Image default
Featured Geheimdienste

Hacker Karl Koch, das DDR-Kombinat Robotron und Putin vom KGB

Bild: Bundesarchiv, Bild 183-W0104-014 / CC-BY-SA 3.0

Der legendäre Hacker Karl Koch mit Interesse an Verschwörungen beschaffte für den KGB wertvolle Software für das DDR-Kombinat Robotron. Der für Robotron zuständige KGB-Agent in Deutschland war ein gewisser Wladimir Putin. Als die DDR zugrunde ging, holten sich große Konzerne die Reste und jeder versuchte, jeden zu infiltrieren. Unsere Republik ist heute abhängig von Technologie, die extrem verwundbar ist.

Ausschnitt aus der Sendung Recentr NEWS vom 5. März 2019. Sie können im Recentr Shop einen Zugang zu Recentr TV per Vorkasse, SOFORT-Überweisung, PayPal, Kreditkarte oder Bankeinzug kaufen. Wir senden Ihnen das Passwort in einer E-Mail zu (Lieferzeit bis zu 3 Werktage). http://shop.recentr.com/r-tv-abo

Alternativ können Sie auf einen der unten stehenden Links klicken, um ohne Wartezeit einen Zugang zu Recentr TV mit einer PayPal-Zahlung zu erhalten. Vergessen Sie nicht, auf der Bestellseite das Häkchen zur Bestätigung der Kaufbedingungen zu setzen:

Liked it? Take a second to support AlexBenesch on Patreon!

Related posts

Recentr NEWS (30.11.17)

AlexBenesch

Recentr NEWS (17.05.18) Polizeiaufgabengesetz und Ideologie-Honeypot

AlexBenesch

Die okkulten Tempelritter

AlexBenesch

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz