Neue Verfahren wie TALEN und CRISPR ermöglichen ein punktgenaues Editing von DNA – bringen aber Gefahren von gefährlichen Mutationen mit sich. Außerdem werden Produkte, die mit den neuen Methoden erzeugt wurden, nicht unbedingt mehr erfasst von den herkömmlichen Gesetzen über Gentechnik und könnten auf unseren Feldern und unseren Regalen landen.

Ausschnitt aus Recentr TV vom 20. August 2015 – holen Sie sich ihr Abo im Recentr Shop