Wirtschaft

Der Run auf Bankschließfächer ist gefährlich

Die Deutschen fürchten Nullzinspolitik und Einbrecher, mieten deshalb Bankschließfächer an. In manchen Großstädten gibt es bereits keine freien Kapazitäten mehr. Es gibt allerdings einiges zu beachten:

  • Große Banken in den USA haben bereits den Kunden erklärt, dass kein Bargeld mehr in Schließfächern gelagert werden dürfe. Auch Münzen ohne Sammlerwert sind tabu.
  • Man hat nur während den Öffnungszeiten Zugriff auf das Schließfach. Wichtige Dinge, die man im Notfall gebrauchen kann, sollten also nicht im Schließfach liegen
  • Enteignungen der Bürger wie z.B. das Einziehen von Edelmetallen können auch über die Schließfächer stattfinden
  • die Versicherungslage bei Schließfächern ist kompliziert
  • Einbrecher-Teams können auch Zugang zum Schließfach erpressen

In vielen Fällen ist ein Tresor mit hoher Schutzklasse, der ordnungsgemäß in Wand und Boden verankert ist, sinnvoller.

 

Liked it? Take a second to support AlexBenesch on Patreon!

Related posts

Wissenschaftler: Kursmanipulation hatte Bitcoin auf 20.000$ getrieben

AlexBenesch

Steuerdaten der Bürger: G20-Gipfel beschließt die totale Überwachung

AlexBenesch

USA zur wirtschaftlich sinnlosen “Nord Stream 2” Pipeline: Entweder ihr handelt mit den Russen, oder mit uns

AlexBenesch

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz

Recentr Shop10% Rabatt auf Kleidung im Recentr Shop bis 27.09.2020!

Der Rabatt wird im Warenkorb automatisch abgezogen. Brandneue Sachen von

5.11 Tactical und Helikon-Tex!