Sicherheit

Russisches Staatsfernsehen beschuldigt direkt Trump und die USA, hinter dem Virus zu stecken

Kommentar

Interessanterweise beschuldigt das russische Fernsehen direkt den US-Präsidenten Donald Trump, der bisher eigentlich bevorzugt behandelt wurde von der russischen Propaganda. “Corona” bedeute “Krone” und Trump hätte ja früher bei seinen Schönheitswettbewerben immer Kronen verteilt.

Ein russischer Biologe wird häufig interviewt und erklärt ebenfalls den Virus zu einer amerikanischen Waffe, ohne dabei direkte Belege zu nennen. Er scheint anzudeuten, an eine jüdische Weltverschwörung zu glauben wenn er meint, die 200 mächtigsten Familien Amerikas würden auch Hollywood kontrollieren.

Infowars erklärt China zusammen mit dem amerikanischen “linken Deep State” für verantwortlich. Angeblich sei eine linke globale Allianz (China, US-Democrats und EU) im Kampf gegen die rechte Allianz (Russland, Pro-Trump-Republicans, Britannien).

Treibt Infowars es zu weit, wird wohl die Regierung eingreifen. Es gibt bereits Untersuchungen, ob Infowars-Chef Alex Jones heimlich für Russland arbeitet.

Möglicherweise kippt die gesamte Russenpropaganda nun weltweit beim Thema Trump. Es ist unklar, welche Propagandisten, die viel investiert hatten in den Trump-Hype, diese Änderung konsequent umsetzen werden und mit welchen Mitteln Russland die Einhaltung dieser Änderung erzwingen wird.

Ich legte bereits vor einer Weile dar, dass die USA möglicherweise Trump gezielt mit einem vorgetäuschten Image als Russenfreund aufgebaut hatten, um Russland hereinzulegen:

Die USA sind wesentlich besser auf die Krise vorbereitet und nun sehen wir, wie einschlägige Russlandpropagandisten in amerikanischen Medien behaupten, das Virus stamme aus einem US-Labor und sei Teil eines Plans des “linken Deep State” um Trump zu stürzen, die Wirtschaft zu crashen und eine kommunistische Revolution herbeizuführen.

 

Liked it? Take a second to support AlexBenesch on Patreon!

Related posts

Mysteriöser Kinoschütze von Aurora schuldig gesprochen

AlexBenesch

Himmlers Tochter arbeitete für den Bundesnachrichtendienst (BND)

AlexBenesch

So schwierig ist der Schutz vor Ebola wirklich

AlexBenesch

9 comments

Avatar
Marco 11. März 2020 at 22:08

Kleiner Quellentipp, zum Thema ob Infowars überhaupt noch Artikel schreibt oder nur noch reißerische Videos macht:
Habt ihr die Quellen in dem Artikel schon geprüft, ich rede nicht über die Messenger sondern über die Message:

https://www.infowars.com/bill-and-melinda-gates-foundation-others-predicted-up-to-65-million-deaths-via-coronavirus-in-simulation-ran-3-months-ago/

The Bill and Melinda Gates Foundation co-hosted a pandemic exercise in late 2019 that simulated a global coronavirus outbreak.

They also just happen to fund the group who owns the patent to the deadly virus and are working on a vaccine to solve the crisis.

On June 19, 2015, the UK government-funded Pirbright Institute filed an application for a patent for the live coronavirus, which was approved on Nov 20, 2018.

Suspiciously, a Pirbright Institute “primary funder” is the Bill and Melinda Gates Foundation.

[…]

sehr viele Quellen zum Recherchieren

Das ist doch, was in den Massenmedien nicht gehört wird.
Zero Hedge, Nartural News vs. die kalifornische Richterin “Miss Tyranny” die “Falschinformationen” gegen Impfungen IT-technisch in Kollaboration mit anderen sperren lässt, obwohl es in der USA das verfassungsgarantierte Recht auf Meinungsäußerung gibt.

Meine Meinung, es gehört diskutiert, sachlich, nachvollziehbar, wissenschaftlich und entlang des gesamten Spektrums.

LG
Marco

Reply
Avatar
Charly 11. März 2020 at 11:31

Rückblick; In Hongkong konnte die chinesische Regierung die Unruhen nicht unter Kontrolle bekommen, zu stark waren die Unterstützungen aus dem Ausland.
Fast haben die Aufständischen es geschafft die Unruhen auch nach China zu übertragen ins besonders in den südlichen Teil nicht weit von Hongkong.
Ganz Plötzlich hatte ein neuer Virus den Süden Chinas in kürzester Zeit getroffen und die Regierung konnte durch verschiedene Anweisungen die Menschen unter Quarantäne(Beobachtung) stellen. Ansammlung von Menschen verboten, Demonstration-Verbot so wurde wirksam die bevorstehenden Unruhen gestoppt und in Hongkong ist die Ruhe eingekehrt. Als ein Arzt aus Wuhan dabei war den Schwindel der Regierung publik zu machen, ist er plötzlich selbst am neuen Virus verstorben. Bald wurde bekannt, dass dieser Virus angeblich aus einem Forschungslabor in Wuhan stammt, das im Auftrag von Bill Gates und Soros betrieben wird.
Jetzt wird es spannend, Iran als nächster, ein Land das für die NWO ein Störfaktor ist! Als nächstes Italien, dass bei einer neuen EU feindlichen Regierung als nächstes aus der EU ausscheiden will. Am spannendem ist die Situation heute, die Regierenden der Welt haben erkannt, dass die Menschen mit dieser Panikmache unter Kontrolle gehalten werden können und eine gute Übung ist für den Falle einer Aufruhr der Bevölkerung. Die Zukunft wird spannend!

Reply
Avatar
Elisa 11. März 2020 at 7:25

So viel blinder und völlig unbegründeter Hass kann weder für die Welt noch für Europa vorteilhaft sein.

Reply
Avatar
Leif 11. März 2020 at 3:16

Der Saudi Russland Ölkrieg, der enorme Börsencrash in rußland, weil gestern auch feiertag war, plus die coronasache bei der rußland möglicherweise wirklich ganz gut dasteht(?) sind alarmierend!!
Leute aus Ostdeutschland kommt schnell richtung Rhein…

Reply
Avatar
PW 10. März 2020 at 23:09

Lieber Axel Benesch,
ich bin interessierter Leser Ihrer Nachrichten und Analysen und wirklich beeindruckt, welches Hintergrundwissen nur hier zu finden ist. Ich schreibe bisher nirgendwo Kommentare sondern lese Artikel und gerne Leserreaktionen auf völlig unterschiedlichen Seiten.
Aber dass gerade Ihnen entgangen sein sollte, dass Radio Liberty und / bzw. Radio Free Europe nicht russisches Staatsfernsehen sondern genau das Gegenteil sind, ist sehr überraschend.
Mit freundlichen Grüßen
Peter Wahl, Viersen

Reply
Avatar
Bernhard S 11. März 2020 at 8:04

Dachte mir eben genau das selbe, noch bevor ich ihren Kommentar gelesen hatte. Es ist doch nicht einmal ein russischer Sender!?

Reply
AlexBenesch
AlexBenesch 11. März 2020 at 9:17

Hallo, diese US-Medien berichteten über die russische Berichterstattung, inklusive Übersetzung. Mir ist schon klar dass Liberty/Free Radio das US State Department und die CIA sind.

Reply
Avatar
weltfremd 10. März 2020 at 13:20

apropos verbindung von “alternativen” lügenpresse und mainstream:

im mainstream wird ja gerne gegen Asiaten gehetzt! das geht plötzlich in ordnung, wie?
nix gegen “südländische” Messerstecher und vergewaltiger sagen, aber die Asiaaaaaten sind ja sooooo geföööörhlich jajaja
vor allen dingen die, die höflich sich die hand vor den mund halten oder ganz masken tragen
…während die gez zahler Vollidioten schön durch die gegen husten ^^

jaja..
warum aber hetzen sowohl die linksgrünversifften Medienfuzzi aber auch ein Alex Jones und die ganze altright gegen Asiaten??
na ganz einfach
der normale Asiproletennazi hat Samen im Anus vom letzten trip nach Thailand
der rest will einfach neue bullshit frontlinien aufmachen
und natürlich:
die welt wird “regiert” von SS typen! rein vom “charakter” her…
alles klar?

Tod dem Faschismus!

chinese refugees welcome <3

Reply
Avatar
weltfremd 10. März 2020 at 13:12

im russischen gibt es zwei wörter für “wahrheit”
istina – die höhere Wahrheit
prawda – könnte man übersetzen mit bitterer realität

die prawdaganda verhindert hier also mit ihrem Mischmasch aus fakten, fiktionen und mainstreamgewäsch eine
HÖHERE WAHRHEIT
und gleichzeitig zensur? wohl für alle, die wirklich an wahrheit interessiert sind -,-

richtig eklig.
wie bei uns übrigens auch!!

Reply

Leave a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz