R-TV

Recentr NEWS (25.04.20) Zweite Welle, XMRV und kontaminierte Impfstoffe

Bild: Translated by Raul654/GFDL/CC-SA3.0

Die Sendung ist hier sowie in der Recentr-Tube zu finden:

https://recentr.media/

Audio-Player:

 

Sie können im Recentr Shop einen Zugang zu Recentr TV per Vorkasse, SOFORT-Überweisung, PayPal, Kreditkarte oder Bankeinzug kaufen. Wir senden Ihnen das Passwort in einer E-Mail zu.

  • Achten Sie bitte darauf, Ihren Computer aktuell zu halten. Deaktivieren Sie Browser-Erweiterungen wie AdBlocker oder NoScript, falls Sie diese installiert haben.
  • Schreiben Sie uns Fragen oder Anregungen per E-Mail an [email protected] oder schreiben Sie uns über Skype an infokrieg-hq
  • Bei technischen Fragen schreiben Sie uns einfach an [email protected]
Liked it? Take a second to support AlexBenesch on Patreon!

Related posts

Recentr NEWS (03.11.16) live ab 19 Uhr

AlexBenesch

Recentr LIFE (25.10.15) Wie geht eigentlich happy?

AlexBenesch

Recentr TV (14.12.12) “Oh happy slaves!”

AlexBenesch

4 comments

Avatar
Tom 1. Mai 2020 at 22:43

Alex du bist also tatsächlich der Meinung das dieses Grippchen alle getroffenen Maßnahmen rechtfertigt ? Also mit dem Finanzsystem hat diese Covid-19 nicht das geringste zu tun ;-)) ??
Ich denke die Zeit wird kommen wo auch du einsehen wirst das du bei dieser Nummer so was von daneben lagst !!
Und da du ja so viele Bücher gelesen hast frage ich mich eigentlich ob du nicht das Buch kennst Freimauersignale und Ihre Bedeutung in den Medien ?
Kai aus Hannover ist ein ganz fitter was das angeht und ich durfte ihn persönlich kennen lernen und was diese Thema angeht ist er mehr als vorne !! Auch du müsstest ja wissen das das geschriebene Wort unter einem Bild absolut belanglos ist wenn es um Politik geht es sprechen die Bilder für die Eingeweihten !! und hier mal eine Kostprobe zum Aktuellen Anlass !!

https://www.youtube.com/watch?v=14ujiOWVQKk&t=1597s

Reply
Avatar
ELK 26. April 2020 at 19:08

Danke Alex für die Reaktion und deine erhellenden Artikel der letzten Tage.
Meine These war übrigens, dass da irgendwas schief gelaufen ist mit dem Virus. Ergibt aber Sinn, da nicht so auf die Tube zu drücken. Das Ziel, die Welt ins Chaos zu stürzen und umzugestalten ist, davon abgesehen, so oder so erfüllt.

Reply
Avatar
Ein langjähriger Kunde 24. April 2020 at 12:14

Ich kann Alex nicht so ganz folgen und hätte mal 2 Fragen an ihn betreffend der Möglichkeiten mit dem Virus umzugehen und wie das gerechtfertigt werden kann. Ich habe seit längeren kein recentr Abo mehr und auch erst 2 seiner Bücher gelesen, der Rest steht noch ungelesen im Regal.

Mir ist erstmal ganz egal wie das Virus in die Welt kam und zu welchem Zweck. Wichtig ist erstmal ob man damit professionell umgeht und ob das gerechtfertig ist. Das kann ich nicht sehen. Was rechtfertigt die Panikmache. Wie dilettantisch wird hier bitte mit Daten umgangen. Wo ist die Übersterblichkeit. Regionale Übersterblichkeiten überzeugen mich nicht wirklich. Warum hat man die Zeit nicht genutzt um zu gucken (Obduktionen) ob die Leute wirklich alle wegen des Virus sterben. Gleichzeitig hätte man repräsentative Studien machen müssen um zu gucken wie weit das Virus in D bereits verbreitet ist. Vor Wochen las ich, dass man entsprechende Studien erst im Mai machen will. Wenn man die Daten hat kann man auch Maßnahmen treffen bzw. begründen.
Ich sehe ihr schon parallelen zum Klimawandel Hoax. Man geht von Studien-Modellen aus, die unrealistisch sind, und nach denen alles “ganz ganz schlimm” werden wird. Man gibt dem Virus einen gefährlichen Namen. Das Argument man müsste viele Wissenschaftler und Ärzte in eine mögliche Verschwörung einweihen überzeugt mich nicht. Die machen einfach nur ihren Job und befolgen die Vorgaben und behandeln eine Atemwegserkrankung.

Also meine Fragen an Alex:

1.
Ich sehe hier 3 Möglichkeiten mit dem Virus umzugehen. Welche dieser Möglichkeiten, kannst auch eine Eigene nennen, hältst du für richtig?

A. Es wird nach altem Infektionsschutzgesetzt verfahren. Dh man behandelt den Virus also wie zB Tuberkulose.
B. Man setzt auf schnelle Herdenimmunität ohne besonders repressive Maßnamen. Wird ja auch in wenigen Ländern so gemacht.
C. Man verschleppt die Epidemie durch Lockdowns und setzt auf langsame Herdenimmunität bzw. wartet auf den “rettenden” Impfstoff.
D. *Nenne eine eigene Möglichkeit*

2. Was rechtfertigt die Maßnamen, wo sind die Fakten?

Danke für deine Einschätzung im Voraus.

Reply
AlexBenesch
AlexBenesch 24. April 2020 at 16:30

Dein elementarer Fehler ist, dass du dich innerhalb der Scheinwelt bewegst, die die “alternativen” Truther-Medien dir vergaukeln. Es ist sehr wichtig, ob jemand absichtlich das Virus losgelassen haben könnte. Die ganz vehementen Verharmloser von COVID 19 können nicht plausibel erklären, weshalb westliche Eliten das Risiko eingehen sollen, eine Fake-Pandemie zu veranstalten (sogar zweimal hintereinander, wenn man die Schweinegrippe als Fake tituliert), anstatt einfach einen tatsächlich gefährlichen Virus absichtlich in Umlauf zu bringen. Es gibt inzwischen viele Daten und Statistiken zur Übersterblichkeit. Und wir stehen noch am Anfang der Pandemie. Der Vergleich mit dem Klimawandel-Hoax hinkt völlig. http://recentr.com/2020/04/23/der-vergleich-zwischen-der-hoax-verschwoerungstheorie-zu-covid-und-dem-klimawandel-wahn-hinkt-gewaltig/ Es gibt nicht das eine, perfekte Handbuch für den Umgang mit der Pandemie. Die letzte wirklich richtig fette Pandemie war vor rund 100 Jahren. Die Unterstellung dass zig Länder (inklusive Russland oder Iran) zeitgleich koordiniert einen belanglosen saisonalen Virus zur Bedrohung aufgebauscht hätten, ist schon ziemlich grotesk. Die Voll-Hoax-Hypothese war von Anfang an die weitaus schwächste und implausibelste von rund 10 Haupt-Szenarien. Ich hatte von Anfang an alle 10 untersucht. Die COVID-Truther legten sich frühzeitig auf die schwache Voll-Hoax-Theorie fest und klammern sich nach wie vor fanatisch daran, ohne dies unbedingt so richtig offen zugeben zu wollen. Selbstverständlich bin auch ich sehr skeptisch bei Regierungsmaßnahmen. Aber ein Lockdown an sich ist kein Beweis für die Voll-Hoax-These. Die deutschen Truther nehmen ja noch nicht mal den Lockdown in Russland zur Kenntnis. Warum sollte irgendjemand den Truthern zuhören? Da ist das Publikum besser beraten, Bücher in die Hand zu nehmen und diesen Youtube-Dreck auszuschalten.

Reply

Leave a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz

Recentr Shop10% Rabatt auf Kleidung im Recentr Shop bis 27.09.2020!

Der Rabatt wird im Warenkorb automatisch abgezogen. Brandneue Sachen von

5.11 Tactical und Helikon-Tex!