Image default
Politik

Abhängigkeiten zwischen Israel, Trump, Hillary und bald auch der AfD?

Die Töchter von Donald Trump und Hillary Clinton heirateten strenggläubige jüdische Männer mit besten Beziehungen zu streng konservativen Hardlinern. Donalds Vater hatte eine besondere Beziehung zu Israel, Donalds frühe Mentoren waren ebenfalls jüdisch und nun will er eine „beispiellose“ Sicherheit schaffen für den kleinen Staat am Mittelmeer. Jetzt ist auch die AfD gespalten im Bezug zu Israel: Partnerschaft mit den Hardlinern oder auf Abstand gehen? Israel will dringend westliche Partner und braucht diese zum Überleben. Aber welchen Preis zahlt man wirklich für einen Boost seiner Karriere durch Israel und jüdische Lobbygruppen?

Ausschnitt aus Recentr NEWS vom 23. Januar 2017 – holen Sie sich Ihr Abo im Recentr Shop unter http://shop.recentr.com/r-tv-abo oder ohne Wartezeit mit PayPal unter den folgenden Links:

Jahresabo: https://secure.rackdot.com/checkout/order/2095

6 Monate: https://secure.rackdot.com/checkout/order/2094

3 Monate: https://secure.rackdot.com/checkout/order/2093

Monat: https://secure.rackdot.com/checkout/order/2092

Liked it? Take a second to support AlexBenesch on Patreon!

Related posts

Zar gegen Sultan: Was hinter dem Streit um den Abschuss steckt

AlexBenesch

Erst Höhenflug, dann Absturz: Der Kreislauf der schmutzigen Tricks

AlexBenesch

US-Kongressabgeordneter bringt Gesetzesvorschlag ein für Abschaffung der vorgeschriebenen Hilflosigkeit für Lehrer

AlexBenesch

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz