Globalismus

Der Trick mit dem die hohe Politik den Linkskurs in Deutschland beibehalten will

Im kalten Krieg dominierte im Westen eine “konservative” Linie, der Osten war sozialistisch. Inzwischen ist der Westen sozialistisch und der Osten zelebriert rechte Führerkulte (Russland) oder einen nationalen Sozialismus (China). Die kommunistische chinesische Partei hat völlig mit dem klassischen Sozialismus gebrochen, zelebriert eine rassische Überlegenheit und bezieht sich auf 5000 Jahre Kulturgeschichte. Russland pedigt eine slawische Überlegenheit und behauptet das Zentrum der Weltchristenheit zu sein.

Wie wird es dem westlichen Establishment gelingen, den sozialistischen Kurs trotz Unzufriedenheit der Bürger beizubehalten? Indem man Druck auf den BRICS-Block ausübt, damit jener immer radikaler wird. Kann man auf horrende Regime deuten, akzeptieren die Bürger den Links-Kurs.

Ausschnitt aus Recentr TV vom 4. Januar 2016 – holen Sie sich Ihr Abo im Recentr Shop!

Liked it? Take a second to support AlexBenesch on Patreon!

Related posts

Die kommentierte & sortierte Teilnehmerliste von Bilderberg 2018

AlexBenesch

Fake-Brexit: Boris Johnson und die EU gehen auf den britischen Adel zurück

AlexBenesch

Mein Infowars-Interview bei Bilderberg 2016

AlexBenesch

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz

Recentr Shop10% Rabatt auf Ausrüstung bis 1. November 2020 (außer ATG)

Der Rabatt wird im Warenkorb automatisch abgezogen.