Jahrzehntelang dominierte die linke/sowjetische Propaganda, dass Kennedy und sein Bruder die Engel gewesen seien, die von der “rechten” CIA getötet wurden, damit illegale Operationen weltweit fortgeführt werden konnten. In Wirklichkeit standen die Kennedys im Zentrum der Black Ops und mussten sogar von dem CIA-Direktor gebremst werden. Die heutigen Russlandpropagandisten erwähnen auch mit keinem Wort Oswalds Kontakte zum KGB, obwohl natürlich die Russen kein Mordmotiv hatten. Kennedy aus den Weg zu räumen, hätte rein gar nichts verändert.

Ausschnitt aus Recentr NEWS vom 26. Oktober 2017 – holen Sie sich Ihr Abo im Recentr Shop unter http://shop.recentr.com/r-tv-abo oder ohne Wartezeit mit PayPal unter den folgenden Links:

Jahresabo: https://secure.rackdot.com/checkout/order/2095

6 Monate:  https://secure.rackdot.com/checkout/order/2094

3 Monate:  https://secure.rackdot.com/checkout/order/2093

Monat:  https://secure.rackdot.com/checkout/order/2092