Image default
Sicherheit

AKK will einen nationalen Sicherheitsrat, das 2%-Ziel und die Wünsche ihrer französischen Hintermänner erfüllen

AKK will einen Nationalen Sicherheitsrat, anscheinend nach Vorbild der USA, das 2%-Ziel erreichen und sehr stark mit den Franzosen kooperieren. AKKs Karriere begann im Saarland, wo die Franzosen ihre Geheimdienstnetzwerke geknüpft hatten.

Erst 2031 sollen 2% des BIP für die Bundeswehr ausgegeben werden, während Frankreich und Brüssel insgesamt immer mehr Gelder verwalten und immer mehr Kontrolle ausüben über die europäischen Streitkräfte.

Söder von der CSU meinte kürzlich:

„Die Bundeswehr hat nach Schätzung vieler Experten nur für einen Tag Munition. Wir sollten eine Reserve von mindestens einem Monat haben und endlich genügend Ersatzteile für Flugzeuge und andere Geräte.“

Während des Kalten Krieges hatte die Bundeswehr Munition für 30 Tage. Jetzt ist man fast leer. Hauptsache, externe Berater werden mit Millionen Euro an Steuerzahlergeldern gefüttert und Generäle tragen ihre stolzen Uniformen. Das Verteidigungsministerium will keine konketen Daten herausrücken:

“Diese Informationen sind als Verschlusssache eingestuft und werden daher nicht veröffentlicht.”

Auch bei anderen und teureren Munitionen sind die Bestände so knapp, dass man von reiner Symbolik reden muss. Selbstverständlich könnten die USA im Ernstfall palettenweise die Patronen im NATO-Standardkaliber liefern, aber dann hätten unsere wenigen Soldaten zu wenig Training, um wirklich zu treffen. Gibt es eine Art Geheimvereinbarung, laut der unsere Depots fast leer sein müssen und dass nur im Ernstfall die Franzosen und Amerikaner die Erlaubnis erteilen, die Depots zu füllen?

Liked it? Take a second to support AlexBenesch on Patreon!

Related posts

Hyperion: Wo mitten in Paris die Geheimdienste europäische Terroristen ausstaffierten

AlexBenesch

WHO: Killer-Pandemie “X” könnte morgen beginnen und zu 33 Millionen Toten führen

AlexBenesch

Liefert Nordkorea eine neue Art Kuba-Raketenkrise für die USA?

AlexBenesch

6 comments

Avatar
SVEN GLAUBE 7. November 2019 at 12:48

Der STAAT DDR-BRD-VERBOTSLAND ist sehr hasst bei vielen Leuten, Für diesen Verbotsstaat wird schon schon KEINER in den Krieg ziehen wollen, Da wird es schon bei der Schusswaffen-Ausgabe an die Zwangs-Wehrpflichtigen zu Amokläufen kommen in den Sogenannten Eigenen Reihen !!!!!

Wenn RUSSLAND gegen Ex-Deutschland in den Krieg zieht dann überlaufen die Leute zu Russland !

Wenn USA/GROSSBRITANNIEN gegen Ex-Deutschland in den Krieg zieht dann überlaufen die Leute zu USA/GROSSBRITANNIEN !

Schon alleine aus Ablehnung gegen diesen verhassten Verbotsstaat-Regime Dass Wir hier im Ex-Deutschland !

Reply
Avatar
SVEN GLAUBE 7. November 2019 at 12:59

Nah JA dass man jetzt die Leute direkt zur Französischen-EU-Armee einzieht zum Kriegsdienst dadurch kann man JA die vielen LINKEN-Sklaven, AntiFA-Deppen und Ausländischen Einwanderer verwursten als Kanonenfutter !!!!!

Die meisten normalen entrechteten Deutschen werden für dieses Grüne-Öko-Kriegsregime in den Kriegziehen egal gegen welcher Kriegsgegner es angehen sollen egal ob USA oder Russland !!!!

Reply
Avatar
SVEN GLAUBE 7. November 2019 at 13:02

Nah JA dass man jetzt die Leute direkt zur Französischen-EU-Armee einzieht zum Kriegsdienst dadurch kann man JA die vielen LINKEN-Sklaven, AntiFA-Deppen und Ausländischen Einwanderer verwursten als Kanonenfutter !!!!!

Die meisten normalen entrechteten Deutschen werden NIEMALS NICHT für dieses Grüne-Öko-Kriegsregime in den Kriegziehen egal gegen welcher Kriegsgegner es angehen sollen egal ob USA oder Russland !!!!

Reply
Avatar
SVEN GLAUBE 7. November 2019 at 13:11

Wenn Ich mir die Aussagen von Macron und zahlreichen SPD-ler anhöre und ansehe, Dann gehe Ich einmal davon aus dass zu einer neuen Teilung der EU kommt Und dass das “Sogenannte Deutschland-Frankreich-Gebilde” zusammen mit Russland in den Krieg zieht werden wird gegen USA, Grossbritannien, Polen und zahlreiche andere Europäische Nationen !!!!

ALSO AUF DEREN SEITE KÄMPFE ICH NICHT !!!!

Reply
Avatar
SVEN GLAUBE 7. November 2019 at 12:44

Der STAAT DDR-BRD-VERBOTSLAND ist sehr hasst bei vielen Leuten, Für diesen Verbotsstaat wird schon schon KEINER in den Krieg ziehen wollen, Da wird es schon bei der Schusswaffen-Ausgabe an die Zwangs-Wehrpflichtigen zu Amokläufen kommen in den Sogenannten Eigenen Reihen !!!!!

RUSSLAND gegen Ex-Deutschland zieht überlaufen die Leute zu Russland !

USA/GROSSBRITANNIEN gegen Ex-Deutschland zieht überlaufen die Leute zu USA/GROSSBRITANNIEN !

Schon alleine aus Ablehnung gegen diesen Verbotsstaat-Regime Dass Wir hier im Ex-Deutschland !

Reply
Avatar
SVEN GLAUBE 7. November 2019 at 11:41

Alle Deutschen Wehrpflichtigen zur Französischen Armee und zur Französischen Kriegsmarine einziehen !!!!

Die Wehrpflicht ist immer noch geltendes Recht und Gesetz, der Staat hatte in den Letzten paar Jahren nur freiwillig von Seiten der Staats-Oberigkeit NUR darauf verzichtet dieses Wehrpflicht aktiv anzuwenden in den Letzten paar Jahren !!!!

Reply

Leave a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz