Das Compact-Magazin probiert es wieder mit Querfront für Moskau: Die 68er-Linken hätten Mist gebaut und die Lehre von Marx verzerrt und falsch umgesetzt. Man müsse Marx jetzt wieder lesen und auch die Neurechten sollen glauben, dass Kapitalismuskritik (also auch NATO-Kritik) und Revolution prinzipiell auf Marx beruhen. Diesen Unfug verzapft auch Sputniknews in ganz ähnlichen Sätzen. Die Russenmedien Sputnik interviewten dazu einen ehemaligen Funktionär der DDR. Kein Witz.