Recentr kann nur durch Ihren Support existieren

Wir sind ein kleines, aber effektives Familienunternehmen und völlig an der Belastungsgrenze. Eigentlich vereinen wir zwei Firmen unter einem Dach (Medien und Einzelhandel) und ziehen gleichzeitig zwei Kinder groß....

Wir sind ein kleines, aber effektives Familienunternehmen und völlig an der Belastungsgrenze. Eigentlich vereinen wir zwei Firmen unter einem Dach (Medien und Einzelhandel) und ziehen gleichzeitig zwei Kinder groß. Wenn wir kaum die Zeit haben, mit einem kranken Kind einen Arzt zu besuchen und wir wieder ein komplettes Jahr 7 Tage die Woche durcharbeiten werden, ist eine Grenze überschritten. Von Dingen, die für andere völlig normal sind, wie freie Wochenenden, halbwegs humane Arbeitszeiten, Lohnfortzahlung im Krankheitsfall oder bezahlten Urlaub, sind wir meilenweit entfernt.

Die Situation ist gelinde gesagt untragbar und das seit Jahren. Wir müssen in der Lage sein, mehr Hilfe anzustellen und Rücklagen zu bilden, ansonsten geht uns die Luft aus. Im Einzelhandel konkurrieren wir mit dem Monster namens amazon und die westlichen und östlichen Massenmedien haben den Markt für Medien verzerrt und die Preise ruiniert. Auch Youtube ist es egal, ob ein Gewinn erwirtschaftet wird, Hauptsache der Mutterkonzern Google kontrolliert alles.

Wer nicht bereit ist, einen fairen und konstruktiven Austausch mit uns zu betreiben, der kann gerne zurückgreifen auf westliche Mainstream-Medien, östliche Mainstream-Medien und sogenannte „alternative“ Medien, die nur den Ost-Mainstream abschreiben oder irgendeine ideologische Nischen-Sekte bedienen.

Geschwätz in sozialen Netzwerken, sowie die „kostenlosen“ Dienstleistungen von Youtube und Google reichen beileibe nicht aus, um ein echte deutsche Medienmacht zu schaffen. Es braucht genau wie in jeder anderen Branche Kapital und Profis, um das zu erfüllen was das Publikum braucht: Ehrliche Analysen, die dem Publikum Zeit sparen und ihm bessere Entscheidungen ermöglichen, die Dinge aufdecken die aufgedeckt werden müssen. Strategie, die funktioniert. Neue Levels erarbeiten anstatt nur Altes und Slogans zu wiederholen. Daran hängt nun einmal ein Preisschild. Wer glaubt denn im Ernst, dass sich völlig unterfinanzierte deutsche Medien ständig mit den Reichen und Mächtigen anlegen können?

Wenn sie uns kennen und schätzen, kaufen sie ein im Recentr-Shop, holen sie sich meine Bücher, holen sie sich ein Recentr TV-Abo, oder spenden sie uns:

Kontodaten für Überweisung:

Empfänger: Infokrieg unabhängige Medien

Sparkasse Nürnberg

Konto: 11708252
BLZ: 76050101
IBAN: DE47760501010011708252
SWIFT-BIC: SSKNDE77

Überweisungen mit Paypal:

An folgende Email-Adresse: [email protected]

 

Ihr Alexander Benesch

 

Categories
Uncategorized
57 Comments on this post.
  • Christian Erb
    16 Januar 2017 at 0:17
    Leave a Reply

    Ich habe mit sehr vielen „alternativen“ Medien angefangen und am Ende ist nur noch Recentr übrig geblieben. Weil bis jetzt einfach Niemand diese Kompetenz aufweist und kritisch gegenüber ALLEN kritikwürdigen Seiten ist. Ich möchte nicht Wissen wieviel Euro ich hier bereits investiert habe, aber bereuen tu ichs nicht.
    Ich muss im Moment selbst ein wenig auf mein Geld achten, aber das TV Abo, sowie alle Bücher die ich Lesen will und die bei euch verkäuflich sind, werde ich bei euch bestellen.

  • abgelehnt83
    13 Oktober 2016 at 18:09
    Leave a Reply

    Bei JEDEM Artikel einen großen knallroten sternförmigen blinkenden Link zur Kontoverbindung setzen

    Habe ich zwar schon mal gesagt, ist aber wohl untergegangen

    Und so blöd ist der Vorschlag auch nicht, die Leute „vergessen“ halt immer gerne gewisse Verpflichtungen (ich mein das jetzt nicht vertraglich, sondern moralisch)

  • Markus Bechtel
    11 Oktober 2016 at 15:19
    Leave a Reply

    Es ist kein Wunder, daß ihr am Limit seid. Solange ihr Euer Unternehmen als GbR bzw. OHG betreibt, wird sich daran auch nichts ändern. Hier hilft nur die Gründung einer UG bzw. GmbH. Dabei sollten Eure Kinder bereits an dieser UG bzw. beteiligt werden, weil sie selbst einen eigenen Grundfreibetrag haben. 4 mal 8.652 Euro, also 34.608 Euro steuerfrei ist schon eine andere Hausnummer. Plus Kinderfreibetrag von Euch Eltern. Plus 5000 Grundfreibetrag der UG bzw. GmbH. Plus geringere Steuerprogression. Denkt mal drüber nach!

  • Alex
    13 Mai 2015 at 23:12
    Leave a Reply

    HD ist overrated. Die Infos sind wichtig. Ich bevorzuge sogar einen Stream mit geringerer Auflösung und dafür besserer Zugänglichkeit.
    Finde den Schritt richtig!

  • White Sun
    13 Mai 2015 at 19:36
    Leave a Reply

    weiter oben beschwert sich irgendwer über eine „umsonsthaltung“, lässt uns aber vorher noch wissen, dass er selbst kein abo hat …
    naja, egal!
    ich habe auch keins. werde mir auch keins holen. aber nicht weil alex‘ arbeit schlecht wäre, sondern weil ich eine gewisse, vielleicht durch die möglichkeit der technik erlernte „umsonsthaltung“ habe. nein, ich gehe nicht zu jeder freibierveranstaltung. ich liege sicher auch niemandem auf der tasche und wohne nicht im hotel mama. aber ich schau auch nie die sendung, weil ich schlicht keine zeit habe. ehrlich gesagt lebe ich von extrem wenig, aber nicht weil ich wenig verdien(t habe), sondern weil ich kaum irgendein profitorientiertes unternehmen unterstütze (nun, du bist wohl eher nicht so profitorientiert, alex). ich versuche es, so gut es geht. ab und zu brauche ich natürlich auch mal etwas gekauftes. allerdings verstehe ich diesen schritt vollstens! außerdem hast du lange genug für nix gearbeitet, das ist echt aller ehren wert! meinen respekt hast du sowieso, aber meine bewunderung hast du auch noch. nun, davon kannst du dir nix kaufen, wollte es aber noch loswerden, bevor sich eventuell die wege trennen. dann allerdings im guten. mich als nichtzahlenden kannst du dann nicht gebrauchen. ich glaube aber auch nicht, dass ich hier schaden angerichtet habe. ich bin nunmal der meinung, dass niemand dazu gezwungen wird, sein wissen preiszugeben. ich hab dich ja nicht dazu gezwungen, all die wunderbaren artikel zu posten. ich werde mir jedenfalls nicht die mühe machen, mir raubkopien zu organisieren. da dein preisgegebenes wissen ja eher etwas mit bildung zu tun hat oder haben sollte, kann ich auch nur anfügen, dass bildung zwingend für jeden umsonst zugänglich sein muss/sollte. allerdings muss man es hingegen nicht preisgeben. was man nicht weiß, macht einen nicht heiß, stimmts?! es ist halt auch mal gut, wenn man den mund hält. allerdings nicht in deiner branche 😉
    du bist ein sehr belesener mann, alex. wenn du etwas sagst, glaubt man es dir eher, als irgendwelchen mitteilungsbedürftigen und schreibwütigen heuchlern (da darf sich angesprochen fühlen, wer möchte). diesen vorsprung durch WISSEN solltest du ruhig nutzen dürfen und auch mal nach LANGER zeit eine gegenleistung verlangen dürfen, denn alleine (du und deine familie) ist diese allgegenwärtige dummheit nicht zu bewältigen. mich hast du bereichert, aber ich habe nie gesagt, dass du das tun sollst. ja ja, ich weiß: „komm uns nicht mit dieser tour …“ usw. bla bla bla …
    ich kann nur DANKE sagen und dir und familie ALLES ALLES GUTE wünschen! mögen all jene, die dir versprochen haben, ein abo abzuschließen, auch ihr wort halten. ich wünsch‘ es dir!
    ach ja, ich möchte zwar nicht mit geld dienen, aber mit leistung. ich habe werkzeug, maschinen und bin ingenieur. bei bedarf (kann ja sein) helfe ich sehr gerne

  • Freigeist
    13 Mai 2015 at 6:51
    Leave a Reply

    Jaul, der Beitragsservice kommt … Desinfo kriegt man nicht geschenkt … GEZ und Abmahnanwälte treiben recentre in den Ruin … 😉

  • Dorkas
    12 Mai 2015 at 23:57
    Leave a Reply

    „Jeder Türkenverein in Deutschland ist besser finanziert und besser organisiert als irgendeine ernstzunehmende, ehrliche Lobby-Organisation für Deutsche.“

    Mal wieder eine steile fremdenfeindliche Behauptung ohne Beweis. Gibt es in Feucht keine volltrunkenen Schützen- und Brauchtumsvereine, die jeden dritten Tag mit „rammtammtamm!“ über die Hauptstraße poltern?

    • Absurdistan
      10 Juli 2016 at 21:04
      Leave a Reply

      Antideutsche nach drüben!

  • Gordon F.
    12 Mai 2015 at 17:11
    Leave a Reply

    Guten Tag, ich halte es für sehr problematisch Neu-Libertäre und – Infokrieger anzulocken, wenn diese noch nichts von Alex und Recentr wissen und gleich ein Abo kaufen sollen. Hier wird eine völlig sinnlose Barriere errichtet! Ich für meinen Teil würde es für sinnvoll erachten, wenn die Sendungen weiterhin wenigstes in Ultra -Low -Definition zur Verfügung stehen würden. MfG

    • AlexBenesch
      12 Mai 2015 at 17:56
      Leave a Reply

      Es sind immer noch 1000 Sendungen auf unserem Youtube-Kanal zum Reinschnuppern, außerdem poste ich kurze Ausschnitte von neuen Sendungen auch auf Youtube!

  • schimmelbub
    10 Mai 2015 at 22:04
    Leave a Reply

    @Werner:
    Deine Beiträge hier sind ohnehin der größte Müll! Die kannst du dir sparen! Geh auch ruhig.

    Hier gehen immer ein paar…
    Dafür kommen auch immer welche…

    Aber geht nur wiedwr zurüxk wo ihr herkommt…
    Mich würde sowiso bei einigen Individuen das Alter und den Beruf interessieren! Bei dem dummen zeugs wo einige hier immer verbreiten (ala Werner) frag ich mich das öfters mal.
    Aber ich komm nicht drauf… :/

  • laxxaz
    10 Mai 2015 at 21:22
    Leave a Reply

    Warum wird nicht über Amazon vertrieben?.
    Würde das nicht den Kundenkreis merklich erhöhen?
    Der Mensch ist faul. Recentr kennen viele Menschen nicht und Amazon kennt jeder.
    Fast alle Menschen in DE haben ein Konto dort. Die Leute müssen nur für einen Einkauf 2-3 mal auf weiter klicken, fertig. Sie sind mit Amazon vertraut und fühlen sich dort wohl. Neue Verkaufsplattformen schrecken erst einmal ab und wenn es bei Amazon das selbe gibt wird halt dort gekauft.

  • Killuminati
    10 Mai 2015 at 20:21
    Leave a Reply

    Ich werde wohl auch nen Abo klar machen, ist eigentlich eine Selbstverständlichkeit, traurig das ich überhaupt so lange gewartet hab.
    Danke Alex auch von mir herzlichst, auch als musel muss ich sagen das du deinen Job am besten machst. Wenn es recentr. nicht mehr geben sollte kann ich ja auch gleich mein Internet Anbieter kündigen , es gibt komischerweise für mich keine Seite an der ich mir die News hole. Ab und zu aus der glotze aber mit recentr im rücken, da geht sowas schon klar, will mir gar nicht ausmalen wenn die alternative nur Putin porn wäre.

    Gruß.

  • abgelehnt83
    10 Mai 2015 at 18:56
    Leave a Reply

    Noch mal zu Klarstellung @Benesch:
    „Unsere Sendung Recentr TV kann ab sofort nur noch für Abonnenten und diejenigen ohne Mittel zugänglich sein.“
    heißt das – so versteh ich das – dass es Recentr TV weiter wie gewohnt geben wird, allerdings mit dem Denkanstoß doch gefälligst es nicht als Gratisgeschenk zu nehmen?
    Oder gibt es die Sendung dann doch nur noch via Abo?
    grüße
    P.S.: Das Buch „2020“ wird das dann 100 % Sachbuch oder hat es auch fiktionale Elemente?

  • DrSchnackels
    10 Mai 2015 at 17:11
    Leave a Reply

    Ich habe Herrn Benesch Buch gekauft und diverse Artikel im Recentr Shop/früher Infokrieg-Shop. Die Waren, vor allem die von 5.11 Tactical, kann ich uneingeschränkt empfehlen. Auch wenn ich eher in die Richtung AnCap neige (bin ein sehr großer Fan von Roland Baader`s Büchern), ist Herrn Benesch`s Analyse/Aufklärung der russischen Langzeitstrategie von lebenswichtiger Bedeutung. Die russische Föderation modernisiert ihr Militär in rasantem Tempo, während die EU-westlichen Streitkräfte den Eindruck einer besseren Schlägertruppe machen. Westeuropa wurde durch sozialistische und kommunistische Einflüsse sturmreif geschossen: privater Waffenbesitz (effektivste Art der Landesverteidigung), freie Marktwirtschaft (extrem wichtig zur Finanzierung einer schlagkräftigen Verteidigungsarmee/benutzbarer Wehrtechnik ohne den Wohlstand der Bevölkerung abzubauen), Wettbewerb des Geldes, Familien, moralische Werte… alles wurde im erheblichen Masse geschädigt/abgeschafft/massiv eingeschränkt. Echte Liberale und Libertäre findet man leider nirgendwo in der Politik, zumindest nicht in Positionen wo sie etwas bewirken könnten. Die Zeit läuft ab und wir werden in ein paar Jahren jeden verdammten Tag bitter bedauern, welchen wir ungenutzt verstreichen liesen.

    Ich bin mit Herr Benesch republikanischen Ansichten nicht 100% einverstanden und sein sinnloses Nebengeplänkel gegen die Anhänger einer PRG und ähnlichem, ist sinnlos und vergeudet nur Zeit/Energie. Aber er hat für die libertäre Aufklärung im deutschsprachigen Raum mehr getan als so manch anderer und macht keine sozialistische Propaganda, sondern sieht die Sachlage relativ nüchtern, daher unterstütze ich Ihn auch weiterhin.

  • DerGenervte
    10 Mai 2015 at 16:20
    Leave a Reply

    Sauber Alex!!!
    ich habe dich bisher leider nur mit käufen in deinem Shop unterstützt und deine Arbeit jedem empfohlen den ich kenne und kennengelernt habe. Ich schäme mich fast schon zu sagen das ich bisher kein HD-Abo habe! Das wird sich nun ändern!! Auf die ganzen Leute die diese typische „umsonst“ Haltung haben kann man sehr gerne verzichten, da sie anscheinend auch aus deinen Sendungen und Artikeln nichts gelernt haben. Wiederliches Pack!
    Und wenn ich dann auch noch wieder Befreier Putin lese bekomme ich echt Schnappatmung! Soviel dumm und dreistheit ist wirklich nicht mehr feierlich.
    Seit 2008 bin ich treuer Anhänger deiner Arbeit und werde auch noch sein wenn dein Abo dann 100€ im Jahr kostet. So wird sich hier endlich mal die Spreu vom Weizen trennen. Amen

  • Jonathan
    10 Mai 2015 at 14:15
    Leave a Reply

    Also ich kann Alex in der Hinsicht gut verstehen, dass Medien kein dankbares Geschäft sind. Wenn man mit einem gutdurchdachten Artikel oder einem gut produzierten Clip zu einem wichtigen Thema 10.000 Aufrufe bei YouTube bekommt, dann ist das heute schon gut für Medien. Schockierend wird es dann, wenn man festställt, dass das Video eines tanzenden Hundes (zugegebenermaßen witzig) Millionen Klicks hat, dann fragt man sich iwann, ob man sich das noch leisten kann. Finde den Schritt also definitiv nicht verkehrt. Höre im Grunde auch nur die MP3 aber würde mir dann jetzt auch ein Abo zulegen. Hatte immerhin auch mal die Compact abonniert (jetzt nicht mehr).
    Pls go on!

  • Werner
    10 Mai 2015 at 14:04
    Leave a Reply

    Bye, bye Alex. Nur noch ein Clown, traurig anzuschaun. Hast wohl zuviel an den Lukuwedia-Schrott der Illuminatendesinfo geglaubt ? In letzter Zeit lagst Du wohl zu oft daneben. Ich konnte wenigtens hier meine “ Trollkommentare“ fast immer unzensiert posten, danke. Nochmal : Richten und retten kann nur Gott. Das war und ist meine gute Nachricht: Bald wird Moskau für einige Zeit von deutschen Friedenssoldaten “ besetzt“ sein und alles wird gut.

  • schimmelbub
    10 Mai 2015 at 9:49
    Leave a Reply

    Edit:
    Scheiss popelige kleine S2 Handytastatur!
    Sorry für die Tippfehler!
    Wer einen findet der darf ihn behalten! 🙂

  • schimmelbub
    10 Mai 2015 at 9:47
    Leave a Reply

    @Toxi
    Komisch dass du jetzt so dagegen wetterst (gegen RecentR).
    Schaut man mal zurück sieht man dass du recht vernünftig argumentiert hast.
    Aber plötzlich bist du auf dem „Der Vatikan ist an allem schuld“ Trip und auf einmal ist hier alles doof!

    Sowas wechselhaftes/naives erwarte ich nicht von jemandem der so alt ist wie meine Eltern (1956?!).

    Jrmand in deibem Alter sollte wissen dass nict immer die leichteste Antwort auch die richtige ist!

    @Alex:
    Das ist ein notwendiger Schritt gewesen!
    Gut so!
    Wir verplempern alle soviel Geld bis der Monat rum ist, da sollte für deune (gute und wichtige) Arbeit auch was abfallen!

    Herr Toxi dachtw wohl, nur weil er ein paar Sachen gekauft hat und somit supportet hat dass er Abteilseigner an RecentR ist.
    Nun… dem ist nicht so!
    Und jetzt schmollt er.
    und liest immer noch auf dieser Seite.
    Entgegen dem was er immer schrieb:
    „RecentR ist für mich gestorben!“

    @Alle:
    Macht mal was locker und helft mit!
    🙂

    • Felix Becker
      10 Mai 2015 at 13:22
      Leave a Reply

      Die Frage ist doch eher was das kaufen von ein, zwei Büchern wirklich bringt.Ich verfolge recentr noch nicht besonders lange, bestelle aber seit Beginn im Shop.Dadurch das ich Student bin meist nur Bücher oder Dokus.Vom Kaufpreis kriegt Alex schätzungsweise 10%, was wiederum 4 Euro im Monat machen würde bei 2 Büchern.Ich werde nächsten Monat sein Buch kaufen.Die Idee mit dem Bezahlen für Recentrtv finde ich auch nicht schlecht, die paar Euro kriegt man auch als Student zusammen.Eine Möglichkeit bestimmte Gäste vorzuschlagen würde ich für gut erachten, da der Zuschauer dadurch Einfluss auf die Sendung hätte.Alex kann sie ja immer noch ablehnen, wenn er ein persönliches oder politisches Problem mit diesen hat.

  • Toxi1965
    10 Mai 2015 at 2:44
    Leave a Reply

    PEGIDA ist der erste anständige Aufstand des Mittelstandes und das läuft seit November 2014 !
    Und was hat Recentr.com dazu zu sagen ? Man wühlt erst mal in der Mülltonne ….aaaah ein Herr Lutz Bachmann ….
    Alles was 1000km und mehr weg ist da werden große Analysen abgegeben , findet die Sache gleich vor der Haustür statt ist nur großes lautes Schweigen angesagt bei Recentr.com ….statt dessen bekamen wir das Seelenleben eines Massenmörder ….äääääh…sorry American-Sniper zu hören und ob Hillary Clinton…usw…..gäääään .
    Und bitte höre auf für dein scheiss Spiel was du anscheint gerade verlierst andere bzw. die Zuhörer verantwortlich zu machen .
    Nur Du bist dafür verantwortlich ! Niemand anders ! Nur Du !
    Und das mit PEGIDA und dein lautes Schweigen ist für mich schon Landesverrat , das belohne ich nicht und von mir gibt es keinen Cent mehr !
    Ich bi#n mit Recentr.cam fertig !!!! ( das häte ich mit vor 6 Monate nicht träumen lassen das ich das mal schreibe )

    • AlexBenesch
      10 Mai 2015 at 8:07
      Leave a Reply

      Dann folge deinem mehrfach vorbestraften Loser-Bachmann, der mit den Hitler-Foto international einen gigantischen Flurschaden für Deutschlands Konservative angerichtet hat und sich mit den antideutschen Russen solidarisiert. Ganz tolle Strategie! Applaus! Du folgst dem nächstbesten Populisten der nichts kann und dessen Demos sich bald genauso zerlaufen wie die Manhnwachen. Ach ja, und die Russen fördern den radikalen Islam während man gleichzeitig die Islam-Gegner fördert.

      Du bist doch nicht ganz dicht, mir nach 10 Jahren patriotischer Arbeit Landesverrat vorzuwerfen weil ich nicht kostenlose Promo für irgendeine Gruppe mache die es seit ein paar Monaten gibt und aus der nichts wird.

      • Toxi1965
        10 Mai 2015 at 9:52

        Ich folge keinen Loser Bachmann , ich folge einer Bewegung die sehr anständig ist !
        OK, dann bin ich eben nicht ganz dicht , aber ich kann mir die Fakten nicht schön denken .
        Und wenn du meinst ich wäre schadenfreudig dann liegst du voll daneben .
        Glaubst du wirklich die Menschen sind auf die Straße gegangen weil sie Putin bewundern und russische Verhältnisse haben wollen ? Oder ein Eurasien ?
        Was sagte Jesus noch ? An den Früchte (Taten) sollt ihr sie erkennen !
        Du bist doch froh das es ein Loser Bachmann gibt damit kannst herrlich dein Verhalten rechtfertigen .

      • abgelehnt83
        10 Mai 2015 at 10:27

        @Toxy: Der durchschnittliche Pegide mag anständig sein, na und, der durchschnittliche Mensch ist ja auch – für sich genommen – anständig und trotzdem werden wir von (meist unsichtbaren!) Tyrannen beherrscht.

      • Killuminati
        10 Mai 2015 at 20:31

        Boah toxi du heulst echt immernoch rum, werd erwachsen du undankbarer

      • Peter Weber
        10 Mai 2015 at 23:38

        Mit einem Hitler-Foto richtet man keinen Flurschaden an. Ein richtiger Patriot muss sich um die Richtigstellung der Geschichte kümmern, den nsie ist es die uns bis zur Selbstvernichtung demoralisiert. Seht mal wie Russland jetzt auf diesen Zug aufspringt.

      • Matthias Bauer
        11 Mai 2015 at 8:19
      • AlexBenesch
        11 Mai 2015 at 9:09

        Selbst wenn jemand den Bart reinretuschiert hat, hätte er immer noch mit der Frisur und der Schnute vor der Kamera „herumgeblödelt“ im Zusammenhang mit dem Buch „Er ist wieder da“.

        Das zeigt immer noch, dass der Typ keine Qualifikation hat, um eine ernstzunehmende Bewegung zu leiten. Auch seine Vergangenheit wischt er einfach weg. Sein strategisches Vorgehen ist miserabel. Leute im Hintergrund sind zu krass. So bleibt das ganze von vorneherein in einer engen Schublade und die Anhänger in Dresden stehen sich umsonst die Füße platt.

    • Cyberpunk
      10 Mai 2015 at 14:35
      Leave a Reply

      @Toxi1965
      PEGIDA ist am Arsch. Viele die dort noch im Januar stolz mitgerannt sind , merken nun, dass dort immer mehr merkwürdige Spinner auftauchen und wenden sich ab.
      Ich wohne in Dresden, kann das also beurteilen.
      Im Sommer kräht kein Hahn mehr nach denen – genau das was Alex vorausgesagt hatte: „Mit diesen Leuten kann man nichts bewegen.“ So ist es!

    • Soma
      14 Mai 2015 at 13:46
      Leave a Reply

      Ja Toxi, du bist mal so richtig fertig!
      Erst war Recentr für dich „Nichtstun“, mittlerweile ist es schon Landesverrat.
      Merkst du noch irgendwas?
      Hat dir eigentlich wer ins Hirn geschissen, oder hast du zuviel schlechtes Koks vom Bachmann weggelutzt?
      Komm mal von deinem Trip runter und schalt das Hirn endlich wieder ein, du Judas!

  • ARRG
    9 Mai 2015 at 22:58
    Leave a Reply

    Um ehrlich zu sein, bin ich dankbar für den Aufruf. Ich denke zwar nicht, dass ich die Sendung live sehen werde, einfach weil ich mich nicht immer zu der Uhrzeit frei machen kann. Aber würde dennoch gerne auf die Aufzeichnung zurück greifen. Aber ich verfolge deine Sendung jetzt seit einigen Monaten und bin immer noch dabei alte Videos durchzusehen. Das Abo war schon fest geplant. Aber man kennt das ja, man möchte etwas tun, es fehlt der Leidensdruck, also schiebt man es vor sich her. Daher danke für den Aufruf. Wen irgendwer da draußen mein Geld verdient hat, dann du. 🙂

    Noch ein paar kurze Fragen:
    Ab wann tritt die Änderung in Kraft?
    Wird dein Youtube Channel mit dicht gemacht oder bleiben die alten, bereits veröffentlichten Sendungen verfügbar?
    Wohne im Raum Nürnberg, hab mir überlegt Kleidung bei dir zu kaufen aber bin etwas korpulenter. Sollte ich vorher anrufen bevor ich zum Shop in Feucht komme oder wie verhält sich das mit den Öffnungszeiten? Kann mir jetzt schon kaum vorstellen, wie man das alles unter einen Hut bringt.

    • AlexBenesch
      10 Mai 2015 at 8:08
      Leave a Reply

      Schreib uns einfach welche Artikel du gerne probieren willst und wann du Zeit hast!

  • Volker
    9 Mai 2015 at 21:04
    Leave a Reply

    Hallo Alex,
    ich finde Deine Entscheidung richtig und absolut nachvollziehbar!
    Und auch wenn ich, auf Grund der Bandbreite hier bei uns das HD nicht nutzen kann ist es dennoch ein mehr als angemessender Preis für diesen Dienst.
    Die Qualität Deiner Sichtweisen, Ein,- und Ausblicke ist klug und real alternativ, von Deinem Stil den ich seit gut 8 Jahren mag, ganz zu schweigen! 🙂
    (Ich kann das gut beurteilen, denn unsere gebloggte Realität ist auch sehr alternativ im Vergleich zum alternativen Mainstream)
    Für unternehmerische Entscheidungen brauchst Du dich auch nicht zu entschuldigen – es ist so; „basta“.
    Diesen Schritt haben alle real seriösen und real unabhängigen alternativen Portale die letzten 2-3 Jahre einschlagen müssen.

    Die quer-finanzierten Finanz-Trolle, Kreml-Portale und System“ableger“ haben dieses Pro-blem natürlich nicht.
    Auch wenn die Klickrate sinken sollte, bleiben die übrig die bereit sind für gute Dienste auch den Preis zu bezahlen und für die lohnt es sich dann auch Medien zu machen!

    Viele Grüße aus der Karibik
    Volker

  • David
    9 Mai 2015 at 21:02
    Leave a Reply

    Ich habe mir die Sendungen nie live angeguckt, aber habe jede mp3 beim laufen im Wald gehört. Ist damit jetzt auch schluss? Würdest du sie weiterhin im abo zum download anbieten?

    • Manuel
      9 Mai 2015 at 22:42
      Leave a Reply

      Ich denke Alex würde allein aus Publicity-Zwecken gut daran tun die Sendung als MP3 weiterhin versuchsweise temporär sogar kostenlos anzubieten. Aber ein paar Kröten als MP3-Hörer zu spenden schadet sicher auch nicht.

      Bis ich zu dem Punkt angelangt war, als ich schmerzhaft erkennen mußte, dass das Laufen meinen sportlichen Zielen im Wege stand, bin ich auch leidenschaftlich gerne morgens im Wald gejoggt. Weißt Du was ich neben dem Runners-High und der berauschenden Natur am meisten genossen hatte? Es war diese wunderbare Stille. Keine noch so bezaubernde Musik und nicht einmal die elfenhaft feminine Stimme von Herrn Benesch hätte das jemals ersetzen können. Also schmeiß den MP3 Player weg, oder lösch die MP3 App, geniese die Natur und zieh Dir ein HD-Abo.

    • Soma
      14 Mai 2015 at 14:03
      Leave a Reply

      David, ansonsten könntest du dir auch die Sendung runterladen
      und in ein ziemlich geniales und leicht bedienbares Freeware Tool „Format-Factory“ reinziehen
      und in wenigen Minuten hast du die MP3.

      Sehr nützliches Tool, insgesammt.

  • Tobi E.
    9 Mai 2015 at 20:05
    Leave a Reply

    Nichtmal den comment schaltet er frei…wer austeilt muss auch einstecken können, mein guter. Gruß, ein unverantwortlicher Publikums-Nutznießer

    • Manuel
      9 Mai 2015 at 23:35
      Leave a Reply

      „wer austeilt muss auch einstecken können“
      @Tobi E.:
      Und wer Leistung bringt hat auch keine angemessene Gegenleistung verdient, oder was? Tolle Einstellung. Wundert mich aber nicht. Im nächsten leben werde ich Wegelagerer, getarnt als übergewichtige Krankenkassensachbearbeiterin, kinderlos, mit 500€ Stöckelschuhen (für Louboutins reichts dann halt trotzdem nicht). Geleasten Porsche fahren, selbst keinerlei Leistung erbringen und dafür andere Leute auszubeuten, wenn Du denkst so etwas fühlt sich geil an, dann hat Dir Deine Alte wohl schon die Eier abgeschnitten. Aber alles O.K., so etwas ist heutzutage Standard. BERUFLICH kein Problem, freu Dich über Deine 2000€ Netto im Monat. Privat solltest Du uns besser nicht über den Weg laufen. Dauert dann nur eine Minute bis Du lächelnd wie ein Lemming sehnsüchtig dem Galgen entgenenrennst.

  • bal
    9 Mai 2015 at 19:24
    Leave a Reply

    bitte nicht falsch verstehen,die erbrachte leistung ist schon ganz klar sichtbar.keine frage.ist ne großartige leistung.doch wo bleibt das alles erfüllende, wichtige feedback?Die Monetisierung?= Dat viele Gäld?

  • bal
    9 Mai 2015 at 19:12
    Leave a Reply

    @alex > SNAFU

  • Mister_M
    9 Mai 2015 at 19:11
    Leave a Reply

    Ich kaufe mir jedes Jahr erneut das HD Jahres Abo. Werde wohl noch ein wenig Legacy kaufen und etwas spenden. Ich finde die Arbeit von Alex Bensch zu wichtig um darauf verzichten zu können. Es gibt im Moment im alternativen investigativen Bereich keine wirklichen Alternativen. Was für ein Land wie Deutschland schon traurig genug ist.

  • bal
    9 Mai 2015 at 18:58
    Leave a Reply

    geschenkt ist geschenkt (voller selbstlosigkeit ist er losgezogen um diese schlechte welt ihretwillen zu retten. doch nun ,nach des welten undank,ist es an der zeit,gleiches mit gleichem zu vergelten) weiderholen ist gestohlen

  • Greavous
    9 Mai 2015 at 18:56
    Leave a Reply

    Ich hoffe das dich schreiben von büchern und die Videos überwasserhalten den ich kenne niemanden der analysen macht wie du und wüsste echt nicht was ich sonst noch großartig schauen sollte da fast alle alternativen medien von russenpropaganda durchsetzt sind.
    Werde dich auch weiter mit käufen im shop und den abo unterstützen da du echt einzigartig bist was deine meineung zu aktuellen themen angeht

  • bal
    9 Mai 2015 at 18:46
    Leave a Reply

    wenn ich das richtig lese bedeutet das: Es wird weniger gute sendungen geben aber dafür wird man teuere bezahlen. Textanalysen wird es auch nur noch zu kaufen geben, das wird ja der start up der woche

    PS: was ich im Infokrieg.shop erlebt habe geht auf keine kuhhaut. Würde da gerne mal wieder was einkaufen(aus gefälligkeit)allerdings ist mir die Paypal-Express-Zahlung zu langsam und die ausgezeichneten Aktionspreise werden nach „Gusto“nicht eingehalten und lapidares ,widersprüchliches kaufmännisches Gebahren gibt´s umsonst obendrauf!

    • AlexBenesch
      9 Mai 2015 at 19:04
      Leave a Reply

      Ich weiß nicht wo du dein Textverständnis her hast, aber von weniger guten Sendungen ist nirgends die Rede. Dir ist die PayPal-Express-Zahlung „zu langsam“? Soll ich dir noch einen Kaffee kochen damit du eine Extra-Sekunde vor deinem Bildschirm ausharren kannst? Welcher Aktionspreis soll dir entgangen sein?

      Soll ich Leute wie dich noch bezahlen dafür, damit du mich mit deiner Aufmerksamkeit beehrst?

  • Roki
    9 Mai 2015 at 18:09
    Leave a Reply

    Kann man nicht für die Videos in minderer Auflösung ein Billigabo einführen? So 2-3 Euro pro Monat hat doch jeder, der interessiert ist.

    • Greavous
      9 Mai 2015 at 18:57
      Leave a Reply

      das abo kostet doch nur 4 € im monat(bei jahres abo) was ist daran viel ?

  • abgelehnt83
    9 Mai 2015 at 17:51
    Leave a Reply

    Stimmt, selbst die links-„liberale“ taz erinnert ihre LeserInnenschaft))) daran, dass Medien nicht gratis sind. Und was nix kostet, ist auch nix!
    Ich denke, ich werde dann auch nochmal wieder etwas zahlen, einmal aus oben beschriebenen Gründen, zum anderen als Ausgleich oder Ablaß für all die sündigen Werke in die ich und wir alle eigentlich unser Geld gesteckt und verschleudert haben)))
    Vllt wäre es auch mal zeit für eine kleine „Drohung“ in der Sendung; entweder zahlt ihr oder es gibt kein RecentR mehr

  • Almhittnsepp
    9 Mai 2015 at 16:23
    Leave a Reply

    Seit 2009 Schätze ich deine Analysen und Beiträge! Wer Infokrieg/recentr seit mehr als einen halben Jahr mitverfolgt wird feststellen dass sich sein Leben in vernünftigere Bahnen gelenkt hat. Ich hatte mir auch Sendungen von vor 2009 angehört und bin deinem Spendenaufruf (seit dem monatlich) gefolgt, habe jedes Buch und einiges anderes bei dir bestellt, ich habe auch eine lange Liste von Artikeln die ich noch kaufen möchte. Deshalb habe ich mich um das Abo gedrückt.
    Das Abo ist jetzt Pflicht und die „Unterstützung“ wird verdoppelt!!
    Ich verbreite links zu deinen Sendungen und Shop gerne und man bekommt auch positives feedback, zuletzt vor 10 min.
    Vielen Dank dir und deiner Familie für eure Arbeit! Danke an alle anderen die Recentr unterstützten! Recentr ist nicht alternativ wie andere, sondern Alternativlos!

  • Jan Hansen
    9 Mai 2015 at 16:18
    Leave a Reply

    Die Bezeichnung von „unverantwortlichen Publikums-Nutznießern “ ist schon etwas frech gewählt. Schließlich wird niemand gezwungen seine erarbeiteten Inhalte kostenfrei der Gemeinschaft zur Verfügung zu stellen. Was sind denn die Leser von „faz.de“ oder anderen Seiten, die aber ihrerseits selten oder nie eine dementsprechende Zeitung kaufen? Es gibt Millionen Nutzer von SpiegelOnline, die nie eine Spiegeldruckausgabe gekauft haben. Natürlich ist das bei einer sehr kleinen Medienplattform nochmal etwas anderes und ich für meinen Teil werde jetzt auch gerne ein, zwei Bücher kaufen. Aber mit die Herabsetzung von Nutzern ist der falsche Weg.

    • AlexBenesch
      9 Mai 2015 at 16:45
      Leave a Reply

      Ich hatte auch als armer Student ein Prisonplanet.tv-Abo, habe Filme auf DVD gekauft und meinen Teil beigetragen. Ich kaufe auch seit über 10 Jahren Bücher die ich brauche ohne digitale Raubkopien etc.

      Die Online-Angebote von Faz, Spiegel fahren glaube ich auch nur Minus ein UND kannibalisieren die Printverkäufe. Es macht für alternative Medien keinen Sinn, dieses Modell zu kopieren. Der Springer-Verlag macht es richtig mit der Paywall. Es werden immer irgendwelche reichen Investoren oder Stiftungen für die MAssenmedien einspringen. Hauptsache eine Scheinvielfalt, durch die die Alternativen nicht durchdringen können.

      • Besorgter
        9 Mai 2015 at 18:53

        Paywall? Meinst du damit die Meldung, dass man sein Kontingent von 20 (oder so) Artikeln im Monat überschritten hat und man zahlen muss, damit man weiter lesen kann? Ich habe im Firefox normale „Sicherheits-Einstellungen“ aktiviert und wenn bei mir diese Meldung kommt, muss ich nur Firefox neu starten und kann bei ‚Die Welt‘ wieder normal weiter lesen. Ich dachte mir schon: Sollte bei mir irgendwann mal eine Schadensforderung von Springer eintreffen, dreh ich durch. Ich benütze Einstellungen die schon in diversen Medien auftauchten, um sich z.B. vor gezielter Werbung zu schützen, nicht mehr.

        Ich bin zwar derzeit auch noch Student und habe aus zusätzlichen Gründen Geldprobleme, werde aber danach schauen, dass ich mir wenigstens auch ein Abo bei dir bestelle.
        Gruß

  • WEPA
    9 Mai 2015 at 13:49
    Leave a Reply

    Hab mir neulich dein ABO geholt, schaue aber trotzdem lieber den Kostenlosen stream weil ich nicht ständig den code für den stream suchen möchte.:-D
    Ab Juli bin ich Facharbeiter dann gibts auch mal eine Spende von mir, in Moment habe ich selbst nicht das Geld dafür…
    Hoffe das ihr uns noch lange erhalten bleibt, gibt fast keine Seite wo man noch anständige Medien geboten bekommt.
    gruß

    • AlexBenesch
      9 Mai 2015 at 16:46
      Leave a Reply

      Der HD-Stream ist immer auf der Seite der jeweiligen Sendung verlinkt! Die Qualität ist extrem und es gibt einen Download.

      • WEPA
        10 Mai 2015 at 19:40

        Kann sein das ich auch zu dumm bin, aber wenn ich die Sendung in HD schauen möchte, dann muss ich immer wieder den Code eingeben den ich am Anfang bekommen habe…
        oder gibt es da auch eine andere Möglichkeit?

      • Soma
        14 Mai 2015 at 13:52

        Ja, die gibt es! Kopieren und Einfügen.

    Leave a Reply

    *

    *

    Neuauflage 2017

    RELATED BY

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen