Politik

Putins Experten erteilen den COVID-Verharmlosern die größtmögliche Absage

Die Experten für Pandemien in Russland halten SARS-Cov-2 unmissverständlich für eine ernste Bedrohung. Deshalb wurde nun der harte Lockdown verlängert, während die Krankenhäuser in den Metropolen immer mehr im Chaos versinken und die Wirtschaft ernste Schäden nimmt.

Und was machen die extremen COVID-Verharmloser in Deutschland, die normalerweise dem Putin-Regime aus der Hand fressen? Verharmlosen weiter und hoffen, dass ihr Publikum die Zustände in Russland nicht bemerkt.

Gestalten wie Wodarg, Bhakdi oder Köhnlein könnten doch einfach bei der russischen Botschaft in Berlin klingeln und ihre Berater-Dienste anbieten. Sie erzählen dann der russischen Regierung, dass COVID nur eine Luftnummer sei, die russische Regierung hört sofort mit dem Lockdown auf und alles wird gut. Massive Schäden für die russische Wirtschaft wären abgewendet. Die drei Herren bekämen den Orden “Held der Sowjetunion” und eine Datscha voll mit Vodka und hübschen Mädchen. Im nächsten Schritt würden andere Länder sehen, dass in Russland überhaupt gar kein Lockdown nötig wäre und würden ihrerseits ihre Lockdowns beenden. Welt gerettet.

Stattdessen tingeln diese drei alten Männer neben ähnlichen Gestalten durch die neun Pforten der Youtube-Truther-Hölle und geben ihren Stuss zum Besten, was beim Publikum die irrationale Hoffnung schürt, man könne die ganze Pandemie einfach weg-reden.

Bhakdis “Wahn-“Vorstellungen

Sucharit Bhakdis Buch ist “Schreckgespenst Infektionen: Mythen, Wahn und Wirklichkeit”. Es handelt sich dabei um eine Art Werbebroschüre für Impfungen, in etwa auf dem Niveau für Achtklässler geschrieben, sehr kurz und mit Cartoons. Es verdient kaum, als richtiges Buch bezeichnet zu werden.

Wer angesichts des Buchtitels einen Impfgegner erwartet, der wird enttäuscht. Er macht sich sogar lustig über Impfgegner:

“Die Masern-Mumps-Röteln-Impfung wurde zeitweise für Autismus verantwortlich gemacht, andere Impfungen für HIV und Homosexualität oder sogar für Kriminalität. Wenn Sie also demnächst eine Bank ausrauben und dabei gefasst werden, könnten Sie als Begründung vorbringen, dass Ihre Eltern schuld sind. Die haben Sie impfen lassen. Was der Richter dazu sagt, ist allerdings nicht voraussagbar.”

Dazu heißt es noch, dass es schade wäre, dass es gegen “groben Unsinn und menschliche Dummheit keine Impfung gibt.” Die Mehrzahl der offiziell empfohlenen Impfungen sei “sicher sehr vernünftig”. Wenn also aktuell SARS-Cov-2 wütet und die Krankenhäuser nicht mehr hinterherkommen, winkt er ab. Geht es hingegen um das heikle Thema der Massenimpfungen, lästert er über die Impfkritiker. Die Pandemie durch SARS-Cov-2 tut er ab als “Spuk” aber die Masern bezeichnet er als “gefährliche Erkrankung, die tödlich verlaufen oder schwerste Folgeschäden hinterlassen kann.” Triftige Argumente gegen die MMR-Impfung gäbe es nicht. In seinem Achtklässler-Buch geht er natürlich überhaupt nicht näher auf die Kontroverse ein. Auch bei der Polio-Impfung ist für ihn kein Schaden erkennbar und anscheinend hat er auch kein Interesse daran, genauer nachzusehen. In meinem eigenen Buch “Geheimnisse der Supermächte Band III – Biologie” erkläre ich:

Besonders unglücklich war der Impf-Pionier Dr. Hilleman einst über Simian Virus 40 (SV40), das er mit einem Schnelltest nachweisen konnte in dem Polio-Impfstoff von Albert Sabin, der früher am Rockefeller Institute for Medical Research gearbeitet hatte und mit dem Robert Koch-Preis ausgezeichnet wurde. Wohlgemerkt war SV40 nur einer von mehreren Affenviren, über die sich Hilleman aufregte in dem Zusammenhang. Hilleman konfrontierte Albert Sabin mit den Befürchtungen, dem vorläufigen Beweismaterial zu der Verunreinigung und darüber hinaus stellte er klar, dass er andere Forscher auf den Sachverhalt aufmerksam machen werde. Irgendwie müsste man einen Weg finden, um SV40 in den Impfstoffen zu vermeiden bzw. abzutöten, und dann wäre alles geklärt. Immerhin stünden ja ganz neue Technologien zur Verfügung, um solche Verunreinigungen festzustellen. Anstatt dankbar zu sein, wurde Sabin sehr wütend und schimpfte, dass man Impfungen keinen schlechten Ruf verpassen und deren Entwicklung bremsen dürfe. 40 unterschiedliche Viren in diversen Impfstoffen wurden laut Hilleman bereits abgetötet. Der Impfstoff gegen Gelbfieber beinhaltete beispielsweise einen Virus, der Leukämie (Blutkrebs) auslösen konnte. So ging es zu in der damaligen Zeit, als die Wissenschaft noch „sehr unausgegoren“ war. 

Auch vor den Windpocken verbreitet er Panik, vor Diphterie (der “Würge-Engel” der wegen Impf-Müdigkeit bei uns einen “Flächenbrand” auslösen kann), Tetanus (wo er die Horror-Auswirkungen auf den Erkrankten betont), Pertussis usw. Sein Mantra: “Unbedingt weiter impfen!” Saubere Impfstoffe ohne Verunreinigungen mit gefährlichen Viren, Bruchstücken und Chemikalien wären ja schön, aber darüber redet er nicht.

Beim Thema Grippe warnt er, dass die Viren die Lunge schädigen und daraufhin Bakterien sich einnisten und eine bakterielle Lungenentzündung auslösen. Warum verharmlost er aber dann die aktuelle SARS-Cov-2-Panidemie, wo doch massenhaft Menschen eine Lungenentzündung bekommen und künstlich beatmet werden müssen? Weil man mit Antibiotika und anderen Behandlungsmethoden heutzutage diese Lungenentzündungen behandeln könne. Was aber, wenn jetzt bei SARS-Cov-2 viele mehr Patienten gleichzeitig Beatmungsmaschinen brauchen als Geräte vorhanden sind?

Bhakdi empfiehlt, sich jedes Jahr die Grippeimpfung zu “gönnen”. In diversen Videos schwafelt er, SARS-Cov-2 sei kaum gefährlicher als eine normale Grippe-Welle, obwohl die Krankenhäuser momentan überquellen mit Patienten, die eine künstliche Beatmung brauchen. Rund 20% der Infizierten haben schwere Krankheitsverläufe. Bhakdi sagt aber:

“99 Prozent der [Infizierten] haben keine oder nur leichte Symptome”.

Maximal seien für ihn 1 Million Infizierte zu erwarten sowie 30 Tote pro Tag. In Ländern wie Italien und Spanien sterben bereits jeweils hunderte Menschen pro Tag und diese Flutwelle wird nur durch harte Eindämmungsmaßnahmen gebremst. Dass in Italien die Luftverschmutzung größer sei, wie er meint, stimmt auch nicht.

In chinesischen Fledermaushöhlen, wie etwa in Minenschächten, tummeln sich Tiere mit 5000 verschiedenen Viren (darunter auch Betacoronaviren). Jedes Jahr wurden zudem massenhaft Pangoline aus Afrika, die gefährliche Viren in sich tragen können, nach Asien geschmuggelt. Ergibt sich aus reinem Zufall eine Kombination aus bestimmten genetischen Faktoren, ergibt sich ein neues Virus, dass extrem infektiös und extrem tödlich ist. Dazu kommt noch die Forschung an biologischen Waffen, bei der (wie in Wuhan) auch immer mal wieder Erreger aus dem Labor entkommen. Es ist auch möglich, dass jemand in freier Wildbahn einen neuen gefährlichen Virus findet, diesen nicht der WHO meldet, sondern heimlich weiterleitet in jemandes Waffenarsenal. Was sagt Bhakti zu den Forschern, die seit Jahren unermüdlich daran arbeiten, auf kommende Pandemien zu reagieren? Folgendes:

Die Arbeiten diese Experten sind überdimensioniert, überbewertet und dienen hauptsächlich dazu, ihren eigenen Ruhm und ihre Budgets zu mehren. […] Ich denke, die Medien, die WHO und die Pharmafirmen werden weiterhin in hoffnungsvoller Erwartung der nächsten Pandemie entgegenfiebern.

Sogar bei Ebola winkt er ab; es sei ja nicht ansteckend über die Luft und gut behandelbar und zudem sei überhaupt nicht zu erwarten, dass es jemals durch die Luft übertragbar wird. Erinnern wir uns kurz daran, wie er gleichzeitig vor Flächenbränden warnt wegen Diphterie und Tetanus. Bei einem Ebola-Ausbruch leiden die Erkrankten u.a. an starkem Durchfall und Erbrechen; je mehr Patienten versorgt werden müssen, umso höher steigt die Gefahr einer versehentlichen Infektion des Krankenhauspersonals beim Wechseln der Schutzkleidung. Inzwischen sagen sehr anerkannte Forscher, dass Ebola (oder andere hämorrhagische Fieber) künftig vielleicht doch über die Luft übertragbar wird:

Darüber hinaus weisen sie darauf hin, dass Ebola-Viren das Potenzial haben, sich in Zukunft zu Krankheitserregern zu entwickeln, die sich hauptsächlich über die Atemwege verbreiten, “insbesondere wenn eine ausgedehnte laufende Übertragung beim Menschen zu einer selektiven Virenentwicklung führt”. Zu den Autoren gehören mehrere Mitglieder des Center for Infectious Disease Research and Policy der Universität von Minnesota, Herausgeber der CIDRAP News, sowie Experten anderer akademischer Einrichtungen in den USA, der Public Health Agency von Kanada, der Demokratischen Republik Kongo, Sierra Leone, Ärzte ohne Grenzen und der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Der erste Autor ist der CIDRAP-Direktor Michael T. Osterholm, PhD, MPH, der im vergangenen September für Aufsehen sorgte, als er in der New York Times die Sorge äußerte, dass Ebola-Viren mutieren könnten, um über die Luft übertragbar zu werden. Er sagte, die westafrikanische Epidemie gebe dem Virus reichlich Gelegenheit, sich in diese Richtung zu entwickeln.

Soll doch Bhakti, der Akademiker im Rentenalter, zu einer der überquellenden Krankenhäuser gehen und bei der Behandlung von Patienten mit SARS-Cov-2 helfen. Laut ihm ist das Virus ja kaum gefährlicher als eine normale Grippe.

Liked it? Take a second to support AlexBenesch on Patreon!

Related posts

Neues Recentr-Buch im August: Zivilschutz in der Neuen Weltordnung des 21. Jahrhunderts

AlexBenesch

Ist Tsipras' Endgame eine linke griechische Diktatur?

AlexBenesch

Linken-Ikone und Star-Autor Gore Vidal soll Pädophiler gewesen sein

AlexBenesch

43 comments

Avatar
SVEN GLAUBE 3. Mai 2020 at 18:02

Hoffendlich wird Russland SO GESCHWÄCHT Dass Russland ZU SCHWACH WIRD SO DASS RUSSLAND NICHT MEHR NICHT KANN ANGREIFFEN WESTEUROPA UND RUSSLAND SO SCHWACH GEWORDEN IST, DASS RUSSLAND SELBER ZUR LETZTEN BEUTE WIRD FÜR RUSSLAND’S EIGENE VERBÜBETE IRAN, PAKISTAN, KASACHSTAN, NORDKOREA, CHINA, WEISSRUSSLAND, BELARUS, UND TÜRKEI !!!!!

DANN KANN SICH DIE NATO JA ALS RETTER VON RUSSLAND VIELLEICHT AUFSPIELEN !!!!

Reply
Avatar
WinstonS 3. Mai 2020 at 13:40

@Sven Glaube
Was für eine ach so gefährliche zweite Welle soll denn kommen?
Diese Popanz-Pandemie hat sich längst erledigt.
In den offiziellen Medien wird nur der Angst- und Panik-Level künstlich aufrechterhalten, damit die Menschen sich auf den Impfstoff einstellen können; da kommt das Schreckenszenario einer zweiten Welle gerade recht.

Reply
Avatar
SVEN GLAUBE 3. Mai 2020 at 15:30

@ STASI-RUSSE WinstonS

In Grossbritannien, USA und Iran sind auch Zahlreiche Kinder AN COVID-19-KRANKHEIT GESTORBEN !!!!!!!

https://www.bbc.com/news/av/uk-52507730/how-do-you-cope-when-everyone-in-your-family-is-infected-with-covid-19

Reply
Avatar
SVEN GLAUBE 3. Mai 2020 at 15:30

@WinstonS

In Grossbritannien, USA und Iran sind auch Zahlreiche Kinder AN COVID-19-KRANKHEIT GESTORBEN !!!!!!!

https://www.bbc.com/news/av/uk-52507730/how-do-you-cope-when-everyone-in-your-family-is-infected-with-covid-19

Reply
Avatar
SVEN GLAUBE 2. Mai 2020 at 17:50

Auch MerkeL lässt jetzt auch die “COVID-19-SEUCHENSCHUTZMASSNAHMEN” teilweise aufheben ! Wenn dann jetzt die “ZWEITE COVID-19-KILLERSEUCHEN-WELLEN” kommt dann rennen die Stuss-Deppen Alle in die Tödliche Falle und Verrecken an der neuen Version des “COVID-19-CORONAVIRUS” !!!!

https://www.CDU.de/corona/neue-lockerungen

Reply
Avatar
Jürgen Schnaub 2. Mai 2020 at 14:03

So ganz verstehe ich die Argumentationslogik nicht. Du lehnst Putin ab, weil er ein U-Boot ist, berufst dich wegen der »Gefährlichkeit« des Coronavirus’ aber auf Putin. Das passt doch vorne und hinten. Wenn Putin behauptet, dass das Virus so gefährlich sei, dann müsstest doch gerade du stutzig werden, weshalb er das behauptet. Auch für Russland wäre es ein erheblicher finanzieller Vorteil, wenn die Alten und Schwerkranken vorzeitig stürben, da man sich erheblichen finanziellen Lasten entledigen könne — und Schuld wäre ein Virus.

Reply
Avatar
Tobias Reinhard 2. Mai 2020 at 19:45

Ihre Shift-Taste scheint defekt zu sein und die Ausrufezeichen-Taste ebenfalls. Zudem verstehen Sie anscheinend nicht, was es bedeutet, wenn man eine hypothetische Aussage macht.
Und nein, die Alten sind am stärksten krank. Das letzte Lebensjahr ist im Schnitt das teuerste. Und wie auch u. a. Prof. Püschel, der Chef der Hamburger Rechtsmedizin, sagte, handele es sich bei den Verstorbenen um im Schnitt 80 Jahre alte Menschen mit mindestens einer schweren Vorerkrankung. Diese Menschen waren, so Püschel, ohnehin in der nächsten Zeit gestorben. Die alten Menschen, die fit sind, sind ohnehin nicht betroffen.
Und Ihre Aussage, dass ohnehin mehr junge Menschen schwach und schwerkrank sind, ist völliger Stuss und entbehrt jeglicher Faktenlage. Sonst wäre das Durchschnittsalter der Covid-19-Toten viel niedriger als 80.

Reply
Avatar
Ein Besorgter 2. Mai 2020 at 13:04

Ein Auklärer, der ne plumpe Lüge nicht durchschaut.

Reply
Avatar
Ein Besorgter 2. Mai 2020 at 11:54

Alex, Corona ist eine Lüge. Wie oft soll ich es dir noch schreiben?

Reply
AlexBenesch
AlexBenesch 2. Mai 2020 at 12:13

Ich halte dich und dein Dogma nicht für überzeugend. Punkt. Dein Geschreibsel wird daran nichts ändern. Und ich bin kein satanischer Agent von Bill Gates.

Reply
Avatar
Gekko 2. Mai 2020 at 22:44

Du musst die Trolle einfach ignorieren. Kommt nix sinnvolles bei raus. Nur Zeitverschwendung

Reply
Avatar
SVEN GLAUBE 2. Mai 2020 at 23:40

Alle Kommentare dieser Russischen Trolle immer BLOCKIEREN UND LÖSCHEN !!!! Ganz genau So dass machen wie es diese FAKE-Truher machen in deren Blog’s und Youtube-Channel’s !!!!!!

Reply
Avatar
SVEN GLAUBE 2. Mai 2020 at 23:41

Alle Kommentare dieser Russischen Trolle immer BLOCKIEREN UND LÖSCHEN !!!! Ganz genau So dass machen wie es diese FAKE-Truher machen in deren Blog’s und Youtube-Channel’s mit deren Kritikern !!!!!!

Reply
Avatar
Ein Besorgter 2. Mai 2020 at 11:28

Du bist ein Idiot, kannst eine Lüge nicht identifieren.

Reply
Avatar
Ein Besorgter 2. Mai 2020 at 9:25

Alex, jetzt mal Hand aufs Herz. Glaubst du an die Corona Lüge?

Reply
AlexBenesch
AlexBenesch 2. Mai 2020 at 11:45

Recentr ist einfach nix für dich. Geh halt zu den gleichgeschalteten Truther-Plattformen. Die erzählen dir was du hören willst.

Reply
Avatar
WinstonS 2. Mai 2020 at 8:51

… und das Russland beim Lockdown mitmacht, zeigt mir sehr deutlich, dass Putin das nicht aus Angst vor Corona macht, sondern weil er sich übergeordneten Zwängen ausgesetzt sieht, denen er sich nicht widersetzen kann und wird.

Ich bin davon überzeugt, dass alle Staaten von ganz anderen Mächten im Hintergrund orchestriert werden, die eine andere Agenda verfolgen, als die öffentliche Wahrnehmung vermuten lassen würde. An der Spitze ziehen schlussendlich alle an einem Strang – oder hängen an denselben Fäden der Macht. Was wir sehen, ist immer nur Säbelrasseln.

Unter dem Klima-Diktat konnte sich die Welt bisher nicht kontrolliert vereinen lassen – unter Corona gelingt das jetzt plötzlich auf geheimnisvolle Weise. Also mir kann keiner erzählen, dass das Virus dafür der Grund sein soll, warum sich alle in die Hose machen, sondern vielmehr ein Vorwand für eine globale Diktatur unter der neuen Weltordnung. Die Supermächte spielen da jede für sich ihre eigene Rolle. Die Regie führt jemand ganz anderes. Das ist jedenfalls meine Sicht auf die Dinge

Reply
AlexBenesch
AlexBenesch 2. Mai 2020 at 10:24

Wenn Putin bei einem COVID-Fake mitmachen und einen gigantischen finanziellen Flurschaden damit auslösen würde, weil er keine andere Wahl hat, dann ist er ein nutzloser Schwächling. Versuch das mal, den Truther zu erklären, die Putin die Stiefel lecken. Das Putin-Dogma ist bei denen noch viel größer als das COVID-Hoax-Dogma. Vielleicht hatten die drei Supermächte sich an der spitze abgesprochen, einen wirklich gefährlichen Virus loszulassen. Vielleicht. Die drei Supermächte wären auch ohne Virus gut ausgekommen. Lief doch ganz gut für die Supermächte.

Reply
Avatar
Tobias Reinhard 2. Mai 2020 at 19:48

Ist doch für Putin die beste Gelegenheit, seine Macht auszubauen und die Rechte der Bevölkerung zu beschneiden. Kommt doch wie gerufen, nachdem immer mehr Russen mit Putin unzufrieden geworden sind.

Reply
Avatar
Ein Besorgter 2. Mai 2020 at 12:01

Alex, Corona ist aber ne Lüg,e ja ?

Reply
Avatar
WinstonS 1. Mai 2020 at 22:19

@Alex
Du bist voll auf der Linie des Mainstreams – und merkst das nicht einmal. Du teilst genauso gegen Kritiker und Fachleute aus, die der offiziellen Darstellung des RKI, der WHO, Drosten und Gates widersprechen.

Reply
Avatar
Ein Besorgter 1. Mai 2020 at 22:09

Corona ist eine Lüge, ihr Spinner.

Reply
Avatar
Ein Besorgter 1. Mai 2020 at 22:03

Es gib keinen Virus, Corona ist eine Löge. Ihr blöden Wirrtuologen,

Reply
Avatar
Gekko 1. Mai 2020 at 21:01

@ besorgter

Woher soll der Alex denn wissen ob es ein tödlicher Virus ist?
Reicht dir nicht das er sagt dass es kein Fake ist sondern ein echter gefährlicher Virus?

Mit tödlich meinst du wohl sowas wie den t- Virus aus resident evil der dich sofort zum Zombie macht?

Das ist echt teilweise schlimmer als 9/11. Leute zerbeißen sich an der Frage wie und wer die Fäden gezogen hat als sich damit zu beschäftigen was der größere Plan/ Motiv dahinter steckt.
Natürlich ist es wichtig ob es ein echter tödlicher Virus ist und wer dahinter steckt. Aber die konzequenzen die aus der Pandemie gezogen werden stellen doch all diese wichtigen Fragen in den Schatten. Die ganze Welt scheisst sich gerade in die Hosen und akzeptiert einfach alles blind.

Reply
Avatar
Emma 1. Mai 2020 at 11:12

@ AlexBenesch
1. Mai 2020 at 10:01

Truther Ausdruck passt nicht zu den derzeit hervortretenden deutschen Spinnern aller Couleur.

Reply
Avatar
Emma 1. Mai 2020 at 11:06

Bei dem russischen Premierminister Michail Mischustin wurde Coronavirus diagnostiziert, sagte er während eines Videotreffens mit Präsident Wladimir Putin, das am Donnerstag auf dem staatlichen Fernsehsender Rossiya 24 ausgestrahlt wurde.

Moskau richtet 44 provisorische Krankenhäuser ein, in denen bis zu 10.000 Coronavirus-Patienten behandelt werden sollen, sagte der stellvertretende Major Pjotr ​​Birjukow.

https://www.themoscowtimes.com/2020/05/01/coronavirus-in-russia-the-latest-news-may-1-a69117

Reply
Avatar
Emma 1. Mai 2020 at 11:03

Russlands Präsident Wladimir Putin hat den Lockdown im Land bis zum 11. Mai verlängert.

Das gab der Kremlchef im Staatsfernsehen bekannt. Erst zu diesem Zeitpunkt werde es Lockerungen geben. Man habe es geschafft, die Ausbreitung des Virus etwas zu bremsen. Man dürfe sich jetzt aber nicht zufrieden geben, die Situation bleibe schwierig, so Putin. Viele Russen sind bereits seit Ende März im Zwangsurlaub. In vielen Regionen des Landes gelten Ausgangsbeschränkungen. In Russland gibt es laut der amtlichen Statistik 93’500 Infektionsfälle, knapp 900 Menschen starben.

https://www.zentralplus.ch/russland-verlaengert-den-lockdown-1783997/

Reply
Avatar
Emma 1. Mai 2020 at 11:00

@ Weltübergang

unseriöse Quelle

Reply
Avatar
Ein Besorgter 1. Mai 2020 at 10:52

Alex, also du hälst Corona für einen gefährlichen Virus? Rede bitte nicht um den heißen Brei herum. Sag einfach klipp und klar, was du von Corona hälst.

Reply
AlexBenesch
AlexBenesch 1. Mai 2020 at 11:24

Kannst du überhaupt ausdauernd genug lesen, um meine Texte zu lesen und zu verstehen? Da steht doch klipp und klar drin, dass es keinen Sinn macht für Verschwörer, es mit einer Fake-Pandemie zu versuchen. Eliten sind brandgefährliche Eugeniker mit Zugang zu vielen wirklich gefährlichen Viren. Nur weil ich deine schwache Verschwörungshypothese einer Fake-Pandemie nicht teile, bin ich kein satanischer Verschwörer unter der Fuchtel von Bill Gates.

Reply
Avatar
Tobias Reinhard 2. Mai 2020 at 19:55

Eine »Pandemie«, was eigentlich keine wäre, hätte die WHO die Definition für Pandemie 2009 nicht geändert, trifft doch nur alte, vorerkrankte Menschen. Warum sollten die Eliten ein Virus freisetzen, dass ihnen selbst gefährlich würde? Jetzt trifft es nur Menschen, die ohnehin gestorben wären. Durchschnittsalter liegt um die 80 Jahre und alle Verstorbenen hatten mindestens eine schwere Vorerkrankung. Und die Krankenhäuser müssen Kurzarbeit anmelden.

Reply
Avatar
Ein Besorgter 1. Mai 2020 at 8:54

Du meinst doch nicht wirklich, dass Bücher lesen uns jetzt hilft? Deine Hohlköpfigkeit übertrifft fast die von Freeman von Alles Schall und Rauch.^^

Reply
Avatar
Ein Besorgter 30. April 2020 at 21:18

Sag mal, willst du deine letzten Fans und glühenden Anhänger vergraueln?

Reply
AlexBenesch
AlexBenesch 1. Mai 2020 at 10:01

Wenn man irgendein Dogma attackiert, was sich ein “Truther” hat in den eigenen Kopf reinprogrammieren lassen, dann ist man für diese Person gestorben. Leute hassen mich und denken, ich sei ein Verschwörer, weil ich davon abrate, MMS-Kloreiniger zu trinken gegen COVID. Wenn man Trump und Putin ablehnt, was ich schon immer mache, dann ist man gestorben für 99,999% der Truther-Taliban-Sekte. Deppen lesen nicht gerne Recentr. Ist halt einfach so.

Reply
Avatar
Micha 1. Mai 2020 at 15:17

Die Ironie in der ganzen Geschichte ist, dass du selbst nicht erkennst, das du Falsch liegst. Du bist so festgefahren mit deinem Weltbild, das du es nicht zulässt. dass es ganz anders sein kann. Das beweist wiederum, dass tausende Bücher lesen nichts bringt, wenn man keine praktischen Erfahrungen in der realen Welt sammelt.

Wenn man ein Weltbild formt, dann basierend auf Fakten und nicht bei einem bestehenden Weltbild die Fakten nicht akzeptieren und/oder auslassen. Wasserstoffperoxid ist nicht Wasserstoff und Chlordioxid ist nicht Chlor.

Ohnehin ist das jetzt nicht wichtig. Wichtig ist, dass es alternative & und auch offizielle Heilungsmethoden gegen COVID-19 gibt, die sehr stark von Big-Tech zensiert werden und von Regierungen im Westen keinesfalls benutzt werden. Nur mal so: China hat 50 Tonnen Vitamin C bestellt, denke nicht das es umsonst war.

Ich habe alle deine Bücher gelesen und gekauft und werde dich auch weiterhin unterstützen. Nur bei der Pandemie bzgl. den Umgang der Regierungen das sie optimal reagieren, liegst du leider falsch.

Im Leben existiert für alles Wahrscheinlichkeiten. Wenn Person sich “gesund” ernährt, kein fluoridiertes Wasser trinkt, Impfungen vermeidet, sich z.B. mit Vitamin C/Vit. D3 etc. supplementiert. Dann erhöhst du die Überlebenschance gegenüber COVID-19. Wenn du das Gegenteil machst oder auslässt und nicht darauf achtest, dann verminderst du deine Überlebenschance gegenüber COVID-19.

Was ich damit sagen will ist ,dass ein alleiniger Lockdown sinnlos ist und um so länger er durchgezogen wird, um so offensichtlicher ist es. Bei 8 Milliarden Menschen; werden Menschen Lösungen für die Probleme finden. Dies ist auch der Grund, wieso die alternativen Heilmethoden z.B. von Big Tech/ oder FDA massivst zensiert werden. Kannst ja schauen wie viele Händler auf einmal ihre Produkte herunternehmen müssen.

Wo du wiederum Recht hast, ist das jederzeit eine weitere Pandemie und/oder Stromausfall hinzukommen kann, deshalb ist die momentane Situation nicht zu unterschätzen.

Reply
AlexBenesch
AlexBenesch 1. Mai 2020 at 17:04

Ich habe mich konstant weitergebildet, meine Fehler erkannt und ausgeglichen. Ich bin nicht gegen Nährstoffe bei COVID. Ich halte nur nichts von Chlor/MMS. Und ich halte die Hoax-These zu COVID für eine extrem schwache Hypothese.

Reply
Avatar
Micha 1. Mai 2020 at 18:57

Ich halte auch nichts von Chlor, aber von Chlordioxid (MMS).

Ich halte auch die Hoax-These zu COVID für eine extrem schwache Hypothese.

Eventuell ist es so, dass es verschiedene Mutationen vom COVID-19 gibt und deshalb einige Länder stärker davon betroffen sind als andere und wir jederzeit davon auch stärker betroffen sein könnten. Allerdings sollen auch Ärzte in den USA mehr Geld dafür bekommen, wenn sie COVID-19 als Todesursache diagnostizieren.
Auch wenn sich das COVID-19 nicht vollständig nachweisen lässt, ist die gegebene Übersterblichkeit in einigen Ländern/Städten weltweit darauf zurückzuführen und durch vorsätzliche COVID-19 Diagnosen in den USA, meine ich, zumindest dort auch gewollt.

Avatar
Ein Besorgter 30. April 2020 at 21:15

Alex, so ehr du in speziellen recht hast, so sehr liegst du im allgemeinen schief. Corona ist eine Lüge. Wer darauf hnein fällt, ist ein Idiot.

Reply
AlexBenesch
AlexBenesch 1. Mai 2020 at 10:02

Das kannst du dir in deinem Kopf zurechtbasteln wie du willst und Leute als Idioten bezeichnen, die deine spezielle COVID-Theorie ablehnen. Wunder dich aber nicht, wenn dir irgendwann niemand mehr zuhört, außer andere vereinsamte Truther.

Reply
Avatar
Ein Besorgter 1. Mai 2020 at 19:43

Alex, rede doch mal Klartext: Corona ist deiner Meinung nach ein tötlicher Virus?

Reply
Avatar
Weltübergang 30. April 2020 at 20:59

Israel’s Largest Bank Admits to Conspiring with U.S. Taxpayers to Hide Assets and Income in Offshore Accounts

https://breaking911.com/israels-largest-bank-admits-to-conspiring-with-u-s-taxpayers-to-hide-assets-and-income-in-offshore-accounts/

Reply
Avatar
SVEN GLAUBE 2. Mai 2020 at 16:40

Und Was hat jetzt Vermögensschutz mit dem Thema “COVID-19-KILLERVIRUS” zu tuen !!!!! NICHT’S GAR NICHT’S !!!!!

Reply
Avatar
Gg 30. April 2020 at 13:52

Bring mal was darüber:

https://www.amazon.de/Britain-Initiated-both-World-Wars/dp/1530993180

Das wäre Mal was Sinnvolles und Wichtiges.

Reply

Leave a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz