Image default
Religion

Putin bei Moschee-Eröffnung: Traditioneller Islam und Multikulti waren immer russische Tradition

In der Eröffnungsrede anlässlich der modernisierten Moskauer Großmoschee, mit Gästen wie Erdogan und Abbas, feierte Wladimir Putin den Islam und Multikulti als integralen Bestandteil Russlands.

Mit einem Fassungsvermögen von bis zu 10.000 Personen und einer Gesamtfläche des Areals (inklusive Nebennutzungen wie Hotel und Bibliothek) von 19.000 Quadratmetern ist die Moskauer Kathedralmoschee heute die größte Moschee Russlands, die zweitgrößte in Europa.

Putin erklärte:

“Der Koran fordert uns auf, uns gegenseitig zu überbieten mit guten Taten.

Von Anbeginn an war Russland immerzu ein multi-ethnisches und multi-konfessionelles Land. Diese gegenseitige Bereicherung unterschiedlicher Kulturen, Traditionen und Religionen war immer die herausragende Eigenschaft unseres Landes und unsere Stärke. […] Die Anzahl an Moscheen und islamischen Kulturzentren hat sich enorm vergrößert in Russland während den vergangenen 20 Jahren.”

In Russland sind bereits mindestens 10% der Bevölkerung muslimisch, Tendenz stark steigend.

Trevor Loudon bringt es auf den Punkt:

„BITTE ERSPAREN SIE MIR DIESE NAIVEN SEELEN, DIE DIE KGB-DESINFORMATION GLAUBEN (JETZT FSB), DASS PUTIN EIN WEISSER CHRISTLICHER RITTER SEI, DER DEN DEKADENTEN WESTEN VOR DEM ISLAM UND DER SCHWULENBEWEGUNG RETTEN WIRD. PUTIN IST EIN VOM KGB AUSGEBILDETER TYRANN, DER DEN WESTEN HASST.”

Liked it? Take a second to support AlexBenesch on Patreon!

Related posts

Die totale Entlarvung der Okkultisten Jordan Peterson und C.G. Jung

AlexBenesch

Dossier: Die Droge DMT und Religion

AlexBenesch

Mithras-Kult für Roms Eingeweihte, Christentum für die Massen

AlexBenesch

3 comments

Avatar
abgelehnt83 1. August 2019 at 17:53

ein ziemlich widersprüchliches land. da kriegste alles – und nix

Reply
Avatar
SVEN GLAUBE 1. August 2019 at 13:22

PUTIN ist Der Robert Habeck von RUSSLAND !!!!!

Reply

Leave a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz