Geheimdienste Politik

Die Geheimdienst-Technik “Quad Cross Screw-Over” gegen Dissidenten

Eine besondere Gefahr für Dissidenten bzw. Rebellen ist eine Technik, die ich Quad Cross Screw-Over nenne: Zwei (oder mehrere) Regierungen können an der Spitze heimlich kooperieren und die ganzen rebellischen Dissidenten damit reinlegen und zerreiben oder zerstören.

  • Die Regierung von Land A lässt seine Geheimdienste mit Einverständnis der Regierung von Land B anbandeln mit den rebellischen Dissidenten von Land B.
  • Umgekehrt darf die Regierung von Land B seine Geheimdienste anbandeln lassen mit den Dissidenten von Land A.
  • Die Geheimnisse der Dissidenten von Land A landen durch die Geheimdienste von Land B bei der Regierung von Land A.
  • Die Geheimnisse der Dissidenten von Land B landen durch die Geheimdienste von Land A bei der Regierung von Land B.

Genau diesen Quad Cross Screw-Over vermute ich sehr stark bei den USA und Russland. Die CIA hat schon immer Dissidenten im Ostblock angefeuert und unterstützt, aber immer im entscheidenden Moment hängengelassen. Der KGB hat traditionell die Dissidenten im Westen angefeuert und unterstützt, aber wenn es um die Wurst ging, dann bekamen die Dissidenten nicht das, was sie wollten. Die heutigen westlichen Dissidenten wollen Putins Stiefel lecken und betrachten ihn als Retter. Damit machen sich diese Dissidenten schmutzig, juristisch angreifbar und diskreditieren sich. Die Dissidenten in Russland wursteln ein wenig mit der CIA herum, aber da kommt nicht wirklich etwas dabei heraus. Wir haben schon 20 Jahre Putin-Herrschaft. Es können auch fast 40 werden. Immer wenn es um die Wurst ging, ließ der Westen die Dissidenten in Russland im Stich.

Liked it? Take a second to support AlexBenesch on Patreon!

Related posts

Merkels Verbindung zur Royal Society, die die grüne Agenda kontrolliert

AlexBenesch

Der “Flügel” der AfD zündet nur im Osten, wo fünfmal weniger Bürger wohnen

AlexBenesch

Wer wirklich Interesse an einem Bürgerkrieg in der Türkei hat

AlexBenesch

Leave a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz