Alex Jones hielt seine Scheidung und die lange gerichtliche Auseinandersetzung geheim, denn es geht um sehr viel Geld: 4 Milionen Dollar zahlte er an seine Ex. Ist das Geld der Supporter? Wieso erklärte er in Watford 2013, nur wenige Monate bevor seine Frau die Scheidung einreichte, dass er “in fünf Jahren praktisch kein Radio mehr machen will”, während er den Supportern gleichzeitig weismachte, er werde als Zugpferd weitermachen? Ist es angemessen, mit knapp über 40 Jahren in den Ruhestand zu treten? Hat er mit fragwürdigen Methoden versucht, die finanziellen Löcher durch seine Scheidung zu stopfen? ist ihm deshalb das FBI und die FTC auf den Fersen?
Ausschnitt aus Recentr TV vom 28. September 2015 – holen Sie sich Ihr Abo im Recentr Shop  http://shop.recentr.com/recentr-tv-abo