Image default
Wirtschaft

Wann kommt der Crash? 2020, sagt der Ökonom Markus Krall

Nullzinsen helfen der Wirtschaft nur vordergründig, sagt der bekannte Ökonom Markus Krall. Weil sie wettbewerbsschwachen Unternehmen das Überleben ermöglichen, werden immer mehr Ressourcen in schlechten Verwendungen gebunden. Ein gewaltiges Risiko für die Banken, denn irgendwann rollt dann doch die Pleitewelle und trifft auf die ohnehin schon geschwächten Banken. Nach seiner Analyse kippen dann reihenweise die Banken und reißen auch die Immobilienmärkte und Hypothekenschuldner in den Kellern. Nach einer vorübergehenden Deflation droht massive Arbeitslosigkeit und Inflation. Was kann man tun, um sich vor diesem Droh-Szenario zu schützen?

Liked it? Take a second to support AlexBenesch on Patreon!

Related posts

Der rechte Arm des Deep State und der Adel machten Google groß

AlexBenesch

Bankhaus Rothschild organisiert Ausverkauf britischer Infrastruktur an ausländische Unternehmen

AlexBenesch

Offenbarungseid mit langer Ansage: Desertec liefert keinen Strom nach Europa

AlexBenesch

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz