch
AlexBenesch 16. Mai 2020 at 8:21

Syphilis hat sich auch erfolgreicher verbreitet als Recentr. Ich könnte Typen wie dich spielend leicht begeistern indem ich dir einfach sage, was du hören willst. Der Rattenfänger Jebsen kann von Youtube von heute auf morgen gelöscht werden. Er hat sich auch zu tief mit den Russen eingelassen. Das wird ein NAchspiel haben.

Reply
Avatar
Robert 16. Mai 2020 at 20:55

Ein Verschwörungstheoretiker kritisiert und schimpft über Verschwörungstheoretiker. Das ist die einzige Sensation die du auf deiner Seite zu bieten hast. Meiner Meinung nach wirst du die Coronakrise nicht überleben. Du bist bald Geschichte, denn deine Bücher interessieren niemandem. Amazon kennt deine Bücher nicht.

Am Anfang dachte ich du hast Recht. Und du hast natürlich in manchen Sachen auch Recht, gar keine Frage. Und dann fand ich heraus, dass du dich selbst im Spiegel reflektierst, denn du gehörst auch zu den Blendern, so wie die von dir verhassten “Truther”. Würdest du nicht auf beiden Seiten die Produkte deines Onlineshops bewerben, wärst du viel glaubwürdiger. Jeder der ein wenig Intelligenz besitzt, wird früher oder später dich durchschauen und die Finger von dir lassen. Ich werde auf jeden Fall heute das letzte Mal deine Seite besuchen. Es ist reine Zeitverschwendung!

AlexBenesch
AlexBenesch 17. Mai 2020 at 10:16

Ich konnte schon vor 15 Jahren nichts anfangen mit Schwurblern, Nazis, Russenagenten und Esos. Ohne Wissenschaftlichkeit kann man nicht gewinnen. Frag dich, ob deine Lieblings-Truther auch nur den Hauch einer Chance haben gegen professionelle Geheimdienste.

Avatar
Gill Bates 14. Mai 2020 at 12:11

@rudirammler
Keine Sorge wir werden die ganze Menschenbrut für immer ausrotten und Gaja von diesen Fehler reinigen! Täler werden sich füllen mit allen Humaniden, egal welchen Standes oder Ethnie und eine goldene Morgenröthe wird Gaja bevorstehen und das Universum wird von dieser Pest befreiet sein für alle Zeit und unsere neue und letzte Ordnung wird endlich Anbruch finden, auf das der Kosmos nie wieder mit den wertlosen Antlitz menschlicher Existenz verunreinigt werde!
Mit philantropischen Grüßen
Ihr
Mr. Bates

Reply
Avatar
David Rosenzweig 14. Mai 2020 at 12:34

Vater, ich habe gesündigt: Ich habe wieder Gedanken gehabt, dass die ganze Sache nicht so schlimm ist. In unserer Erstaufnahmeeinrichtung sind über 50 % der »Flüchtlinge« bereits positiv getestet. Aber kein einziger musste im Krankenhaus behandelt werden oder hatte schwere Symptome. Und in der WG ein Haus weiter wurden alle vier Mitbewohner unter Quarantäne gesellt, da einer positiv getestet wurde. Nach Ende der Quarantäne sind die drei anderen aber immer noch negativ und haben auch keine Antikörper.
Wieso werde ich mit solchen Fakten in Versuchung geführt.
Ich bete gleich drei »Ave Melinda« und fünf »Bill unser«.
Bill unser am Lake Washington.
Dein Reich komme
Dein Wille geschehe
Wie in deiner Stiftung,
so auch auf Erden.
Unsere tägliche Impfung gib uns heute
und vergib uns unsere Immunabwehr.

Reply
Avatar
Gill Bates 14. Mai 2020 at 12:55

Kleiner menschlicher Wurm, der du bist im Forum!
Beleidige nicht meine Anwesenheit mit deinen lächerlichen YAHWEH, ER hat euch stinkende Menschheit längst verlassen. Für den Humanoiden Affen gibt es nur noch eine Lösung, vom Antlitz Gajas zu verschwinden und vom Dunkeln des Kosmos verschlungen zu werden.
Es kann nur ein Morgen ohne Ihm geben und die Geißel seiner selbst wird ins ewige Feuer getrieben, um nie wieder schändliche Tat an sich und Gaja treiben zu dürfen.

Reply
Avatar
David Rosenzweig 14. Mai 2020 at 13:17

Jetzt übertreibe es aber nicht, sonst spreche ich mit Aither und Hemera und dann bekommst du wieder Hausarrest.

Reply
Avatar
Gill Bates 14. Mai 2020 at 14:16

Deine von menschlichen Exkrementen erfundenen und gepriesenen Gottheiten können mir nichts anhaben. Am Ende wird die gesamte menschliche Existenz wegespült werden und sein wird Nur GAYA

Avatar
Emma 14. Mai 2020 at 14:02

@ David Rosenzweig Verfolgungswahn? Besser gleich den Psychiater kontaktieren. Sie hören sich an wie der grüne Irre aus Hanau, als er zu den Amerikanern in seinem Video sprach.

Reply
Avatar
David Rosenzweig 14. Mai 2020 at 14:23

Aus welcher Aussage leiten Sie den Verfolgungswahn ab? Wissen Sie denn überhaupt, was Verfolgungswahn bedeutet? Was das mit Hanau und Grünen zu tun haben soll, gibt mir auch Rätsel auf. Leiden Sie möglicherweise unter Autismus und sind somit nicht in der Lage Ironie zu erkennen? Auch dann nicht, wenn auf den ironischen Artikel eines »Gill Bates« geantwortet wird.
Sie sollten Ihre Kompetenz bezüglich des Textverständnisses kontrollieren.

Reply
Avatar
Rudi 14. Mai 2020 at 9:45

Herr Benesch, Sie werden zunehmend blass und fett, genau so falsch wie es ist, den Fernseher den ganzen Tag laufen zu lassen, ist es, den Kopf in Bücher zu stecken ohne zu schauen, was drumherum geschieht. Es gibt goldene Regeln des Lebens. Niemand kann sich dauerhaft über diese hinweg setzen. Eine dieser Regeln:

Egal obs kalt ist oder heiß,
kümmer dich um deinen Scheiß.

Reply
AlexBenesch
AlexBenesch 14. Mai 2020 at 11:12

Du suchst jetzt irgendeinen Strohhalm. Bringt alles nichts.

Reply
Avatar
Rudi 13. Mai 2020 at 22:36

Wo ist das Problem? Jeder macht mal einen Fehler, aber es ist unlauter, keine Einsicht zu zeigen und bis zum Untergang auf dem Fehler zu beruhen.

Reply
AlexBenesch
AlexBenesch 14. Mai 2020 at 8:34

Die Truther und Neonazis, die uns jetzt retten wollen vor COVID und Lockdown, haben innerhalb weniger Jahre die AfD zerstört. Die haben auch Forschung zu den Supermächten verhindert und zerstört. Die zerstören alles. Und du merkst das nicht.

Reply
Avatar
Tg 14. Mai 2020 at 9:01

Die AfD wird durch Establishment-Spießer zerstört, die mit den Altparteien koalieren wollen und keine Lösungen für die großen Probleme der Zeit haben.

Reply
AlexBenesch
AlexBenesch 14. Mai 2020 at 11:17

Das kannst du dir einreden wie du willst. Wunder dich nicht, wenn die AfD zunehmend sich den Wahlergebnissen der NPD annähert. Die Partei stirbt in Westdeutschland regelrecht. Ihr habt die AfD kaputt gemacht. Und wenn ihr das schnallt, dass die AfD kaputt ist, interessiert sich niemand mehr für eure Ausreden.

Reply
Avatar
Emma 14. Mai 2020 at 13:58
Avatar
Rudi 13. Mai 2020 at 22:22

Herr Benesch, überwinden Sie bitte ihre traumatische Vergangenheit mit Ihrem narzisstischen Vater. Glauben Sie bitte nicht, die Wahrheit mit Löffeln gefressen zu haben. Sie liegen aktuell total daneben. Weshalb können Sie das nicht verstehen?

Reply
AlexBenesch
AlexBenesch 14. Mai 2020 at 11:17

Geh halt zu den langweiligen Truther-Blogs. Gibt’s doch wie Sand am Meer. Recentr ist nichts für dich.

Reply
Avatar
Rudi 13. Mai 2020 at 21:51

Man könnte fast annehmen, dass Sie mit jedem Buch dümmer werden, das Sie lesen.

Reply
AlexBenesch
AlexBenesch 14. Mai 2020 at 11:18

Wenn sich irgendjemand noch für deine Meinung interessieren würde, wärest du nicht hier in der Kommentarsektion.

Reply

Leave a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz

Recentr Shop10% Rabatt auf fast alles bis 26. Dezember plus Recentr-Bücher und RTV-Abos

Der Rabatt wird im Warenkorb automatisch abgezogen.