Gesundheit Featured

Trump enttäuscht beim Thema Impfen, stoppt Untersuchungskommission

US-Präsident Donald Trump war im Wahlkampf noch angetreten mit großen Versprechungen und der Aussicht, mit einer Untersuchungskommission die Sicherheit und Wirksamkeit von Impfungen zu prüfen und ggf. ernste Konsequenzen zu ziehen, die der Pharmaindustrie nicht gefallen werden.

Die Pläne für die Kommission, die den Impfkritiker Robert F. Kennedy beinhalten sollte, sind aber inzwischen abgeblasen und Trump ließ sich sogar in Meetings mit Bill Gates die Idee schönreden, eine “universelle Grippeimpfung” auf den Weg zu bringen und einen Impfschutz zu verbreiten gegen mögliche Pandemien.

Trump sei “super-begeistert” gewesen und rief sogleich den Chef der Behörde Food and Drug Administration (FDA)  Scott Gottlieb an.

Gottlieb war Mitglied der White House Biodefense Interagency Working Group, die nach den Anschlägen von 9/11 Schutzmechanismen gegen Bioterror entwickeln sollte. Bei der FDA hielt er sich dezent zurück als es um Vorbereitungen ging zu einem möglichen Ausbruch der Vogelgrippe, denn er verdiente als Berater für Firmen, deren Produkte gegen die Grippe eingesetzt würden. Er ist Mitglied im GlaxoSmithKline Product Investment Board. Der Konzern setzt pro Jahr über 20 Milliarden $ um mit Impfstoffen und anderen Produkten.

Liked it? Take a second to support AlexBenesch on Patreon!

Related posts

Warum zwei V-Leute im Umfeld von Anis Amri den Anschlag nicht verhinderten

AlexBenesch

Recentr NEWS (03.05.18) Jeder Kommunist ist ein potenzieller Antikommunist

AlexBenesch

EU wird umstrittene Impfstoffe gegen Gebärmutterhalskrebs durchwinken

AlexBenesch

Leave a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz