Russischer Top-Kleriker fordert Wiedereinfuehrung der Monarchie

Ein hoher russischer Kleriker fordert in seinem neuen Buch die Wiedereinfuehrung der Monarchie in Russland. Entweder soll Putin Zar werden oder einer der ueberlebenden Nachfolger der Romanows. Die Romanows...

Ein hoher russischer Kleriker fordert in seinem neuen Buch die Wiedereinfuehrung der Monarchie in Russland. Entweder soll Putin Zar werden oder einer der ueberlebenden Nachfolger der Romanows.

Die Romanows beherrschten Russland viele Jahrhunderte lang und dominierten eine Gesellschaft von wehrdienstpflichtigen Fronsklaven. Der grosse Krimkrieg im 19. Jahrhundert legte die gravierenden Schwaechen des zaristischen Systems schonungslos offen. Im Vorfeld des Ersten Weltkriegs verbuendete sich der Zar mit Frankreich und Britannien gegen Deutschland.

Die kommunistischen Revolutionaere brachten die Romanows beinahe komplett um.

Heute gibt es keinen wirklich geeigneten Romanow-Nachfolger mehr und Putin lebt bereits jetzt wie ein Zar oder zumindest ein Fuerst.

Putins Vorfahren sind ein Mysterium; sein Nachname völlig ungewöhnlich. War ein Vorfahre allerdings das uneheliche Kind eines Adeligen aus Twer, wäre ein dort bekannter Familienname einfach um eine Silbe verkürzt worden auf „Putin“. In diesem Fall wäre er auch verwandt mit den europäischen Adeligen.

Internationale Okkultisten sind begeistert von seiner Werbung für den berühmten Roerich; seine zaristischen Vorbilder gaben sich öffentlich als christlich-orthodox, waren aber privat fasziniert vom Okkultismus. Auch hinter Stalin verbirgt sich mehr, als die meisten ahnen.

Categories
Politik
No Comment

Leave a Reply

*

*

Neuauflage 2017

RELATED BY

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen