Image default
Geheimdienste

Britische Geheimdienste steuerten die deutsche völkische Bewegung

In den 1800er Jahren mauserten sich die Deutschen zu einem wirtschaftlichen Konkurrenten Großbritanniens. Deutsche Konservative hatten allerdings Vorbehalte gegen die Verstädterung, Industrialisierung, die Börsenmärkte, Liberalisierungen und viele andere Veränderungen.
Britanniens Geheimdienste machten sich diese Verunsicherung zunutze und schufen haufenweise völkisch-konservative Organisationen in Deutschland, die gegen Fortschritt wetterten. In der Propaganda wurde Fortschritt denunziert als un-deutsch, jüdisch-orientalisch und destruktiv. Propaganda-Bücher wurden zirkuliert, um von der britischen Krone abzulenken und die Deutschen in die Falle zu locken. Viele aus den völkischen Kreisen bauten auf der Desinformation ihre Ideologie und Strategie auf.

Sie können im Recentr Shop einen Zugang zu Recentr TV per Vorkasse, SOFORT-Überweisung, PayPal, Kreditkarte oder Bankeinzug kaufen. Wir senden Ihnen das Passwort in einer E-Mail zu (Lieferzeit bis zu 3 Werktage). http://shop.recentr.com/r-tv-abo

Alternativ können Sie auf einen der unten stehenden Links klicken, um ohne Wartezeit einen Zugang zu Recentr TV mit einer PayPal-Zahlung zu erhalten. Vergessen Sie nicht, auf der Bestellseite das Häkchen zur Bestätigung der Kaufbedingungen zu setzen:

Liked it? Take a second to support AlexBenesch on Patreon!

Related posts

Was es wirklich heißt, vom Verfassungsschutz „beobachtet“ zu werden

AlexBenesch

Die CIA und die Deutsche Volksunion (DVU)

AlexBenesch

Die Quoten-Mama im CIA Gentlemens Club

AlexBenesch

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz