Gesundheit

Spanische Grippe bremste die Deutschen aus, Amerikaner hatten sich rechtzeitig vorbereitet

Stellen wir uns vor, Bilder von Patienten gehen um die Welt, die tiefblau bis schwarz geworden sind. Blut läuft aus Ohren, Nase und Augen. Die Lungen sind ein Schlachtfeld. So erging es einigen Erkrankten bei der Spanischen Grippe ab der zweiten Welle. Die erste war ausreichend, um im Ersten Weltkrieg die Deutschen militärisch auszubremsen, aber man hielt die Sache für überschaubar. Die zweite Welle war die pure Hölle.

Die Amerikaner hatten gerade noch rechtzeitig in den Jahren zuvor ihr Medizinwesen revolutioniert mit Hilfe von Skull & Bones, der Royal Society und deutschen Kontakten.

Audio-Player:

Liked it? Take a second to support AlexBenesch on Patreon!

Related posts

Die Trumps sind corona-positiv, in Quarantäne, nach mehreren Infektionen von Regierungsfunktionären

AlexBenesch

Hohe Virenlast abzubekommen, ist für ältere Bürger am tödlichsten, neue Medikamentenstrategie gefunden

AlexBenesch

Das Netzwerk hinter dem Impfstoffhersteller GlaxoSmithKline, dem sächsischen Serum-Werk, dem Robert Koch-Institut und dem Paul-Ehrlich-Institut

AlexBenesch

Leave a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz

Recentr Shop15% Rabatt auf fast alles bis 29. November plus Recentr-Bücher und RTV-Abos

Der Rabatt wird im Warenkorb automatisch abgezogen.