Haben CIA, MI6, Mossad viel wichtigere Trump-Tapes?

Ausschnitt aus Recentr NEWS vom 12. Januar 2017 – holen Sie sich Ihr Abo im Recentr Shop unter http://shop.recentr.com/r-tv-abo oder ohne Wartezeit mit PayPal unter den folgenden Links: Jahresabo:...

Ausschnitt aus Recentr NEWS vom 12. Januar 2017 – holen Sie sich Ihr Abo im Recentr Shop unter http://shop.recentr.com/r-tv-abo oder ohne Wartezeit mit PayPal unter den folgenden Links:

Jahresabo: https://secure.rackdot.com/checkout/order/2095

6 Monate: https://secure.rackdot.com/checkout/order/2094

3 Monate: https://secure.rackdot.com/checkout/order/2093

Monat: https://secure.rackdot.com/checkout/order/2092

Trump ist kein Anfänger, und ob die Russen Sex-Tapes von ihm haben, ist fraglich. Aber gleichzeitig ist Trumps wilde Party-Vergangenheit ein großes Fragezeichen. Gäste wollten damals lieber nicht wissen, wie alt die Mädchen waren. Die Klage von „Katie Johnson“, eines in den 90er Jahren noch minderjährigen Mädchens das ins Modelgeschäft einsteigen wollte, wurde zurückgezogen. Den verurteilten Jeffrey Epstein will Trump kaum gekannt haben.

Trump und sein Vater hätten ideale CIA-Assets abgegeben. Wer hat also die besten Tapes?

Categories
Politik
2 Comments on this post.
  • Manfred Asur
    16 Januar 2017 at 19:33
    Leave a Reply

    Der Sinn des ganzen: Trump kann nun nicht mehr oder zmindest nicht mehr unbefangen Freundschaft zu den Russen aufbauen.
    Die verbrannte Erde des Barak Obama, kenianischer Muslim aus Chicago.

    Der von Thilo Kößler, dem US-Korrespondent des Deutschlandsfunks, erst als Verfassungsrechtler, dann gar als Verfassungsrichter bezeichnete hat eine überaus fragwürdige Vergangenheit.

    Seine Geburt in den USA ist absolut fragwürdige, seine Universitätsabschlußzeugnis will er nicht vorlegen und falls er sie doch vorlegen können sollte, würden sie ihn entweder als Diplomsozialarbeiter ausweisen oder als Diplompolitologe.
    Drogenexzesse, Homoprostitution usw.

    Ich weiß übrigens nicht, ob man mit 67 noch so richtig Bock hat auf wilde Sex-Orgien in Bordellen. Ich bin noch zu jung.

  • Manfred Asur
    13 Januar 2017 at 17:47
    Leave a Reply

    Noch was wichtigeres? Na wann wenn nicht jetzt?

    Ich sag mal: Typisches angelsächsisches Kino. Gaaanz großes Kino.
    Ex-MI6 Mann mußte erst in Sicherheit gebracht werden und nun kommt die große Auspacke.
    Aber leider können die Beweise entweder aus Sicherheitsgründen oder aus anderen Gründen nicht vorgezeigt werden.

    Hach Gäääähhhn!

  • Leave a Reply

    *

    *

    RELATED BY

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen