Geoengineering zwischen CIA, CDU und dem Schweigekartell

Ausschnitt aus Recentr NEWS vom 11. Juli 2016 – holen Sie sich Ihr Abo im Recentr Shop...

geoengineering-1375

Ausschnitt aus Recentr NEWS vom 11. Juli 2016 – holen Sie sich Ihr Abo im Recentr Shop

Categories
Technologie
2 Comments on this post.
  • Ronny
    10 August 2016 at 14:07
    Leave a Reply

    Ich nehme nur indirekt auf Geoengineering bezug, schreibe lieber etwas über das böse CO2:

    „In den bodennahen Schichten besteht die Lufthülle im Wesentlichen aus 78 Vol.-% Stickstoff, 21 Vol.-% Sauerstoff und 1 Vol.-% Edelgasen, überwiegend Argon. Dazu kommt ein Anteil von 0,4 Vol.-% Wasserdampf in der gesamten Erdatmosphäre. Der für den Treibhauseffekt wichtige Anteil an Kohlendioxid steigt zurzeit durch menschlichen Einfluss und liegt jetzt bei etwa 0,04 Vol.-%.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Erde

    „Kohlenstoffdioxid ist ein Spurengas der Erdatmosphäre, dessen Konzentration 2013 lokal die Schwelle von 400 ppm (parts per million, Teile pro Million) überschritten hat, wie die Messung der Nationalen Behörde für Ozean- und Atmosphärenforschung (NOAA) der Vereinigten Staaten auf dem Mauna Loa (Hawaii) ergab.“

    https://de.wikipedia.org/wiki/Kohlenstoffdioxid#cite_note-18

    „Aufgrund der Temperaturabhängigkeit des pflanzlichen Stoffwechsels ergibt sich auch ein Unterschied zwischen äquatornahen CO2-Konzentrationen mit den in arktischen Breiten gewonnenen Daten; diese zeigen den jahreszeitlichen Einfluss der Wachstumsperiode: Während der Jahresgang der Kurven äquatornah nur ca. 3 ppm beträgt, liegt er in arktischen Breiten bei 20 ppm.“

    Weshalb haben sie bloß KEINE Messung in arktischen Breiten gemacht? Das war unklug. Der Witz ist: ein ppm ist gleich 0,000 001. 20 ppm sind 0,000 02. Demnach sind die in der Atmosphäre vorkommenden 400ppm = 0,000 4%, nicht aber 0,04%. Das passt alles nicht zusammen, es sei denn, hier liegt ein Denkfehler meinerseits vor. 0,04% sollten 40 000ppm sein, oder? Allerdings handelt es sich bei ppm um Teile, bei den angegebenen 0,04% um Volumenteile. Ist CO2 denn vom Volumen her so groß? Sind 0,000 4 ppm gleich 0,04 Vol% beim CO2 in der Atmosphäre? Das ist meine Frage.

    ;o)

  • ein mensch
    13 Juli 2016 at 8:34
    Leave a Reply
  • Leave a Reply

    *

    *

    RELATED BY

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen