Neue Verfahren wie TALEN und CRISPR ermöglichen ein punktgenaues Editing von DNA – bringen aber Gefahren von gefährlichen Mutationen mit sich. Außerdem werden Produkte, die mit den neuen Methoden erzeugt wurden, nicht unbedingt mehr erfasst von den herkömmlichen Gesetzen über Gentechnik und könnten auf unseren Feldern und unseren Regalen landen.

Ausschnitt aus Recentr TV vom 20. August 2015 – holen Sie sich ihr Abo im Recentr Shop 

Related posts

Russland will jetzt als erster eine dauerhafte COVID-Impfung zugelassen haben

AlexBenesch

Frankreichs Impfgegner werden immer erfolgreicher

SonjaBenesch

22 sehr unbequeme Klima-Wahrheiten

AlexBenesch

Leave a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz

Recentr Shop10% Rabatt auf Kleidung bis 23. Januar 2022!

Der Rabatt wird im Warenkorb automatisch abgezogen.